Meet a local in Asien | Dimsum Reisen

Treffen Sie die lokalen Bevölkerung

Meet a local


Herzliche Bekanntschaften während Ihrer Reise!

Unsere Meet a local - Aktivitäten für Individualreisende sind auf jeden Fall empfehlenswert! Denn das, was nach einer Reise durch ein fremdes Land wirklich bleibt, ist oft der persönliche Kontakt, nicht wahr? Ein Gespräch mit Jemandem über das wahre Leben oder ein schöner Abend mit Jemandem, der gerne in Kontakt mit Ihnen tritt und neugierig auf Sie ist... 
Gehen Sie mit Einheimischen zum gemeinsamen Kochen, Essen und Teetrinken in deren Haus oder machen Sie eine unserer "Streetfood“ Touren. Gehen Sie mit einem Ortsansässigen spazieren und treffen Sie die Leute auf der Straße. Setzen Sie sich, um zu plaudern und lassen Sie die Gerüche und Geschmäcker auf sich wirken. Ohne dass Sie es bemerken, wird aus dieser Begegnung ein Moment, an den Sie sich ein Leben lang erinnern werden! 

Einige Beispiele:

Meet a local in Birma: Mittagessen mit einer Familie in Bagan!


Ein einmaliges Erlebnis: Kochen mit einer einheimischen Familie! Morgens fahren Sie zum Haus der Familie. Gemeinsam besuchen Sie einen lokalen Markt, um die Zutaten zu kaufen. Dann bereiten Sie das Mittagessen zu, um es schließlich gemeinsam zu verzehren.
Die meisten burmesischen Frauen kochen ohne Rezept. Der beste Weg zu lernen, ist ihnen beim Kochen zuzuschauen.
Die birmanische Küche dürfen Sie nicht unterschätzen. Burmesen essen zweimal am Tag eine große Mahlzeit.
Die Hauptzutaten der Mahlzeiten sind Reis (Htamin) und Curry (Hin). Manchmal werden diese Mahlzeiten sogar zum Frühstück zubereitet. Die birmanische Nahrung besteht größtenteils aus Currys, Salaten, gekochtem Gemüse, verschiedenen Arten von gesalzenem Fisch und Suppen. Kräuter und Gewürze werden immer verwendet. Die häufigsten sind: Ingwer, Kurkuma, Knoblauch, Zwiebel, Chili, Zitronengras und Koriander. Im Bezug auf den Hauptgang können Sie wählen, was Sie möchten: Fleisch vom Huhn, Schwein, Hammel, Fisch oder Garnelen. Die wichtigste Zutat in birmanischen Küchen ist Nga - pi, eine gesalzene Fisch-Paste. Die berühmteste Beilage ist Balachaung - gebratene und getrocknete Garnelen.

Meet a local in China: Besuch bei einer chinesischen Familie


Sie genießen eine gemütliche Tasse Tee bei einer chinesischen Familie. Die Li-Familie besteht aus drei Personen: Vater, Mutter und Tochter. Sie besuchen eine der vielen Wohnungen, die in Peking im dritten Ring gefunden werden. Bei diesem Besuch sehen Sie mit eigenen Augen, wie die durchschnittlichen Bürger dieser Stadt leben und Sie haben ausreichend Gelegenheit Fragen zu stellen, denn Sie werden von einem Dolmetscher begleitet. Zum Haus der Li-Familie können Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder einem Taxi gelangen (nicht im Preis enthalten).

meet a local in Sri Lanka: Abendessen mit einer Familie in Galle


Diese freundliche Familie begrüßt Sie in ihrem gemütlichen Haus auf dem Land, in der Nähe von Galle. Sie wird Sie mit offenen Armen und einem leckeren Essen herzlich willkommen heißen. Jedes Gericht wird mit Bedacht gekocht und man liebt es, die Mahlzeit Ihren Wünschen anzupassen: Geben Sie also bitte Ihre Präferenzen bekannt.

Meet a local in Indonesien: Kochen bei einer Familie zu Hause in Bali


Kommentar zu dieser Aktivität eines Dimsum Kunden:
"Wir haben diesen Kochausflug genossen! Es war eine Einführung in das echte Bali, weg vom touristischen Zentrum und der Top-Plätze. Es war sehr schön durch den "Garten" zu gehen und zu sehen, wo alle Zutaten herkommen und diese zu probieren. Sie in roher Form zu kochen war zwar nicht sehr anspruchsvoll, weil alles gut vorbereitet war, aber wir hatten auch nichts dagegen. Man bekommt allerdings einen guten Eindruck, wie einige typische balinesische Gerichte zubereitet werden. Die kleine Gruppe von Teilnehmern (in unserem Fall 8 Personen) schafft eine gemütliche Atmosphäre und bietet reichlich Gelegenheit Fragen zu stellen und Erfahrungen auszutauschen. Kurz gesagt, bei unserem nächsten Besuch auf Bali werden wir dieses Erlebnis gerne wiederholen."

Show me Your Horizon

Impressum