Usbekistan Rundreise | Zentral Asien Reise | Dimsum

Eine umfassende Usbekistan Rundreise / Bautsein-Reise zu den alten orientalischen Städten Samarkand, Buchara und Chiwa. Lassen Sie Ihre ideale Usbekistan Individualreise von Dimsum Reisen zusammenstellen.

Große Usbekistan Rundreise

Alle Highlights Usbekistans
Zeitsparender Flug Tashkent - Nukus
Unterbringung in charakteristische Hotels mit Frühstück
Bequem Reisen mit dem Zug
Besuch des Registan-Platzes
Aralsee und Ferganatal

Usbekistan ist ein Land voller Geschichte und bunder Menschen. Doch nur Wenige können behaupten, dieses faszinierende Land mit eigenen Augen gesehen zu haben. Das Reisen war dort noch nie einfach und ist es immer noch nicht. Aber Usbekistan wird immer zugänglicher und für jeden Reisenden mit etwas Beharrlichkeit ist es nun möglich, dieses Land zu besuchen.

Die fabelhaften Städte des Landes wecken seit Jahrhunderten die Phantasie des Reisenden. Chiwa, Buchara und Samarkand gehören zu den Höhepunkten einer Reise entlang der Seidenstraße. Sie besuchen jedoch nicht nur die Höhepunkte, sondern wandern auch durch verlassene Städte wie Toprak Kala, reflektieren die Zerstörung des Aralsees, verbringen die Nacht in der Wüste und besuchen das Ferganatal, "das pulsierende Herz des Landes".

Sie können diese Reise mit einem Besuch in einem der anderen zentralasiatischen Staaten wie Turkmenistan, Kirgisistan und/oder Tadschikistan kombinieren.
Natürlich können wir uns auch um die internationalen Flüge kümmern.

Mehr lesen
schließen

Städte der Seidenstraße, Wüste und das Fergana Tal

Alle Highlights Usbekistans
Zeitsparender Flug Tashkent - Nukus
Unterbringung in charakteristische Hotels mit Frühstück
Bequem Reisen mit dem Zug
Besuch des Registan-Platzes
Aralsee und Ferganatal

Usbekistan ist ein Land voller Geschichte und bunder Menschen. Doch nur Wenige können behaupten, dieses faszinierende Land mit eigenen Augen gesehen zu haben. Das Reisen war dort noch nie einfach und ist es immer noch nicht. Aber Usbekistan wird immer zugänglicher und für jeden Reisenden mit etwas Beharrlichkeit ist es nun möglich, dieses Land zu besuchen.

Die fabelhaften Städte des Landes wecken seit Jahrhunderten die Phantasie des Reisenden. Chiwa, Buchara und Samarkand gehören zu den Höhepunkten einer Reise entlang der Seidenstraße. Sie besuchen jedoch nicht nur die Höhepunkte, sondern wandern auch durch verlassene Städte wie Toprak Kala, reflektieren die Zerstörung des Aralsees, verbringen die Nacht in der Wüste und besuchen das Ferganatal, "das pulsierende Herz des Landes".

Sie können diese Reise mit einem Besuch in einem der anderen zentralasiatischen Staaten wie Turkmenistan, Kirgisistan und/oder Tadschikistan kombinieren.
Natürlich können wir uns auch um die internationalen Flüge kümmern.

Reiseplan (15 Tage / 14 Nächte)

Tag 1   - Ankunft Taschkent
Tag 2   - Zug Taschkent - Kokang
Tag 3   - Kokang - Gergana, über Rishtan
Tag 4   - Zug Ferganan - Taschkent, über Margilan
Tag 5   - Flug Taschkent - Nukus
Tag 6   - Nukus - Chiwa, über Toprak Kala
Tag 7   - Chiwa
Tag 8   - Chiwa - Buchara
Tag 9   - Buchara
Tag 10 - Buchara 
Tag 11 - Buchara - Kyzylkum-Wüste, über Gijduvan und Nurata
Tag 12 - Kyzylkum-Wüste - Samarkand, über Aydarkul-See
Tag 13 - Samarkand
Tag 14 - Zug Samarkand - Taschkent (am Abend)
Tag 15 - Ab Taschkent

Möchten Sie eine persönliche Reiseberatung von unserem Usbekistan-Reisespezialisten Michel?

