Nord Vietnam Reise | Vietnam Reise | Dimsum

Diese abwechslungsreiche Nord-Vietnam-Tour führt Sie zu den bergigen Norden Vietnams. Lassen Sie Ihre ideale Vietnam Individualreise zusammenstellen von Dimsum Reisen

Nord-Vietnam Reise

Entdeckung des "unbekannten" Nordens von Vietnam
Treffen Sie die ethnischen Minderheiten dieser Region
Besuch der bunten Märkte in der Region Sapa
Atmosphärische kleine Unterkünfte, einschließlich Frühstück
Privater Transport mit Fahrer und Reiseleiter
Übernachten bei einheimischen Familien 
Individualisieren Sie Ihre Reise mit einer Street Food Tour oder einem Stadtspaziergang in Hanoi!

Für einen wahren Abenteurer ist das nördliche Vietnam ein absolutes Highlight. Dort findet man die ethnischen Minderheiten. Von den Weißen Thai in Mai Chau bis zu den Dzao und den Roten Hmong in der Umgebung von Sapa. Oft hat man die Möglichkeit sie auf den verschiedenen Märkten anzutreffen. Die Gegend um das Eco Resort Pan Hou (Hoang Su Phi Bezirk) eignet sich großartig für Wanderungen im Frühling und Herbst. Hier gibt es mehrere schöne Dörfer der Dzao, die versteckt in den grünen Hügeln dieser wunderschönen Gegend liegen und nur sehr selten von Touristen besucht werden.

Der Ha Giang Bezirk ist eine neue Entdeckung und liegt wunderschöne in der Karstlandschaft hoch oben in den Bergen. Auf dem Viehmarkt in Meo Vac und dem kleineren Markt in Dong Van können Sie Bekanntschaft mit vielen Black Hmong und -Dzao machen. Auf diesen Märkten laufen die Hmong-Männer teilweise immer noch in ihren traditionell gewebten Jacken herum, was an vielen anderen Orten schon nicht mehr der Fall ist. Wir empfehlen Ihnen, die Reise so zu planen, dass Sie auf jeden Fall an einem Samstag hier sind, um diesen authentischen Markt zu besuchen.

Mehr lesen
schließen

Einzigartige Route durch das bekannte sowie unbekannte Nord-Vietnam

Entdeckung des "unbekannten" Nordens von Vietnam
Treffen Sie die ethnischen Minderheiten dieser Region
Besuch der bunten Märkte in der Region Sapa
Atmosphärische kleine Unterkünfte, einschließlich Frühstück
Privater Transport mit Fahrer und Reiseleiter
Übernachten bei einheimischen Familien 
Individualisieren Sie Ihre Reise mit einer Street Food Tour oder einem Stadtspaziergang in Hanoi!

Für einen wahren Abenteurer ist das nördliche Vietnam ein absolutes Highlight. Dort findet man die ethnischen Minderheiten. Von den Weißen Thai in Mai Chau bis zu den Dzao und den Roten Hmong in der Umgebung von Sapa. Oft hat man die Möglichkeit sie auf den verschiedenen Märkten anzutreffen. Die Gegend um das Eco Resort Pan Hou (Hoang Su Phi Bezirk) eignet sich großartig für Wanderungen im Frühling und Herbst. Hier gibt es mehrere schöne Dörfer der Dzao, die versteckt in den grünen Hügeln dieser wunderschönen Gegend liegen und nur sehr selten von Touristen besucht werden.

Der Ha Giang Bezirk ist eine neue Entdeckung und liegt wunderschöne in der Karstlandschaft hoch oben in den Bergen. Auf dem Viehmarkt in Meo Vac und dem kleineren Markt in Dong Van können Sie Bekanntschaft mit vielen Black Hmong und -Dzao machen. Auf diesen Märkten laufen die Hmong-Männer teilweise immer noch in ihren traditionell gewebten Jacken herum, was an vielen anderen Orten schon nicht mehr der Fall ist. Wir empfehlen Ihnen, die Reise so zu planen, dass Sie auf jeden Fall an einem Samstag hier sind, um diesen authentischen Markt zu besuchen.

Reiseplan (20 Tage / 19 Nächte)

1.Tag   - Hanoi
2.Tag   - Hanoi
3.Tag   - Nghia Lo / via Duong Lam
4.Tag   - Nghia Lo - Mu Cang Chai
5.Tag   - Mu Cang Chai
6.Tag   - Mu Cang Chai - Sapa
7.Tag   - Sapa
8.Tag   - Sapa - Bac Ha
9.Tag   - Bac Ha
10.Tag - Bac Ha - Pan Hou
11.Tag - Pan Hou
12.Tag - Pan Hou - Ha Thanh
13.Tag - Ha Thanh - Meo Vac
14.Tag  - Meo Vac
15.Tag - Meo Vac - Khuoi Khon
16.Tag - Khuoi Khon - Bao Lac
17.Tag - Bao Lac - Ba Be
18.Tag - Ba Be
19.Tag - Ba Be - Hanoi
20.Tag - Abreise Hanoi

Möchten Sie eine persönliche Reiseberatung von unserem Vietnam-Reisespezialisten Lena?

Wir melden uns gerne zur vereinbarten Zeit telefonisch bei Ihnen.

Reiseplan
und Reisebeschreibung

1.Tag - Ankunft Hanoi

Sie werden vom Flughafen abgeholt und zum Hotel im alten Zentrum von Hanoi gebracht. Sie können die Hauptstadt sofort erkunden. Sobald Sie Ihr Hotel verlassen, sind Sie sofort in der wunderbar chaotischen Hektik von Hanoi. Ringsum wimmelt es von Menschen auf der Straße, die Obst und Gemüse aus dem Fahrradkorb verkaufen. Natürlich gibt es viele Geschäfte, Restaurants und Tempel. Schenken Sie auch der schönen kolonialen Architektur Aufmerksamkeit, aber hüten Sie sich vor den Mopeds, die von überall her kommen.
Vielleicht möchten Sie sich auch zuerst akklimatisieren und die Stadt vom Beifahrersitz einer Vespa sehen?

2.Tag - Hanoi

Hanoi ist die Hauptstadt Vietnams. Das Zentrum der Stadt ist der Hoan Kiem See. Besonders früh am Morgen und spät in der Nacht ist dies ein wunderbarer Ort, um der Hektik der Stadt zu entkommen. Die Einheimischen kommen ebenfalls hierher, um Gymnastikübungen zu machen, Spiele miteinander zu spielen oder einfach nur zum Plaudern. Im See finden Sie den immer überfüllten Ngoc Son Tempel. In der Nähe des Sees befindet sich das berühmte "Wasserpuppen Theater", wo Sie eine Aufführung des vietnamesischen Puppenspiels sehen können. Vom See aus kann man zu Fuß in die Altstadt, ein Labyrinth von engen Gassen, hupender Mopeds, Straßenhändlern, Passanten, Rikshas und vieler Geschäfte. Sie werden hier eine Fülle von (billigen) vietnamesischen Produkten finden.

Geschichtlich interessiert? Schlendern Sie an den Rändern der Altstadt entlang. Hier finden Sie alte französische Villen, die an die koloniale Vergangenheit dieser Perle Indochinas erinnern. Besuchen Sie unbedingt den "Tempel der Literatur", einen wunderschönen Tempel im vietnamesischen Stil. Im elften Jahrhundert war dies die erste Universität des Landes. Und die Stadt hat noch viele kleinere Tempel, die einen Besuch wert sind.
Entdecken Sie am Ende des Tages während unserer Street Food Tour lokale Gerichte und Snacks! Probieren Sie z.B. die verschiedenen Arten von "Pho" (Nudelsuppe): Pho Ga (Huhn), Pho Bo (mit Rindfleisch) oder Gerichte wie Pho Xao Bo (Nudeln mit Rindfleisch und Gemüse), Xa Tron Lach Dao Dam (vietnamesischer Rindfleischsalat) und - nicht vergessen - Banh Mi (vietnamesisches Baguette)!

TAG 3 - HANOI - NGHIA LO / ÜBER DUONG LAM

Heute werden Sie die geschäftige Stadt für den schönen Norden Vietnams tauschen. Zuerst machen Sie Halt in dem alten Dorf Duong Lam. Dieses traditionelle ländliche Dorf liegt im Delta des Roten Flusses. Hier finden Sie schöne und einzigartige Häuser, die ihre ursprüngliche Architektur bewahrt haben. Die Häuser sind aus Laterit; hergestellt aus roten kleinen Basalten, die in Nordvietnam üblich sind. Zusammen mit Ihrem Guide können Sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad durch die engen Gassen spazieren bzw. fahren. Man sagt, dass das Dorf die Form einer Fischgräte besitzt. Sie besuchen unter anderem noch Mong Phuo, ein kulturelles Zentrum, wo Menschen zusammenkommen und die Mia Pagode, die auch unter dem Namen "Zuckerrohr" bekannt ist. Sie können hier 287 Bilder von vietnamesischen Buddhisten finden.