Wir melden uns gerne zur vereinbarten Zeit telefonisch bei Ihnen.

Reiseplan
und Reisebeschreibung

Tag 1 - Ankunft in Taschkent

Sie kommen an in der Hauptstadt von Usbekistan. Nach den Zollformalitäten, werden Sie vom Flughafen abgeholt und zum Hotel gefahren.

Taschkent ist eine Stadt, wo die sowjetische Vergangenheit noch sichtbar ist: Große Plätze und breite Straßen mit vielen großen öffentlichen Gebäuden, die alle nach einem verheerenden Erdbeben in den '60-er Jahren des vergangenen Jahrhunderts gebaut wurden. Sie können mehrere interessante Museen besuchen und am Abend einen Spaziergang entlang des Mustakilik-Platzes, des Sailgokh-Plazes ("Broadway von Taschkent") und des Amir Timur-Platzes mit der Statue des Führers auf seinem Pferd machen.

Im alten Teil der Stadt gibt es neben der Kukuldash-Madrasa, der Barak Khan-Madrasa und des Yubus Khan-Mausoleums auch den bunten Chorsu-Basar. Unter der markanten Kuppel können Sie hier jeden Tag auf die Suche nach Frischwaren, fröhlich lachenden Verkäufern und schönen Fotos gehen.

Sie können die Stadt auf eigene Faust erkunden, aber Sie können dies natürlich auch mit einem englischsprachigen Guide während einer buchbaren Stadtrundfahrt tun.

Tag 2 - Zug Taschkent - Kokand

Von Taschkent aus reisen Sie mit dem Zug nach Kokand im Ferganatal, dem Herzen Usbekistans. Dieses Tal hat eine Fläche von etwa 22.000 km² und ist mit rund 7 Millionen Einwohnern das am dichtesten besiedelte Gebiet Usbekistans. Obwohl der Name es sagt, ist es kein Tal, sondern eine weite Ebene. Das Ferganatal ist in der Ferne von den Tien Shan-Bergen im Norden und dem Pamir Alay im Süden umgeben. Dank der Flüsse Naryn und Syr Darya ist dies eines der fruchtbarsten Gebiete in Usbekistan und der ideale Ort für Landwirtschaft und Tierhaltung. Hier befinden sich die vielen Baumwollplantagen, für die Usbekistan bekannt ist. Sie finden auch viele Maulbeerbäume, in denen die Seidenraupe ihre Eier legt. Das Ferganatal ist berühmt für Städte wie Fergana, Margilan und Kokand sowie historische Denkmäler und Architektur.

Die Stadt Kokand im westlichen Teil des Ferganatals ist eine der ältesten Städte in Usbekistan. Die Stadt war ein wichtiges Handelszentrum an der Seidenstraße und wurde im 13. Jahrhundert wie die meisten Städte Zentralasiens von den Mongolen zerstört. Weltruhm erlangte die Stadt im 18. Jahrhundert, als sie zur Hauptstadt des reichsten und am weitesten entwickelten Kokand-Khanat wurde. Das Khanat erlangte in der ersten Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts Macht, als sein Territorium den größten Teil des heutigen Usbekistans, einen Teil Südkasachstans, Kirgisistans, Tadschikistans und Chinas umfasste. Es war ein großer, mächtiger Staat, ein prosperierendes Handels- und religiöses Zentrum. Nur in Kokand gab es mehr als 300 Moscheen und Dutzende von Medresen.

Sobald Sie in Kokand angekommen sind, können Sie die Stadt besichtigen. Kokand ist das religiöse Zentrum des Tals und hier gibt es mehrere Moscheen und Medresen. Sie besuchen auch den Khan-Palast in Kokand.

Tag 3 - Kokand - Fergana, über Rishtan

Von Kokand fahren Sie nach Rishtan, 50 km westlich von Fergana. Die Dorfbewohner sind bekannt für ihre Töpferwaren, die hier seit mindestens 800 Jahren hergestellt werden. Die einzigartige blaue Glasur "Ischkor" wird von Hand aus natürlichen Mineralien und Pflanzenarten hergestellt. Die Produkte selbst werden aus rotem Ton hergestellt, der nur hier abgebaut wird. Die Techniken und Geheimnisse wurden von Generation zu Generation weitergegeben. Die schönsten Produkte in den schönsten Farben finden Sie auf zahlreichen internationalen Ausstellungen und in Museen auf der ganzen Welt.