Nach dem Mittagessen fahren Sie weiter in den Nordwesten Vietnams. Dort besuchen Sie Nghia Lo im Muong Lo Tal. Dies ist ein Dorf, in dem die White Thai leben. Die White Thai gehören zu dem Thai-Volk , zu dem auch die Red- und Black Thai gehören. Es ist logisch zu glauben, dass ihre Namen der Farbe ihrer Kleidung entspricht, wie es bei vielen Minderheiten der Fall ist, aber eine andere Erklärung ist, dass die Thais nach dem Red River (Song Hong) und Black River (Song Da), welche durch dieses Gebiet fließen, benannt sind. Die Red und Black Thai sind ziemlich übertrieben gekleidet, aber die White Thai tragen normalerweise wenig auffällige Kleidung.

4.Tag - Nghia Lo - Mu Cang Chai

Heute werden Sie wieder reisen. Während der Fahrt werden die Aussichten über die Reisfelder immer schöner und eindrucksvoller. Sie halten im Dorf Tu Le, wo Sie eine leichte Wanderung von ungefähr zwei bis drei Stunden machen, die Sie durch endlose Reisfelder und umliegende Dörfer führt. Die Wanderung endet im Tal, wo Ihr Auto bereits auf Sie wartet, um Sie nach Tu Le zurückzubringen, um dort das wohlverdiente Mittagessen zu genießen.
Nach dem Mittagessen fahren Sie weiter nach Mu Cang Chai. Unterwegs halten Sie noch einmal am Khau Pha Pass, um zum letzten Mal die atemberaubende Aussicht auf das Tu Le Tal zu genießen.

Mu Cang Chai ist ein kleines Bergdorf. Hier leben hauptsächlich die Hmong, ein traditioneller Stamm. Sie übernachten in einer schönen Eco Lodge mitten im Tal.

5.Tag - Mu Cang Chai

Rund um Muong Lo und Mu Cang Chai sind unserer Meinung nach die schönsten Reisterrassen in ganz Vietnam zu finden. Am Morgen besuchen Sie Bang Sang, ein schönes Dorf, in dem die Hmong Minderheit lebt. Von hier aus beginnt Ihre Wanderung, bei der Sie allmählich in Richtung des Dorfes Pu Cang aufsteigen. Sobald Sie angekommen sind, werden Sie mit einem wunderschönen Ausblick über die Reisfelder und die majestätischen Gipfel belohnt.
Sie wandern weiter in Richtung eines Pinienwaldes und in Richtung des Dorfes Ngoc Chien - welches sich an der Grenze zu den Provinzen von Yen Bai und Son La befindet. Danach gehen Sie zur Ecolodge zurück, wo ein lokales Mittagessen für Sie bereitsteht. Nach dem Mittagessen fahren Sie nach La Khat, das sich nur ein paar Kilometer von der Lodge befindet. La Khat ist ein kleines Dorf von etwa 20 Hmong Familien, die inzwischen der Reisfelder leben. Sie durchqueren das Dorf, entlang der Reisfelder und in Richtung eines anderen Hmong Dorfes, wo Ihr Fahrer wieder auf Sie wartet.

6.Tag - Mu Cang Chai - Topas Ecolodge (Sapa)

Sie fahren in etwa drei Stunden nach Sapa und überqueren währenddessen den höchsten Bergpass (>2000 Meter) von Vietnam, den Tram Ton Pass. Wenn es das Wetter zulässt, bietet sich Ihnen eine unfassbare Aussciht!
Das auf 1600 Meter hoch gelegende Sapa ist für viele Menschen das Zentrum der Region. Das Straßenbild wird vor allem von den Black Hmong geprägt. Die Gegend ist mit den Nebelschwaden über den Reisfeldern wunderschön! Sie werden zur Topas Ecolodge gebracht. Diese Lodge liegt auf einem Hügel in den Bergen des Hoang Lien Nationalparks, eine etwa 45-minütige Fahrt von Sapa entfernt.

Nachmittags können Sie optional eine Radtour zum Dorf Lech machen, wo die Red Dao leben. Sie besuchen das Dorf und treffen eine Familie, die mehr oder weniger wie ihre frühen Vorfahren lebt. Sie radeln dann weiter zum Dorf Moi, ebenfalls bevölkert von den Red Dao. Hier können Sie mehr von der traditionellen Stickerei der Dao-Frauen sehen. Dann radeln Sie zurück zur Lodge.

Regeneration gefällig? Optional können Sie bei einem Red Dao Kräuterbad entspannen?

7.Tag - Topas Ecolodge (Sapa)

Heute steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung. Nehmen Sie ein Bad im Infinity-Pool oder genießen Sie das "Nichts-Tun".

Optional können Sie heute einen zusätzlichen Wanderausflug buchen. Während dieser Exkursion werden Sie in den  Nationalpark Hoang Lien in die Nähe des Dorfes Sin Chai gebracht. Von hier aus können Sie durch majestätische Berge, vorbei an Wasserfällen und durch tiefe Täler wandern, um das Dorf Nam Nhiu dee Red Dao zu erreichen. Sie besuchen das Dorf und wandern weiter durch Reisfelder zum Dorf Nam Cang, auch ein Dorf der Red Dao. Die Red Dao-Frauen tragen die bunteste Kleidung unter den vielen verschiedenen ehtnischen Völkern in Vietnam. Nach dem Mittagessen fahren Sie zurück zur Ecolodge.

8.Tag - Sapa - Bac Ha

Nach dem Frühstück verlassen Sie diese tolle Ecolodge und setzen Ihre Reise in Richtung Bac Ha fort. Auf dem Weg werden Sie einen der vielen lokalen, geschäftigen und besonders bunten Märkte rund um Sapa besuchen. Die Einheimischen arbeiten hier mit einem rotierenden Martk-Zeitplan. Je nach Tageszeit müssten also verschiedene Märkte besucht werden. Zu diesen Märkten kommen verschiedene Bergbewohner aus der Region. Hier treffen Sie Flower H'mong, Black Dzao und Phu La. Die meisten Marktbesucher tragen immer noch ihre schöne traditionelle Kleidung, wenn sie auf den Markt gehen. Wirklich eine Augenweide!

Am frühen Nachmittag erreichen Sie Bac Ha, ein kleines, charmantes Dorf. Nach dem Mittagessen wandern Sie durch einige Ban Pho Dörfer, die nur wenige Kilometer von Ihrem Hotel entfernt sind. Die meisten Häuser sind noch vollständig aus Holz und ohne einen einzigen Nagel gebaut. Es ist eine wunderbare Möglichkeit, die atemberaubende Umgebung mit Terrassen und Bergen zu genießen. Die Pfade führen entlang von Reisfeldern und Gemüsegärten. Das Tal ist für Pflaumenplantagen und andere Früchte bekannt. Sie werden in einem Hotel in Bac Ha übernachten.

9.Tag - Bac Ha / Wanderung in der Umgebung

Am Morgen besuchen Sie wieder einen der Wochenmärkte rund um Bac Ha. Heute hängt es vollständig vom Marktplan ab, welchen Markt Sie besuchen werden. Es gibt einen Mittwochsmarkt in Sin Cheng, einen Samstagsmarkt in Cau Can oder einen Sonntagsmarkt in Bac Ha. Selbstverständlich berücksichtigen wir bei der Erstellung Ihrer Reiseroute den rotierenden Marktplan.

Auf dem Markt werden Sie nicht genügend Augen haben, um alle Eindrücke zu erfassen! Es ist so ein lebhafter Haufen voller freundlicher Gespräche, ernstem Handel, mystischen und süß riechenden Getränken, weinenden Kinden, Zuckerrohren und textiler Handarbeit. Bewundern Sie die Parade der H'mon-Frauen, die in ihren schönen bunten langen Röcken mit bunten orange, roten, rosa und gelben Streifen auf dem Markt einkaufen. Ein Fest! Auch für die Marktbesucher selbst.

Danach geht es weiter nach Phec Bung, wo Sie eine Wanderung von ca. 4 Stunden machen. Sie wandern auf einem hügeligen Pfad und passieren wunderschöne Bergketten und Gipfel. Sicher treffen Sie die freundlichen Hmong Dorfbewohner und wenn Sie möchten, können Sie bei der täglichen Arbeit helfen. Je nach Jahreszeit helfen Sie bei der Landarbeit: Lernen Sie entweder die Techniken des Sähens oder die des Erntens von Reis oder lassen Sie sich von einer der Frauen das Weben von Leder beibringen. Sie treffen auch Herrn Hower, der Ihnen eine Einführung in das Khen geben kann. Dabei handelt es sich um ein typisches Musikinstrument, das von jungen Hmong-Männern benutzt wurde, um Mädchen zu umwerben.

10.Tag - Bac Ha - Pan Hou

Am Morgen geht es weiter nach Pan Hou, das buchstäblich in der Mitte vom Nirgendwo liegt. Sie werden hier im schönen und angenehmen Pan hou Village wohnen, wo Sie auch ein ausgezeichnetes Essen genießen. Das Personal vom Panou Village besteht hauptsächlich aus jungen Leuten der Dzao, Nung, Tay und H'Mong. Die Bungalows dieses einfachen, aber attraktiven Resorts sind über eine Füßgängerbrücke erreichbar.

Aam Nachmittag können Sie eine Wanderung durch dieses wunderschöne Gebiet unternehmen, welche von einem einheimischen Guide geführt wird. Die Wanderung dauert etwa drei bis vier Stunden und führt über kleine Bergpfade und gelegentlich durch Reisterrassen. Der Weg geht hauptsächlich bergauf, aber Sie werden regelmäßig anhalten und sich in den kleinen Dörfern umsehen, die Sie durchqueren. Für alle, die in normaler körperlicher Verfassung sind, ist diese Wanderung machbar, man beachte aber rutschige und steile Wege. Vergessen Sie nicht genügend Wasser zum Trinken und eine Kopfbedeckung mitzunehmen! Sie werden die Dörfer der Tay und Dzao besuchen.

11. Tag - Pan Hou / zu Fuß

Heute machen Sie zusammen mit einem lokalen Guide eine Tageswanderung durch die grünen Berge von Pan Hou. Es ist wieder eine Wanderung entlang schmaler Pfade, die rauf und runter gehen. Sie besuchen unberührte kleine Dörfer inmitten der Reisterrassen der Dzao und genießen die wunderschöne Natur, die Früchte an den Bäumen und dieHaustiere in den Dörfern. Nehmen Sie reichlich Trinkwasser und einen Hut mit!

Sie brauchen nach dieser Anstrengung Entspannung? Dann buchen Sie eine entspannende Massage und/oder genießen Sie ein Kräuterbad in einer Holzwanne (gegen Aufpreis).

Wenn Sie keine Lust zum Wandern haben, können Sie den Tag auch in Pan Hou verbringen -  das ist absolut keine Strafe! Es ist ein wunderschöner Ort mit einem schön angelegten Garten.

12.Tag - Pan Hou - Ha Thanh

Am Ende des Vormittags erreichen Sie Ha Thanh  ein schönes und noch ziemlich unentdecktes Dorf, in dem die Tay leben. Sie treffen einen der Bewohner des Dorfes, der Ihnen gerne sein Haus zeigen wird. Die Häuser in der Gegend sind aus Holz und auf Stelzen gebaut. Das Dach besteht aus Palmblättern. Diese Arten von Häusern sind sehr typisch für die Region und für die Tay-Leute. Wenn genug Zeit ist, können Sie auch die umliegenden Dörfer im Tal besuchen. Die Umgebung hier ist wunderschön! Überall, wo Sie hinschauen, finden Sie kleine Gemüsegärten, kleine Teiche und Häuser, die von Reisfeldern umgeben sind und von den beeindruckenden Karstbergen im Hintergrund eingerahmt werden.

Heute Nacht schlafen Sie bei einer einheimischen Familie in einem traditionellen Haus auf Stelzen. Schlafen Sie gut!

13.Tag - Ha Thanh - Meo Vac

Eine landschaftlich reizvolle Fahrt durch die Berge von Dong Van führt Sie nach Meo Vac. Unterwegs halten Sie an einer Hanfplantage, einem Königspalast der Hmong und an alten Dörfern wie Sung La, wo die Hmong ihre Traditionen am Leben halten. Und wenn die Zeit es noch erlaubt, besuchen Sie auch einen ethnischen Markt.

In dieser Umgebung leben vor allem H'mong und Dzao (auch Dao genannt), die oft in wunderschönen Trachten gekleidet sind. Die H'mong sind die größte ethnische Minderheit in Südostasien und leben, außer in Nordvietnam, auch in Laos, Thailand und im südlichen China. Die H'mong sind unterteilt in mehrere Untergruppen wie die Flower H'mong, Black H'mong, Red H'mong, White H'mong und Green H'mong. All diese Gruppen haben ihre eigene, unverwechselbare Tracht und sprechen oft eine eigene Sprache.

Die Dao (auch Tao oder Yao genannt) leben hauptsächlich an der Grenze zu Laos und China und sind an ihren rasierten Augenbrauen zu erkennen. Auch die Dzao kann man in Untergruppen aufteilen, wie die markanten Red Dzao mit ihren üppigen roten Kopfbedeckungen und die Black Dzao, bei denen viele Frauen auffällige Turbane tragen. Die allgemeine Eigenschaft ist immer das rasierte Haar. Die Frauen tragen schöne gewebte Kleidung mit vielen gestickten Details.

14. Tag - Meo Vac / Marktbesuch und Spaziergang

Einer der farbenprächtigsten und größten Märkte ist der Sonntagsmarkt von Meo Vac. Sie haben hier genug Zeit, um alle Geschäfte und Spaziergänger zu beobachten. Gemüse wird gewogen, Stoffe genau inspiziert, Hühner sorgfältig ausgewählt, schwer beladene Körbe auf den Rücken gehievt und laut gelacht und geklatscht. Es gibt einen großen Büffelmarkt, Kleidung wird verkauft und natürlich gibt es viele Essensstände. Auch der hausgemachte Reiswein fließt in Mengen und es wird regelmäßig eine große Bong (große Bambuspfeife) geraucht. Die meisten Leute, die den Markt besuchen, sind H'mong (besonders Blue H'mong), aber Sie sehen auch Red und Back Dzao. Diese müssen oft stundenlang laufen, um den Markt zu erreichen. Nach dem Markt sehen Sie überall auf den vielen Bergwegen Menschengruppen in ihre Dörfer zurückkehren. 

Nach einem Besuch auf dem Markt werden Sie einen Spaziergang durch die Pa Vi Berge unternehmen, eine wahrhaft prächtige Kast-Bergebene! Sie wandern entlang der nördlichen Bergkette, mit Blick auf die No Que Schlucht, den Tu San Canyon und wenn Sie Glück haben, können Sie bei klarem Wetter sogar China sehen!

Gegen Mittag erreichen Sie das Dorf Si Cu Ti. Hier leben die rund 100 White H'mong, die heute noch in einer Autokratie leben. Dieses kleine Dorf ist versteckt und liegt in einem kleinen Tal, das komplett von Kasgipfeln umgeben ist. Lernen Sie diese freundlichen Menschen kennen und genießen Sie ein frisch zubereitetes Picknick im Dorf. Nach dem Mittagessen werden Sie zu Ihrem Hotel in Meo Vac zurückgebracht.

15. Tag - Meo Vac - Khuoi Khon

Sie reisen weiter in das Bao Lac Viertel. Die bergige Landschaft, in der hauptäschlich die H'mong leben verwandelt sich allmählich in Reisfelder und flache Landschaften, in denen hauptsächlich die Dao, LoLo, Giay und Nung leben. Bitte beachten Sie, dass die Straßen nicht überall gleich gut sind. Der erste Teil dieser Straße ist noch asphaltiert, der Rest ist unbefestigt und sehr schlecht. Trotz der schlechten Straßen ist dieser Ausflug wegen der wunderschönen grünen Landschaft, durch die Sie fahren bsolut lohnenswert!

Am Ende des Nachmittags erreichen Sie das Dorf Khuoi Khon, wo die Black LoLo leben. Die LoLo werden auch Yi-Leute genannt und verteilen sich über China, Thailand und Vietnam. Sie besuchen das Dorf und entdecken ihre einzigartige Kultur, Traditionen und Bräuche. Wenn Sie noch etwas Zeit haben, können Sie eventuell noch eine Wanderung machen, die Sie zu einem Aussichtspunkt führt. Auch wenn es wolkig/nebelig ist, kann die Landschaft eine bezaubernde mystische Atmosphäre vermitteln.

16. Tag - Khuoi khon - Bao Lac / Wanderung mit einem LoLo Guide

Am Morgen beginnen Sie eine anspruchsvolle Wanderung, um die nördlichen Berge zu entdecken, die Sie von Khuoi Khon aus sehen können. Sie folgen einem Feldweg, der Sie zum Pass führt. Während der Wanderung passieren Sie verschiedene Aussichtspunkte, von denen Sie einen sensationellen Panoramablick auf die Berge und Felsen haben. Sie gehen an kleinen H'mong-Dörfern vorbei und bekommen einen guten Eindruck vom Alltag dieser besonderen Menschen. Sie kommen auch an ausgedehnten Reisfeldern vorbei und erfahren alles über die lokale Flora, Fauna, Landwirtschaft und die Volksmedizin.

Nachdem Sie den zweiten Pass erreicht haben und die Aussicht genossen haben, beginnen Sie einen gewundenen Abstieg. Zum Dorf Khuoi Khon geht es wieder ein stück steil bergauf, aber der Blick über die Kalksteinspitzen, den grünen Dschungel und die Reisfelder machen alles gut! In Khuoni Khon machen Sie ein Picknick oder Sie essen bei einer einheimischen Familie zu Mittag. Danach fahren Sie weiter nach Bao Lac.

17.Tag - Bao Lac - Ba Be / Bootstour

Sie fahren entlang der chinesischen Grenze durch eine atemberaubende Landschaft mit Berghängen voller Terrassen. Sie sehen H'mong- und Dao-Menschen bei der Arbeit auf den Reissterrassen, Büffel pflügen die Felder und gelegentlich findet man kleine Siedlungen, in denen die verschiedenen Völker leben.