Die nächste Station ist Fergana - eine der jüngsten Städte in Usbekistan. Sie wurde 1876 gegründet, nachdem das Khanat Kokand in das russische Reich eingegliedert worden war. Eine neue Stadt namens New Margilan wurde in einer Entfernung von 12 Kilometern von Margilan erbaut und wurde zum Zentrum der Fergana-Region. Das Hauptgebäude der neuen Stadt wurde eine militärische Festung. Neue Straßen wurden im Halbkreis um ihn herum angelegt. Der riesige Park befand sich im Zentrum der Stadt. Die ersten architektonischen Sehenswürdigkeiten der Stadt waren das Governor's House (heute das Theater), das House of Governor Assistant und die Military Assembly. 1907 wurde die Stadt in Skobelev und 1924 in Fergana umbenannt. Fergana ist heute ein wichtiges Industriezentrum. Obwohl keine historischen Gebäude gefunden werden können, ist Fergana immer noch ein sehr schöner Ort zu besuchen. Dank der vielen Bäume und Parks wird die Stadt auch "die Stadt der Gärten" genannt. Sie macht einen russischen Eindruck und hat einen lebhaften Basar.

Tag 4 - Fergana - Taschkent, über Margilan

Sie fahren nach Margilan, eine der ältesten Städte in Usbekistan. Es liegt im Ferganatal an der Kreuzung alter Handelswege. Die Stadt war bereits in der Antike bekannt, weil sie die beste Seide Zentralasiens herstellte, die in Qualität und Schönheit mit Seide aus China konkurrieren konnte.

Margilan beherbergt die größte traditionelle Seidenfabrik in Usbekistan, die Yodgorlik Silk Factory. In dieser Fabrik arbeiten 2.000 Mitarbeiter und alles wird auf traditionelle Art und Weise hergestellt, mit einer jährlichen Produktion von ca. 250.000 m² hochwertiger Seide. Es wird der berühmte Khan-Atlas hergestellt, handgewebt und nach alter Technologie gefärbt. Sie werden auch die berühmte "Suzanne" -Sticktechnik sehen. Sie besuchen die Seidenfabrik und sehen den gesamten Herstellungsprozess von der Raupe bis zum Schal.

Am Nachmittag steigen Sie in den Zug, der Sie zurück nach Taschkent bringt.

Tag 5 - Flug Taschkent - Nukus / Ausflug Moynak

Am frühen Morgen fliegen Sie in eine trostlose Ecke Usbekistans: Nukus, die Hauptstadt der autonomen Region Karakalpakistan. Hier lebten einst die Karakalpaken (Wüstennomaden). Vor Jahrhunderten befand sich die antike Stadt Shurcha an der Stelle des heutigen Nukus. Jetzt können die Ruinen der alten Stadt im nordwestlichen Teil von Nukus besichtigt werden. Historikern zufolge war die Stadt eine der Verteidigungsfestungen, die die Grenze des alten Bundesstaates Khorezm schützte und die Wasserstraße Amudarya kontrollierte. Im 19. Jahrhundert, als Russland die Macht übernahm, wuchs Nukus zu einer großen Militärfestung heran. Heute ist Nukus das wirtschaftliche, administrative, politische und kulturelle Zentrum von Karakalpakistan. Die Stadt wird durch moderne Gebäude, Boulevards, öffentliche Gärten und Parks geschmückt.

Eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Nukus ist das nach I.V. Savitsky benannte Kunstmuseum, in dem mehr als 50.000 Gemälde und andere Kunstwerke ausgestellt sind, die während der Sowjetzeit verboten waren. Dank der Bemühungen des Moskauer Künstlers Igor Vitalievich Savitsky konnte das russische Avantgarde- und Nach-Avantgarde-Erbe vor der totalen Zerstörung durch die Sowjetmacht bewahrt werden. Experten zufolge verfügt dieses Museum über eine der besten Kunstsammlungen der Welt.