Schließlich erreichen Sie Ba Be, ein schöner Naturpark von tiefen Wäldern und zerklüfteten Karstbergen umgeben, gelegen an drei miteinander verbundenen Seen. Bei der Ankunft machen Sie eine schöne Bootsfahrt auf dem Ba Be-See. Dabei werden Sie eine Reihe von Wasserfällen und Höhlen, die in den Felswänden versteckt sind sehen. Mit etwas Glück sehen Sie auch einen der seltenen tropischen Vögel oder Fische, die hier vorkommen! Das Naturschutzgebiet Ba Be wird von verschiedenen Bevölkerungsgruppen bewohnt, aber die größte Gruppe sind die Tay mit ihren Stelzenhäusern. Heute fahren Sie zu einem solchen Tay-Dorf und übernachten in einer einfachen Gastfamilie am Rande der Seen.

18.Tag - Ba Be / Bootsfahrten und Wandern

Heute unternehmen Sie eine etwa dreistündige Bootsfahrt über den Nang-Fluss, der schließlich in einen der Seen mündet. Auf dem Weg sehen Sie eine Reihe von Wasserfällen und Höhlen, die in den Felswänden versteckt sind. Sie besuchen die Puong-Höhle, wo Sie auch einen schönen Spaziergang durch die Dörfer der Tay und H'mong beginnen. Sie wandern durch alle Arten von Plantagen, hier werden hauptsächlich Mais, Maniok und Süßkartoffeln angebaut. Natürlich passieren Sie heute wieder H'mong und Dao Dörfer, die sich inmitten eines buschigen Dschungels angesiedelt haben, wo überall gigantische Farne wachsen und Lianen sich um die riesigen Bäume gewickelt haben. Sie laufen in Richtung Ban Cam Ha, wo das Boot wieder auf Sie wartet. Sie segeln mit der Strömung, bis Sie den Wasserfall von Dau Dang erreichen. Hier steigen Sie für ein leckeres Mittagessen aus.

Nach dem Mittagessen kehren Sie zum Boot zurück und fahren langsam zurück nach Coc Toc, bevor Sie zu Ihrer Gastfamilie zurückkehren. Der Rest des Nachmittags steht zur freien Verfügung.

19.Tag - Ba Be - Hanoi

Heute verlassen Sie den schönen Norden und kehren nach Hanoi zurück.

20. Tag - Abreise Hanoi

Leider endet Ihre Reise durch Nordvietnam heute. Sie werden für den Rückflug zum Flughafen gebracht.

Angebotsanfrage

Weitere Inspirationen für Ihre Reis

Vielen Dank für Ihr Interesse! Sie können jetzt zur Angebotsanfrage, oder andere Optionen dazu wählen.

Weiter planen

Unsere Hotel-Auswahl

Unser Vietnam wählt für Sie schöne, charakteristische Hotels. Möchten Sie mehr Komfort oder einen Aufenthalt in einer unvergesslichen Lage? Dann schauen Sie sich unsere komfortablen Optionen an.

Ausgewählt von unserem Vietnam-Reisespezialisten Lena

    Vietnam, Hanoi, La Belle Vie

    Schönes 4-Sterne-Hotel im Zentrum der Stadt. Das Hotel verfügt über einen Außenpool auf der Dachterrasse mit herrlichem Panoramablick auf die Stadt. Die Zimmer sind elegant und klassisch eingerichtet und verfügen über bequeme Betten, Fernseher und Zimmerservice.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    Vietnam, Hanoi, La Belle Vie

    Auswahl der Dimsum Hotels | Rundreise enthalten

    Schönes 4-Sterne-Hotel im Zentrum der Stadt. Das Hotel verfügt über einen Außenpool auf der Dachterrasse mit herrlichem Panoramablick auf die Stadt. Die Zimmer sind elegant und klassisch eingerichtet und verfügen über bequeme Betten, Fernseher und Zimmerservice.

    Vietnam, Hanoi , the Chi Boutique

    Elegantes und klassisches Hotel im Herzen der Stadt im Stadtteil Hoan Kiem. Die Zimmer sind wunderschön mit Holzböden, komfortablen und geräumigen Betten, Klimaanlage und separater Schreibecke ausgestattet. Die Badezimmer verfügen über eine Regendusche und einige haben auch eine separate Badewanne. In der Bar auf dem Dach genießen Sie bei Nacht einen herrlichen Blick auf die Altstadt. Und wenn Sie keine Lust auf ein frisches Essen auf der Straße haben, können Sie das trendige Restaurant des Hotels besuchen, das eine Auswahl an lokalen und westlichen Gerichten serviert.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    Vietnam, Hanoi , the Chi Boutique

    Auswahl der Dimsum Hotels | Rundreise enthalten

    Elegantes und klassisches Hotel im Herzen der Stadt im Stadtteil Hoan Kiem. Die Zimmer sind wunderschön mit Holzböden, komfortablen und geräumigen Betten, Klimaanlage und separater Schreibecke ausgestattet. Die Badezimmer verfügen über eine Regendusche und einige haben auch eine separate Badewanne. In der Bar auf dem Dach genießen Sie bei Nacht einen herrlichen Blick auf die Altstadt. Und wenn Sie keine Lust auf ein frisches Essen auf der Straße haben, können Sie das trendige Restaurant des Hotels besuchen, das eine Auswahl an lokalen und westlichen Gerichten serviert.

    Vietnam, Nghia Lo, Muong Lo Hotel

    Einfaches Hotel zwischen Reisfeldern und grünen Gärten. Die Zimmer sind recht einfach, aber sehr geräumig und mit den notwendigen Einrichtungen ausgestattet

    in Ihrer Rundreise enthalten

    Vietnam, Nghia Lo, Muong Lo Hotel

    Auswahl der Dimsum Hotels | Rundreise enthalten

    Einfaches Hotel zwischen Reisfeldern und grünen Gärten. Die Zimmer sind recht einfach, aber sehr geräumig und mit den notwendigen Einrichtungen ausgestattet

    Vietnam, Mu Cang Chai, Mu Cang Chai Ökolodge

    Schöne Ecolodge auf einem Hügel inmitten der Reisfelder. Die Holzzimmer sind einfach, aber elegant mit vietnamesischen Accessoires eingerichtet. Sie teilen sich das Bad.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    Vietnam, Mu Cang Chai, Mu Cang Chai Ökolodge

    Auswahl der Dimsum Hotels | Rundreise enthalten

    Schöne Ecolodge auf einem Hügel inmitten der Reisfelder. Die Holzzimmer sind einfach, aber elegant mit vietnamesischen Accessoires eingerichtet. Sie teilen sich das Bad.

    Vietnam, Bac Ha, Bac Ha Sao Mai Hotel

    Tolles Hotel in der Nähe des bunten Marktes und des Zentrums von Bac Ha. Die Zimmer sind sehr einfach, aber sauber.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    Vietnam, Bac Ha, Bac Ha Sao Mai Hotel

    Auswahl der Dimsum Hotels | Rundreise enthalten

    Tolles Hotel in der Nähe des bunten Marktes und des Zentrums von Bac Ha. Die Zimmer sind sehr einfach, aber sauber.

    Vietnam, Pan Hou, Pan Hou village

    Eine wunderschön gelegene Öko-Lodge im Huang Su Phi Bezirk in Ha Giang. Das Hotel nutzt Solarenergie. Die Bambusbungalows sind von idyllisch angelegten Teichen und schönen Blumengärten umgeben. Jeder Bungalow verfügt über einen Balkon und Sitzbereich. Die Lodge liegt abgelegen und ist umgeben von einer wunderschönen Landschaft mit Flüssen und ethnischen Dörfern. Sie können  das Hotel bei einem lokalen Reiseführer buchen. Dieser spricht kein Englisch. Die Mitarbeiter von Pan Hou Village kommen fast alle aus den umliegenden, ethnischen Dörfern. Eine große Initiative von einem Franzosen, der gelegentlich anwesend ist. Sie essen imi Pan Hou, es gibt keine Restaurants in der Umgebung.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    Vietnam, Pan Hou, Pan Hou village

    Auswahl der Dimsum Hotels | Rundreise enthalten

    Eine wunderschön gelegene Öko-Lodge im Huang Su Phi Bezirk in Ha Giang. Das Hotel nutzt Solarenergie. Die Bambusbungalows sind von idyllisch angelegten Teichen und schönen Blumengärten umgeben. Jeder Bungalow verfügt über einen Balkon und Sitzbereich. Die Lodge liegt abgelegen und ist umgeben von einer wunderschönen Landschaft mit Flüssen und ethnischen Dörfern. Sie können  das Hotel bei einem lokalen Reiseführer buchen. Dieser spricht kein Englisch. Die Mitarbeiter von Pan Hou Village kommen fast alle aus den umliegenden, ethnischen Dörfern. Eine große Initiative von einem Franzosen, der gelegentlich anwesend ist. Sie essen imi Pan Hou, es gibt keine Restaurants in der Umgebung.

    Vietnam, Ha Thanh, Homestay

    Schlafsaal mit Matratze, Decken und Moskitonetz. Das WC und das Bad werden gemeinschaftlich genutzt.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    Vietnam, Ha Thanh, Homestay

    Auswahl der Dimsum Hotels | Rundreise enthalten

    Schlafsaal mit Matratze, Decken und Moskitonetz. Das WC und das Bad werden gemeinschaftlich genutzt.