Tag 6 - Nukus - Chiwa, über Toprak Kala und Ayaz Kala

Heute reisen Sie durch die Wüste, die Überreste des ehemaligen Choresmien beherbergt. Uralte Festungen (2500-3000 Jahre) wie Toprak Kala und Ayaz Kala erinnern
an eine blühende Zeit, die es hier einst gab. Chiwa ist die wichtigste Stadt, die vom ehemaligen Choresmien, der Oase, die südlich des Aralsees liegt, übriggeblieben ist. Es ist eine der ältesten bewohnten Oasen in Zentralasien. Die antike Stadt Chiwa ist von den berühmten Städten Usbekistans diejenige, die am besten intakt geblieben ist. Kein Wunder, wenn man bedenkt, dass die meisten Gebäude nur aus dem letzten Jahrhundert stammen. Überall, wo man hinsieht, wimmelt es von Medresen, Mausoleen, Moscheen und Palästen. Aufgrund seiner Isolation konnte Chiwa seinen eigenen einzigartigen architektonischen Stil entwickeln und bewahren. Die Mosaike sind meist blaugrün und mit auffälligen Blumen- und Pflanzenmotiven bedeckt.

Tag 7 - Chiwa

Chiwa besteht aus zwei Stadtteilen, der Altstadt (Ichan Kala) und der modernen Stadt (Dichan Kala), die sie umgibt. Fast alle Sehenswürdigkeiten befinden sich in der Ichan Kala,
die von einer 2200 Meter langen Mauer umgeben ist. Die im 17. Jahrhundert erbaute Stadtmauer ist noch weitgehend erhalten und besteht aus Dutzenden von Bastionen und vier Stadttoren. Das Stadttor, durch das die meisten Touristen hereinkommen, ist das Ata Darvaza (Westtor), das in den 1950er Jahren restauriert wurde. Andere Tore sind das Bakcha Darvaza (Nordtor), wo sich früher der Zoll befand, das Tash Darvaza (Südtor von 1830-40) und das Palvan Darvaza (Osttor von 1804), das die Stadt mit dem Basar verband. Vom Palvan Darvaza wurden die Befehle des Khans verkündet und vor ihm öffentliche Hinrichtungen durchgeführt. In den meisten Gebäuden gibt es Museen mit verschiedenen Sammlungen. Im Allgemeinen sind die Gebäude jedoch interessanter als die Museen.

Besuchen Sie nicht nur die vielen Denkmäler, sondern spazieren Sie auch durch die Wohngegenden der Ichan Kala, in denen noch die Menschen leben. Nördlich der Ichan Kala befindet sich der lebhafte Basar, ein guter Ort, um zu erkennen, dass Chiwa nicht nur aus Gebäuden besteht.

Tag 8 - Chiwa - Buchara

Je nach Wochentag reisen Sie mit dem Zug (Dienstag, Freitag und Sonntag) oder mit einem Privatwagen (Montag, Mittwoch, Donnerstag und Samstag) nach Buchara. Während dieser Fahrt erkennen Sie die Isolation der verschiedenen Städte. Sie verlassen auch das historische Choresmien und betreten das ehemalige Emirat Buchara.

Buchara liegt am Rande der Kyzylkum-Wüste und ist vielleicht die Stadt, die die meisten Reisenden anspricht. Die vielen Moscheen und Medresen sind vielleicht nicht so prächtig wie die in Samarkand, aber die Atmosphäre, die die Altstadt mit ihren engen Gassen, Lehmhäusern und blauen Kuppeln vermittelt, lässt Sie denken, Sie seien Jahrhunderte zurückversetzt. Nicht umsonst wird über "Bukhara al Sharif" ("der Edle") gesagt, dass das Licht hier von unten nach oben strahlt und nicht umgekehrt. Mit seinen vielen Moscheen und Medresen war dies die heiligste Stadt in Zentralasien.

Sie können stundenlang durch die engen Gassen der Altstadt streifen. Überall gibt es etwas Neues zu entdecken: Neben den bekannten Gebäuden gibt es Dutzende unbenannter Überreste von Moscheen, Medresen und Karawansereien. Buchara ist jedoch nicht nur eine Stadt der Gebäude, es sind auch die Menschen, die überall an den antiken Monumenten leben und arbeiten, die so herzlich sind. Umso interessanter ist es, sich in diesem uralten Labyrinth zu verirren.