    Vietnam, Meo Vac, Hoa Cuong Hotel

    Neues Hotel mit sauberen Zimmern, Warmwasser und sauberer Toilette. Das Hotel liegt in der Nähe des berühmten Marktes. Es kann manchmal laut werden durch die Karaoke-Bar nebenan.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    Vietnam, Meo Vac, Hoa Cuong Hotel

    Auswahl der Dimsum Hotels | Rundreise enthalten

    Neues Hotel mit sauberen Zimmern, Warmwasser und sauberer Toilette. Das Hotel liegt in der Nähe des berühmten Marktes. Es kann manchmal laut werden durch die Karaoke-Bar nebenan.

    Vietnam, Khuoi Khon, Homestay

    Sie übernachten in einer Gastfamilie in einem Dorf, in dem die Back Lolo leben! Siw übernachten in einem Schlafsaal mit Matratze, Decken und Moskitonetz. WC und Bad werden gemeinschaftlich genutzt.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    Vietnam, Khuoi Khon, Homestay

    Auswahl der Dimsum Hotels | Rundreise enthalten

    Sie übernachten in einer Gastfamilie in einem Dorf, in dem die Back Lolo leben! Siw übernachten in einem Schlafsaal mit Matratze, Decken und Moskitonetz. WC und Bad werden gemeinschaftlich genutzt.

    Vietnam, Nam Cung, Homestay

    Übernachtung bei einer Gastfamilie im Herzen der Thong Nong Berge. Das Dorf ist von Kalksteingipfeln umgeben. Das Dorf besteht aus 12 Häusern, in denen 36 Nung-Familien leben. Sie schlafen in einem dieser traditionellen Häuser in einem Schlafsaal, bestehend aus 12 Matratzen inkl. Moskitonetz. Es gibt zwei Toiletten und zwei Bäder, die gemeinsam genutzt werden. Strom ist nicht immer vorhanden, also seien Sie darauf vorbereitet!

    in Ihrer Rundreise enthalten

    Vietnam, Nam Cung, Homestay

    Auswahl der Dimsum Hotels | Rundreise enthalten

    Übernachtung bei einer Gastfamilie im Herzen der Thong Nong Berge. Das Dorf ist von Kalksteingipfeln umgeben. Das Dorf besteht aus 12 Häusern, in denen 36 Nung-Familien leben. Sie schlafen in einem dieser traditionellen Häuser in einem Schlafsaal, bestehend aus 12 Matratzen inkl. Moskitonetz. Es gibt zwei Toiletten und zwei Bäder, die gemeinsam genutzt werden. Strom ist nicht immer vorhanden, also seien Sie darauf vorbereitet!

    Vietnam, Ba Be, homestay

    Schönes und sauberes Homestay am See. Die Gastfamilie verfügt über mehrere Doppelzimmer mit  Bad und WC. Vom Homestay aus haben Sie einen herrlichen Blick über den Ba Be See.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    Vietnam, Ba Be, homestay

    Auswahl der Dimsum Hotels | Rundreise enthalten

    Schönes und sauberes Homestay am See. Die Gastfamilie verfügt über mehrere Doppelzimmer mit  Bad und WC. Vom Homestay aus haben Sie einen herrlichen Blick über den Ba Be See.

Weitere komfortable Optionen für Ihren Aufenthalt in Vietnam

    Vietnam, Hanoi, La Siesta Trendy

    Dieses luxuriöse Boutique-Hotel befindet sich im Stadtteil Hoan Kiem (Altstadt), der als Geschäftszentrum der Stadt gilt. Die Zimmer sind industriell und farbenfroh eingerichtet und verfügen über alle notwendigen Einrichtungen. Darüber hinaus beherbergt das Hotel ein Restaurant "The Red Bean" mit Panoramablick über die Altstadt.

    + €15 pro Person

    Vietnam, Hanoi, La Siesta Trendy

    Auswahl der komfortablen Dimsum Hotels | €15 pro Person

    Dieses luxuriöse Boutique-Hotel befindet sich im Stadtteil Hoan Kiem (Altstadt), der als Geschäftszentrum der Stadt gilt. Die Zimmer sind industriell und farbenfroh eingerichtet und verfügen über alle notwendigen Einrichtungen. Darüber hinaus beherbergt das Hotel ein Restaurant "The Red Bean" mit Panoramablick über die Altstadt.

    Vietnam, Hanoi, Sofitel Metropole Hotel

    Schönes atmosphärisches Hotel in einem französischen Kolonialgebäude. Es liegt sehr zentral und ist mit allem Komfort ausgestattet. Genießen Sie die Pracht dieses außergewöhnliches Hotels!

    + €105 pro Person per Nacht

    Vietnam, Hanoi, Sofitel Metropole Hotel

    Auswahl der komfortablen Dimsum Hotels | €105 pro Person per Nacht

    Schönes atmosphärisches Hotel in einem französischen Kolonialgebäude. Es liegt sehr zentral und ist mit allem Komfort ausgestattet. Genießen Sie die Pracht dieses außergewöhnliches Hotels!

    Vietnam, Sapa, Topas Ökolodge (EXECUTIVE BUNGALOW)

    Wunderschöne Ecolodge, ungefährt eine dreiviertel Stunde von Sapa entfernt. Die 33 Bungalows befinden sich auf einem Hügel und bieten daher einen herrlichen Ausblick über die Reisfelder und die Berge. Es gibt einen Infinity-Pool, einen Spa und viele Möglichkeiten zum Wandern und Radfahren. Kein Internet verfügbar!

    Die Executive Suite ist 29 m² groß und verfügt über eine private Terrasse von ca. 6 m². Die Suiten sind wunderschön im skandinavischen Stil mit einem Touch des traditionellen vietnamesischen Stils gestaltet. Es gibt keinen besseren Ort, um die Gegend um Sapa zu erkunden!

    + €50 pro Person

    Vietnam, Sapa, Topas Ökolodge (EXECUTIVE BUNGALOW)

    Auswahl der komfortablen Dimsum Hotels | €50 pro Person

    Wunderschöne Ecolodge, ungefährt eine dreiviertel Stunde von Sapa entfernt. Die 33 Bungalows befinden sich auf einem Hügel und bieten daher einen herrlichen Ausblick über die Reisfelder und die Berge. Es gibt einen Infinity-Pool, einen Spa und viele Möglichkeiten zum Wandern und Radfahren. Kein Internet verfügbar!

    Die Executive Suite ist 29 m² groß und verfügt über eine private Terrasse von ca. 6 m². Die Suiten sind wunderschön im skandinavischen Stil mit einem Touch des traditionellen vietnamesischen Stils gestaltet. Es gibt keinen besseren Ort, um die Gegend um Sapa zu erkunden!

Weitere Inspirationen für Ihre Rundreise

Unser Vietnam Reisespezialist wählt für Sie geeignete Ausflüge aus. Sehen Sie hier, was wir zu bieten haben und fügen Sie diese direkt in den Angebotskorb ein

Ausflüge

Vietnam, Hanoi, spazieren Sie durch die "36 Straßen" von Hanoi

Ausflug

Sie werden von einem englischsprachigen Reiseführer durch Hanoi geführt und besuchen den Machen Sie einen schönen Spaziergang mit einem Einheimischen durch die lebhafte Altstadt von Hanoi!
Erleben Sie den hektischen und chaotischen Verkehr in den "36 Straßen". In den engen Straßen und Gassen, die früher von Handwerkern organisiert wurden, können Sie das lokale vietnamesische Leben erleben. Spüren Sie den Herzschlag der Stadt, finden Sie versteckte Schätze und schnuppern Sie eine Atmosphäre, die nur hier zu finden ist.
Sie gehen weiter entlang der Eisenbahn von Hanoi und erleben, wie die Menschen hier leben, machen Sie einen kurzen Halt beim Zo-Projekt, einer Galerie, in der sowohl traditionelle als auch zeitgenössische (und kulturelle) Kunstgegenstände, Literatur und Kunsthandwerk gezeigt werden. Dann besuchen Sie die Long Bien Brücke, von der Sie einen schönen Blick über den Roten Fluss von Vietnam, die fruchtbare Arterie Nordvietnams, haben. Sie beenden den Spaziergang über "Banana-Insel", bekannt für seine schwimmenden Dörfer zwischen den Ufern des Roten Flusses. Von der ältesten Brücke der Stadt hat man einen schönen Blick über die Stadt, besonders während des Sonnenuntergangs!

Die Tour dauert 3 Stunden.

€ 20 pro Person

Vietnam, Hanoi, Radfahren West Lake

Ausflug

Steigen Sie auf Ihr Fahrrad und radeln Sie mit Ihrem Guide zum großen Westsee.
Der West Lake befindet sich in einer der wohlhabenderen Gegenden von Hanoi, wo viele kulturelle, vielfältige Gebäude und Architektur zu finden und zu bewundern sind.
Entdecken Sie die Atmosphäre von Hanois größtem und eindrucksvollstem See, während Sie einen lokalen vietnamesischen Kaffee oder einen erfrischenden Kokosnusssaft genießen. Sehen Sie die lokalen Fischer am See, während sie ihre einzigartigen Fangtechniken üben.
Auf dem Weg werden Sie einige Stopps machen und Sie werden zum Beispiel einige Pagoden besuchen, die Ihnen einen einzigartigen Einblick in die vietnamesische Religion und Kultur geben. Auf dem Rückweg radeln Sie entlang der ältesten Pagode von Hanoi, der Tran Quoc Pagode. Die Pagode wurde im 6. Jahrhundert erbaut und liegt am Ufer des Westsees. Die Pagode dient als buddhistisches Zentrum und ist für ihre markanten und schönen architektonischen Merkmale bekannt.
Die Fahrradtour dauert ± 3 Stunden.

€ 50 pro Person

Vietnam, Hanoi, Kochkurs

Ausflug

Folgen Sie einem unterhaltsamen und lehrreichen Kochkurs, der von einem professionellen Koch in Hanoi geleitet wird. Eine unterhaltsame Art, die beliebten Spezialitäten Vietnams kennenzulernen! Der Kochkurs dauert einen halben Tag. Zusammen mit anderen Teilnehmern an frischen Zutaten machst du die leckersten regionalen Gerichte und danach kannst du selbst essen! Sie erhalten das Rezept nach Hause, damit Sie es wieder zu Hause machen können!

€ 40 pro Person

Vietnam, Hanoi, Feinschmecker Tour mit Food-Bloggerin May!

Ausflug

Entdecken und kosten Sie das beste Streetfood von Hanoi! Zu Beginn des Abends werden Sie von May, einer bekannten Bloggerin in Hanoi, in Ihrem Hotel abgeholt. May hat vor einigen Jahren ihren Job gekündigt, um ihr Hobby und ihre Leidenschaft zu ihrem Beruf zu machen. Kochen und Essen! Sie inspiriert Menschen durch das Schreiben von Food-Blogs.

Zusammen mit May schlendern Sie durch die belebten Gassen des Alten Viertels. Sie wird Ihnen mehr über die Geschichte der alten Märkte erzählen, die seit Generationen in diesem Viertel stattfinden und Sie zu versteckten und unter den Einheimischen bekannten Restaurants führen. Da May ein wahrer Feinschmecker ist, werden Sie voll und ganz in all die Leckereien eintauchen, die in der Stadt erhältlich sind! Probieren Sie zum Beispiel die traditionelle Phó Bo (Nudelsuppe mit Rinderstreifen) oder Bánh Cuốn: Frühlingsrollen in Reispapier mit Pilzen und Hackfleisch. In den meisten Gegenden Vietnams wird dieses Gericht mit Hühnchen serviert, aber in Hanoi mit Schweinefleisch. Die Einheimischen behaupten, dass dies den besten Geschmack hat! Und die echten Feinschmecker können Schnecken und Froschschenkel kosten!

Zögern Sie nicht zu kommunizieren, wenn Sie Allergien haben oder bestimmte Gerichte probieren möchten: Dies wird selbstverständlich berücksichtigt. Alle Speisen und Getränke (alkoholfrei) sind im Preis inbegriffen. Die Tour dauert ca. 2,5 bis 3 Stunden.

Die Kollegen Sarah und Lena waren kürzlich in Vietnam und gingen mit May aus. Neugierig auf ihre Geschichten? Lesen Sie mehr über ihre Einführung in die Stadt und die köstliche Küche in ihrem Foodblog für Feinschmecker in Vietnam.

€ 30 pro Person

Vietnam, Hanoi, Meet a local 'Streetfood Tour'

Ausflug

Entdecken Sie Hanoi am Abend und Sie das beste Streetfood der Stadt!
Sie werden gegen 17:00 Uhr in Ihrem Hotel abgeholt. Dann werden Sie und Ihr Guide durch die belebten Gassen des Old Quaters schlendern! Erleben Sie das Straßenleben am Abend und genießen Sie all die Aufregung um Sie herum, Sie halten regelmäßig an Ständen an, nehmen auf einem Hocker Platz, genau wie die Vietnamesen und probieren die lokalen Gerichte.  Probieren Sie den traditionellen Bun Cha mit Nem (Krabbe), einen traditionellen gedämpften Pfannkuchen und Ban Cuon mit Schweinefleisch.
In den meisten Orten in Vietnam wird dieses Gericht mit Hühnchen serviert, aber in Hanoi serviert man dieses Gericht mit Schweinefleisch; Die Einheimischen behaupten, dass dies den besten Geschmack hat! Natürlich erhalten Sie eine Flasche Wasser oder ein frisch gezapftes Bier. Als Dessert können Sie dann Hoa Qua Dam - gemischte Früchte in Kokosmilch, dem traditionellen Dessert des Old Quater probieren. Wirklich lecker!

€ 30 pro Person

Vietnam, Hanoi, Entdecken Sie die verborgenen Schätze von Hanoi mit der Vespa!

Ausflug

Tauchen Sie ein in die Hektik des echten Hanoi und springen Sie hinterher! Sie beginnen mit der Verkostung der lokalen Café-Kultur im italienischen Stil im Herzen der Altstadt, ein guter Anfang scheint uns! Vom Café aus hat man einen Blick auf die älteste Kirche von Hanoi, die berühmte St. Joseph Kathedrale, die im französischen Kolonialstil erbaut wurde.

Bereit, in die echte Hektik einzutauchen!? Springen Sie hinter Ihre Vespa und fahren Sie durch die engen ikonischen Straßen im Herzen der historischen Altstadt! Viele Roller (mit manchmal ganzen Familien) und Radfahrer passieren Sie! Am Anfang ist es ziemlich aufregend, aber ein Abenteuer, um zu erleben, wie die Vietnamesen das täglich machen. Spüren Sie den Herzschlag der Stadt, finden Sie versteckte Schätze und schnuppern Sie eine Atmosphäre, die nur hier zu finden ist. Nach dem Herzen der alten Stadt kommen Sie an der Eisenbahn an. Sie werden erstaunt sein, wie die Menschen hier leben, der Zug ist nur wenige Zentimeter von den hohen, schmalen Häusern entfernt!

Fortsetzung der Reise durch Vespa zu Huu Tiep See traf hier einen alten Bewohner, der Sie mehr über die Geschichte des 400 Jahre alten Tempel erzählt. Ein kurzer Spaziergang durch die traditionellen Marktstraßen bringt Sie zum B52 Crash-Standort. Dieser amerikanische Bomber wurde während der Bombardierung von 1972 in Hanoi, eine ergreifende Erinnerung an die jüngste Geschichte, erschossen.

Nächster Halt der Ngoc Ha Markt! Genießen Sie die hektischen und lokalen Produkte! Straßenhändler werden versuchen, Produkte an Sie zu verkaufen oder Sie probieren zu lassen, wagen Sie es? Nach dem geschäftigen Markt fahren Sie aus der Stadt zur Long Bien Brücke, wo der Red River und der Hoan Kiem See die Long Bien Bezirke verbinden. Ein Teil von Hanoi, wo einige Einheimische kommen! Nur Roller und Fahrräder können das durchmachen, da gehen wir !! Schließlich werden Sie den Fluss und die alten mosaikverzierten Deiche passieren, um schließlich bei Ihrem letzten Halt anzukommen. Genießen Sie einen besonderen lokalen Snack hier! Verliebte sich auch in Hanoi?

Sie können wählen, ob Sie diese Tour morgens oder nachmittags machen möchten
(Beginn um 08:00 oder 13:00)

Inklusive: Vespa inklusive Fahrer, englischsprachigem Guide, kaltem Wasser, allen Eintrittsgeldern, Snacks und erwähnten Stopps sowie Abholung und Abholung von Ihrem Hotel

Sie können diese Tour auch mit Ihren Kindern machen! Fragen Sie uns nach den speziellen Kinderpreisen.
Die Tour ist in einer Gruppe (privat ist gegen einen kleinen Aufpreis möglich)

€ 80 pro Person

west see, hanoi

Vietnam, Hanoi, Radfahren West Lake

  • Ausflug
  • €50 pro Person

Vietnam, Hanoi, Radfahren West Lake

Ausflug | € 50 pro Person

Steigen Sie auf Ihr Fahrrad und radeln Sie mit Ihrem Guide zum großen Westsee.
Der West Lake befindet sich in einer der wohlhabenderen Gegenden von Hanoi, wo viele kulturelle, vielfältige Gebäude und Architektur zu finden und zu bewundern sind.
Entdecken Sie die Atmosphäre von Hanois größtem und eindrucksvollstem See, während Sie einen lokalen vietnamesischen Kaffee oder einen erfrischenden Kokosnusssaft genießen. Sehen Sie die lokalen Fischer am See, während sie ihre einzigartigen Fangtechniken üben.
Auf dem Weg werden Sie einige Stopps machen und Sie werden zum Beispiel einige Pagoden besuchen, die Ihnen einen einzigartigen Einblick in die vietnamesische Religion und Kultur geben. Auf dem Rückweg radeln Sie entlang der ältesten Pagode von Hanoi, der Tran Quoc Pagode. Die Pagode wurde im 6. Jahrhundert erbaut und liegt am Ufer des Westsees. Die Pagode dient als buddhistisches Zentrum und ist für ihre markanten und schönen architektonischen Merkmale bekannt.
Die Fahrradtour dauert ± 3 Stunden.