Tag 9 - Buchara

Heute können Sie diese Stadt auf eigene Faust erkunden. In der Stadt sind alle Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichbar. Besuchen Sie z.B. das samanische Mausoleum und die Chasma Ayub, die Quelle von Hiob. Ein Besuch der Arche, der uralten Festung, sollte auf keinen Fall fehlen. Spazieren Sie durch den überdachten Basar und besuchen Sie die vielen Medresen. Das Po-i-Kalyan-Ensemble ist das religiöse Herz von Buchara.

Die Kalyan-Moschee stammt aus dem Jahr 1514 und ist die zweitgrößte in Zentralasien. Die Moschee hat eine Fläche von 127 mal 78 Metern und bietet Platz für 12.000 Gläubige. Gegenüber der Moschee befindet sich die Mir-i-Arab-Madrasa mit zwei auffälligen türkisfarbenen Kuppeln. Nicht weit hinter dem Po-i-Kalyan-Ensemble befinden sich die Ulugh Bek-Madrasa und die Abdul Aziz-Madrasa. Eines der ältesten Gebäude in Buchara ist die Magok-i-Attari-Moschee aus dem 12. Jahrhundert. Dies ist eines der wenigen verbliebenen Gebäude der Karachaniden. Die Moschee wurde an einer Stelle errichtet, an der sich zuvor ein buddhistischer Tempel, ein zoroastrischer Tempel und eine von den Arabern errichtete Moschee befanden. Heute existieren nur noch das Südtor und die Fundamente des ursprünglichen Gebäudes, der Rest stammt aus dem 16. Jahrhundert.

Das Zentrum der Altstadt ist das Lyab-i-hauz-Gebäudeensemble ("Ufer des Beckens"). Hier wurde 1620 ein U-förmiger Komplex errichtet, der vom Registan in Samarkand inspiriert ist. Die Madrasa ist auffällig mit weißen Vögeln geschmückt. Im Inneren befinden sich heute Souvenirläden und einige Werkstätten. Vor der Madrasa steht die Statue von Khodja Nasruddin, einem türkischen Sufi-Heiligen aus dem 13. Jahrhundert, dessen humorvolle und optimistische Geschichten immer noch in Kindergeschichten erzählt werden.

Trotz aller Bauten sollten Sie das Lyab-i-hauz auch besuchen, um einfach nichts zu machen. Trinken Sie Tee im Chaikhana oder sitzen Sie auf einer Bank im Schatten und beobachten Sie, wie die Bevölkerung den Tag mit Spielen und Plaudern verbringt. Im Lyab-i-hauz hat man das Gefühl, dass sich das Leben hier seit Jahrhunderten nicht verändert hat.

Tag 10 - Buchara

Heute können Sie die Stadt weiter erkunden oder aber Sie machen einen Ausflug zu einer Reihe von Sehenswürdigkeiten außerhalb von Buchara: Der alte Sommerpalast des Emir, der Komplex von Chor Bakr und der beeindruckende Sufi-Komplex von Naqhsbandi.

Der Sommerpalast des letzten Emir von Buchara, bekannt unter dem poetischen Namen Sitora-i Mokhi-Khossa, stammt aus dem frühen 20. Jahrhundert. Es liegt auf dem Land, 4 km nördlich der Stadt. Emir Nasrullakhan errichtete hier im frühen 19. Jahrhundert den ersten Sommerpalast. Von diesem ersten Palast ist zwar nichts mehr übrig, aber sein Enkel Akhadkhan errichtete Mitte des 19. Jahrhunderts einen weiteren Palast an dieser Stelle und behielt den Namen Sitora-i Mokhi-Khossa bei. Das Eingangstor steht heute noch. Der dritte Sommerpalast, der neben dem zweiten erbaut wurde, vereint osteuropäische und hauptsächlich russische Architekturstile. Es wurde im Auftrag von Bucharas letztem Emir, Said Alimkhan, erbaut und 1917 fertiggestellt.