Vietnam, Hanoi, Kochkurs

  • Ausflug
  • €40 pro Person

Vietnam, Hanoi, Kochkurs

Ausflug | € 40 pro Person

Folgen Sie einem unterhaltsamen und lehrreichen Kochkurs, der von einem professionellen Koch in Hanoi geleitet wird. Eine unterhaltsame Art, die beliebten Spezialitäten Vietnams kennenzulernen! Der Kochkurs dauert einen halben Tag. Zusammen mit anderen Teilnehmern an frischen Zutaten machst du die leckersten regionalen Gerichte und danach kannst du selbst essen! Sie erhalten das Rezept nach Hause, damit Sie es wieder zu Hause machen können!

hanoi, Vietnam

Vietnam, Hanoi, Feinschmecker Tour mit Food-Bloggerin May!

  • Ausflug
  • €30 pro Person

Vietnam, Hanoi, Feinschmecker Tour mit Food-Bloggerin May!

Ausflug | € 30 pro Person

Entdecken und kosten Sie das beste Streetfood von Hanoi! Zu Beginn des Abends werden Sie von May, einer bekannten Bloggerin in Hanoi, in Ihrem Hotel abgeholt. May hat vor einigen Jahren ihren Job gekündigt, um ihr Hobby und ihre Leidenschaft zu ihrem Beruf zu machen. Kochen und Essen! Sie inspiriert Menschen durch das Schreiben von Food-Blogs.

Zusammen mit May schlendern Sie durch die belebten Gassen des Alten Viertels. Sie wird Ihnen mehr über die Geschichte der alten Märkte erzählen, die seit Generationen in diesem Viertel stattfinden und Sie zu versteckten und unter den Einheimischen bekannten Restaurants führen. Da May ein wahrer Feinschmecker ist, werden Sie voll und ganz in all die Leckereien eintauchen, die in der Stadt erhältlich sind! Probieren Sie zum Beispiel die traditionelle Phó Bo (Nudelsuppe mit Rinderstreifen) oder Bánh Cuốn: Frühlingsrollen in Reispapier mit Pilzen und Hackfleisch. In den meisten Gegenden Vietnams wird dieses Gericht mit Hühnchen serviert, aber in Hanoi mit Schweinefleisch. Die Einheimischen behaupten, dass dies den besten Geschmack hat! Und die echten Feinschmecker können Schnecken und Froschschenkel kosten!

Zögern Sie nicht zu kommunizieren, wenn Sie Allergien haben oder bestimmte Gerichte probieren möchten: Dies wird selbstverständlich berücksichtigt. Alle Speisen und Getränke (alkoholfrei) sind im Preis inbegriffen. Die Tour dauert ca. 2,5 bis 3 Stunden.

Die Kollegen Sarah und Lena waren kürzlich in Vietnam und gingen mit May aus. Neugierig auf ihre Geschichten? Lesen Sie mehr über ihre Einführung in die Stadt und die köstliche Küche in ihrem Foodblog für Feinschmecker in Vietnam.

Erlebe Vietnam mit Dimsum Reisen

Zur Inspiration präsentieren wir wunderschöne Bausteine, Ausflüge und komfortablere Hotels. Unsere Reisespezialisten gestalten Ihre Rundreise persönlich und zu 100% individuell.

Persönliche Begegnungen auf nichtkommerzieller Basis.

Meet-a-local

Meet-a-local

Gaumenfreude für Feinschmecker: Streetfood-Touren, Kochkurse, Spitzenrestaurants usw.

Foodies

Foodies

Abenteuerlich und Off the beaten Track

Rough

Rough

Hike, bike, raft etc.

Active

Active

Massagen, Yoga, Zen, Hot Stone, Slow-Travel

Mindful

Mindful

Weitere Tipps für Ihre Vietnam Reise

Meet-a-local

Foodies

Rough

Active

Mindful

PU LUONG - BAN HIEU - TAM COC - LAN HA BUCHT

  • Baustein
  • 5 Tage
  • €985 pro Person

Kreuzfahrt durch die unberührte Lan Ha Bucht

  • Baustein
  • 3 Tage
  • €335 pro Person

Geheimes Resort im ländlichen Vietnam

  • Baustein
  • 3 Tage
  • €410 pro Person

Preis

20 Tage | ab €2315,-

ab € 2315,- pro Person (bei 2 Personen)

Im Preis enthalten:
- Übernachtungen in guten Dimsum Hotels, inkl. Frühstück
- 6 Nächte in einer Gastfamilie, wo Sie in einem Schlafsaal schlafen
- 13x Mittagessen und 10x Abendessen
- private Flughafentransfers
- Privattransfers, inkl. Fahrer
- Reiseleiter an den Tagen 3 bis 6, 8 bis 15, 17 bis 20
- erwähnte Aktivitäten unter der Führung eines englischsprachigen Guides
- alle Eintrittspreise

Nicht enthalten:
- internationale Flüge
- sonstige Mahlzeiten und Getränke
- Trinkgelder
- meet-a-local Aktivitäten
- Zuschlag für komfortablere Hotels (optional)

Hinzufügen
Möchten Sie eine persönliche Reiseberatung von unserem Vietnam-Reisespezialisten Lena?

Wir melden uns gerne zur vereinbarten Zeit telefonisch bei Ihnen.

Preis

Nord-Vietnam Reise

ohne internationale Flüge

ab € 2315,- pro Person (bei 2 Personen)

Im Preis enthalten:
- Übernachtungen in guten Dimsum Hotels, inkl. Frühstück
- 6 Nächte in einer Gastfamilie, wo Sie in einem Schlafsaal schlafen
- 13x Mittagessen und 10x Abendessen
- private Flughafentransfers
- Privattransfers, inkl. Fahrer
- Reiseleiter an den Tagen 3 bis 6, 8 bis 15, 17 bis 20
- erwähnte Aktivitäten unter der Führung eines englischsprachigen Guides
- alle Eintrittspreise

Nicht enthalten:
- internationale Flüge
- sonstige Mahlzeiten und Getränke
- Trinkgelder
- meet-a-local Aktivitäten
- Zuschlag für komfortablere Hotels (optional)

Formular ausfüllen

Weitere Inspirationen für Ihre Reis

Vielen Dank für Ihr Interesse! Sie können jetzt zur Angebotsanfrage, oder andere Optionen dazu wählen.

Weiter planen

Fernweh nach Vietnam?
Unsere Reisespezialisten bereiten Ihre Reise gerne für Sie vor!

Hinzufügen

Reistips

Last minute tips en tricks

Bekijk alle tips

Reistips

>

zu Ihrem Reisekorb hinzugefügt

Nord-Vietnam Reise

20 Tage
Hanoi - Nghia Lo - Mu Chang Chai - Sapa - Bac Ha - Pan hou - Meo Vac - Khuoi Khon - Nam Ngu - Ba Be

€ 2315 pro Person

Weitere Inspirationen für Ihre Reise

Zur Inspiration präsentieren wir wunderschöne Vietnam Bausteinen und Ausflügen.

Bausteine

    Geheimes Resort im ländlichen Vietnam

    • Baustein
    • 3 Tage
    • €410 pro Person

    Kreuzfahrt durch die unberührte Lan Ha Bucht

    • Baustein
    • 3 Tage
    • €335 pro Person

    PU LUONG - BAN HIEU - TAM COC - LAN HA BUCHT

    • Baustein
    • 5 Tage
    • €985 pro Person

Ausflüge

    Hanoi, Vietnam

    Vietnam, Hanoi, spazieren Sie durch die "36 Straßen" von Hanoi

    • Ausflug
    • Tage
    • €20 pro Person

    Vietnam, Hanoi, spazieren Sie durch die "36 Straßen" von Hanoi

    | € 20 pro Person

    Sie werden von einem englischsprachigen Reiseführer durch Hanoi geführt und besuchen den Machen Sie einen schönen Spaziergang mit einem Einheimischen durch die lebhafte Altstadt von Hanoi!
    Erleben Sie den hektischen und chaotischen Verkehr in den "36 Straßen". In den engen Straßen und Gassen, die früher von Handwerkern organisiert wurden, können Sie das lokale vietnamesische Leben erleben. Spüren Sie den Herzschlag der Stadt, finden Sie versteckte Schätze und schnuppern Sie eine Atmosphäre, die nur hier zu finden ist.
    Sie gehen weiter entlang der Eisenbahn von Hanoi und erleben, wie die Menschen hier leben, machen Sie einen kurzen Halt beim Zo-Projekt, einer Galerie, in der sowohl traditionelle als auch zeitgenössische (und kulturelle) Kunstgegenstände, Literatur und Kunsthandwerk gezeigt werden. Dann besuchen Sie die Long Bien Brücke, von der Sie einen schönen Blick über den Roten Fluss von Vietnam, die fruchtbare Arterie Nordvietnams, haben. Sie beenden den Spaziergang über "Banana-Insel", bekannt für seine schwimmenden Dörfer zwischen den Ufern des Roten Flusses. Von der ältesten Brücke der Stadt hat man einen schönen Blick über die Stadt, besonders während des Sonnenuntergangs!

    Die Tour dauert 3 Stunden.

    west see, hanoi

    Vietnam, Hanoi, Radfahren West Lake

    • Ausflug
    • Tage
    • €50 pro Person

    Vietnam, Hanoi, Radfahren West Lake

    | € 50 pro Person

    Steigen Sie auf Ihr Fahrrad und radeln Sie mit Ihrem Guide zum großen Westsee.
    Der West Lake befindet sich in einer der wohlhabenderen Gegenden von Hanoi, wo viele kulturelle, vielfältige Gebäude und Architektur zu finden und zu bewundern sind.
    Entdecken Sie die Atmosphäre von Hanois größtem und eindrucksvollstem See, während Sie einen lokalen vietnamesischen Kaffee oder einen erfrischenden Kokosnusssaft genießen. Sehen Sie die lokalen Fischer am See, während sie ihre einzigartigen Fangtechniken üben.
    Auf dem Weg werden Sie einige Stopps machen und Sie werden zum Beispiel einige Pagoden besuchen, die Ihnen einen einzigartigen Einblick in die vietnamesische Religion und Kultur geben. Auf dem Rückweg radeln Sie entlang der ältesten Pagode von Hanoi, der Tran Quoc Pagode. Die Pagode wurde im 6. Jahrhundert erbaut und liegt am Ufer des Westsees. Die Pagode dient als buddhistisches Zentrum und ist für ihre markanten und schönen architektonischen Merkmale bekannt.
    Die Fahrradtour dauert ± 3 Stunden.

    Vietnam, Hanoi, Kochkurs

    • Ausflug
    • Tage
    • €40 pro Person

    Vietnam, Hanoi, Kochkurs

    | € 40 pro Person

    Folgen Sie einem unterhaltsamen und lehrreichen Kochkurs, der von einem professionellen Koch in Hanoi geleitet wird. Eine unterhaltsame Art, die beliebten Spezialitäten Vietnams kennenzulernen! Der Kochkurs dauert einen halben Tag. Zusammen mit anderen Teilnehmern an frischen Zutaten machst du die leckersten regionalen Gerichte und danach kannst du selbst essen! Sie erhalten das Rezept nach Hause, damit Sie es wieder zu Hause machen können!

    hanoi, Vietnam

    Vietnam, Hanoi, Feinschmecker Tour mit Food-Bloggerin May!

    • Ausflug
    • Tage
    • €30 pro Person

    Vietnam, Hanoi, Feinschmecker Tour mit Food-Bloggerin May!

    | € 30 pro Person

    Entdecken und kosten Sie das beste Streetfood von Hanoi! Zu Beginn des Abends werden Sie von May, einer bekannten Bloggerin in Hanoi, in Ihrem Hotel abgeholt. May hat vor einigen Jahren ihren Job gekündigt, um ihr Hobby und ihre Leidenschaft zu ihrem Beruf zu machen. Kochen und Essen! Sie inspiriert Menschen durch das Schreiben von Food-Blogs.

    Zusammen mit May schlendern Sie durch die belebten Gassen des Alten Viertels. Sie wird Ihnen mehr über die Geschichte der alten Märkte erzählen, die seit Generationen in diesem Viertel stattfinden und Sie zu versteckten und unter den Einheimischen bekannten Restaurants führen. Da May ein wahrer Feinschmecker ist, werden Sie voll und ganz in all die Leckereien eintauchen, die in der Stadt erhältlich sind! Probieren Sie zum Beispiel die traditionelle Phó Bo (Nudelsuppe mit Rinderstreifen) oder Bánh Cuốn: Frühlingsrollen in Reispapier mit Pilzen und Hackfleisch. In den meisten Gegenden Vietnams wird dieses Gericht mit Hühnchen serviert, aber in Hanoi mit Schweinefleisch. Die Einheimischen behaupten, dass dies den besten Geschmack hat! Und die echten Feinschmecker können Schnecken und Froschschenkel kosten!

    Zögern Sie nicht zu kommunizieren, wenn Sie Allergien haben oder bestimmte Gerichte probieren möchten: Dies wird selbstverständlich berücksichtigt. Alle Speisen und Getränke (alkoholfrei) sind im Preis inbegriffen. Die Tour dauert ca. 2,5 bis 3 Stunden.

    Die Kollegen Sarah und Lena waren kürzlich in Vietnam und gingen mit May aus. Neugierig auf ihre Geschichten? Lesen Sie mehr über ihre Einführung in die Stadt und die köstliche Küche in ihrem Foodblog für Feinschmecker in Vietnam.

    Hanoi, Vietnam

    Vietnam, Hanoi, Meet a local 'Streetfood Tour'

    • Ausflug
    • Tage
    • €30 pro Person

    Vietnam, Hanoi, Meet a local 'Streetfood Tour'

    | € 30 pro Person

    Entdecken Sie Hanoi am Abend und Sie das beste Streetfood der Stadt!
    Sie werden gegen 17:00 Uhr in Ihrem Hotel abgeholt. Dann werden Sie und Ihr Guide durch die belebten Gassen des Old Quaters schlendern! Erleben Sie das Straßenleben am Abend und genießen Sie all die Aufregung um Sie herum, Sie halten regelmäßig an Ständen an, nehmen auf einem Hocker Platz, genau wie die Vietnamesen und probieren die lokalen Gerichte.  Probieren Sie den traditionellen Bun Cha mit Nem (Krabbe), einen traditionellen gedämpften Pfannkuchen und Ban Cuon mit Schweinefleisch.
    In den meisten Orten in Vietnam wird dieses Gericht mit Hühnchen serviert, aber in Hanoi serviert man dieses Gericht mit Schweinefleisch; Die Einheimischen behaupten, dass dies den besten Geschmack hat! Natürlich erhalten Sie eine Flasche Wasser oder ein frisch gezapftes Bier. Als Dessert können Sie dann Hoa Qua Dam - gemischte Früchte in Kokosmilch, dem traditionellen Dessert des Old Quater probieren. Wirklich lecker!

    Hanoi

    Vietnam, Hanoi, Entdecken Sie die verborgenen Schätze von Hanoi mit der Vespa!

    • Ausflug
    • Tage
    • €80 pro Person

    Vietnam, Hanoi, Entdecken Sie die verborgenen Schätze von Hanoi mit der Vespa!

    | € 80 pro Person

    Tauchen Sie ein in die Hektik des echten Hanoi und springen Sie hinterher! Sie beginnen mit der Verkostung der lokalen Café-Kultur im italienischen Stil im Herzen der Altstadt, ein guter Anfang scheint uns! Vom Café aus hat man einen Blick auf die älteste Kirche von Hanoi, die berühmte St. Joseph Kathedrale, die im französischen Kolonialstil erbaut wurde.

    Bereit, in die echte Hektik einzutauchen!? Springen Sie hinter Ihre Vespa und fahren Sie durch die engen ikonischen Straßen im Herzen der historischen Altstadt! Viele Roller (mit manchmal ganzen Familien) und Radfahrer passieren Sie! Am Anfang ist es ziemlich aufregend, aber ein Abenteuer, um zu erleben, wie die Vietnamesen das täglich machen. Spüren Sie den Herzschlag der Stadt, finden Sie versteckte Schätze und schnuppern Sie eine Atmosphäre, die nur hier zu finden ist. Nach dem Herzen der alten Stadt kommen Sie an der Eisenbahn an. Sie werden erstaunt sein, wie die Menschen hier leben, der Zug ist nur wenige Zentimeter von den hohen, schmalen Häusern entfernt!

    Fortsetzung der Reise durch Vespa zu Huu Tiep See traf hier einen alten Bewohner, der Sie mehr über die Geschichte des 400 Jahre alten Tempel erzählt. Ein kurzer Spaziergang durch die traditionellen Marktstraßen bringt Sie zum B52 Crash-Standort. Dieser amerikanische Bomber wurde während der Bombardierung von 1972 in Hanoi, eine ergreifende Erinnerung an die jüngste Geschichte, erschossen.

    Nächster Halt der Ngoc Ha Markt! Genießen Sie die hektischen und lokalen Produkte! Straßenhändler werden versuchen, Produkte an Sie zu verkaufen oder Sie probieren zu lassen, wagen Sie es? Nach dem geschäftigen Markt fahren Sie aus der Stadt zur Long Bien Brücke, wo der Red River und der Hoan Kiem See die Long Bien Bezirke verbinden. Ein Teil von Hanoi, wo einige Einheimische kommen! Nur Roller und Fahrräder können das durchmachen, da gehen wir !! Schließlich werden Sie den Fluss und die alten mosaikverzierten Deiche passieren, um schließlich bei Ihrem letzten Halt anzukommen. Genießen Sie einen besonderen lokalen Snack hier! Verliebte sich auch in Hanoi?

    Sie können wählen, ob Sie diese Tour morgens oder nachmittags machen möchten
    (Beginn um 08:00 oder 13:00)

    Inklusive: Vespa inklusive Fahrer, englischsprachigem Guide, kaltem Wasser, allen Eintrittsgeldern, Snacks und erwähnten Stopps sowie Abholung und Abholung von Ihrem Hotel

    Sie können diese Tour auch mit Ihren Kindern machen! Fragen Sie uns nach den speziellen Kinderpreisen.
    Die Tour ist in einer Gruppe (privat ist gegen einen kleinen Aufpreis möglich)