Fünf Kilometer westlich von Buchara liegt die Totenstadt Chor-Bakr. Die ersten Gräber dort entstanden vor tausend Jahren, als es eine kleine Ansiedlung von Derwischen gab. Das wunderschöne architektonische Ensemble, das heute von Tausenden von Pilgern besucht wird, wurde jedoch erst im 16. Jahrhundert erbaut.

Der Khoja Bakhouddin Naqshbandi-Gedächtniskomplex ist einer der wichtigsten islamischen Schreine. Der große Theologe des 14. Jahrhunderts, Gründer des Sufiordens "Naqshbandia", wurde 12 km von Buchara entfernt in seinem Heimatdorf Kasri Orifon beigesetzt. Das Hauptgebäude des Komplexes ist die Khanqah. Das Minarett und die kleine Madrasa befinden sich vor der Moschee. Westlich von Dahma, in einem separaten Hof, befindet sich die große Nekropole, in der Naqshbandi begraben liegt.

Wir können für Sie einen privaten Ausflug zu diesen Sehenswürdigkeiten organisieren (nur Transport oder Transport und Guide).

Tag 11 - Buchara - Kyzylkum-Wüste, über Gijduvan und Nurata

Sie verlassen Buchara und setzen Ihren Weg in die Wüste fort. Nach einer Stunde ist die Stadt Vabkent erreicht, wo ab 1197 ein Fotostopp beim Karahanid-Minarett eingelegt werden kann.
Anschließend besuchen Sie das Dorf Gijduvan. Gijduvan ist berühmt für seine Keramik und die Familie, die Sie besuchen, ist seit acht Generationen darauf spezialisiert. Sie zeigen Ihnen gerne die Herstellung von Keramik.
Sie fahren dann weiter in die Stadt Nurata. Hier können Sie die Moschee der Brüder Khasan und Khusayn sowie den "See der 1000 heiligen Fische" besuchen. Dort finden Sie auch die Überreste der Festung, die Alexander der Große erbaut hatte.

Anschließend fahren Sie weiter in die Wüste, wo Sie in einer einfachen Jurte in der Wüste, unweit des Aydarkul-Sees, übernachten.

Tag 12 - Kyzylkum-Wüste - Samarkand

Am Morgen können Sie optional einen Kamelritt unternehmen. Enthusiasten können sich auch im Aydarkul-See erfrischen. Dann fahren Sie weiter nach Samarkand.

We travel not for trafficking alone
By hotter winds our fiery hearts are fanned
for lust of knowing what should not be known
We make the golden journey to Samarkand


Die monumentalen Gebäude von Samarkand (400.000 Einwohner, von denen viele ethnisch tadschikisch sind) gehören zu den attraktivsten Überresten der usbekischen Geschichte. Hier können Sie die architektonischen Höhepunkte der timurischen Ära bewundern. Dies ist eines der ältesten Kulturzentren der Welt, und diese Stadt, deren Name "fruchtbare Siedlung" bedeutet, hat in der Geschichte Zentralasiens immer eine bedeutende Rolle gespielt. Alexander der Große und Dschingis Khan standen vor ihren Toren und es war die Hauptstadt des Reiches von Timur Lenk. Der Handel brachte Samarkand Wohlstand und der Serafshan versorgte die Stadt mit Wasser, was sie zu einer der angenehmsten Städte in Zentralasien machte. Eine Stadt, die im Laufe der Jahrhunderte mit ihrer Schönheit viele Dichter, darunter Oscar Wilde, Keats, Edgar Allen Poe, Hafez und Omar Khayyam, inspiriert hat.

Tag 13 - Samarkand

Ein ganzer Tag, um Samarkand zu entdecken. Sie können dies auf eigene Faust tun oder einen englischsprachigen Guide buchen.

Wer über den Registan oder durch die Schah-i-Zinda-Nekopole geht, vergisst bald die Stadt um sich herum und lässt sich von der Schönheit jahrhundertealter Gebäude verführen. Der berühmteste Platz in Usbekistan und einer der schönsten der Welt ist der Registan. Dieser Platz im Zentrum der Stadt ist von drei Medresen umgeben. Besuchen Sie diesen Platz mehrmals täglich und sehen Sie, wie das Sonnenlicht diesem fabelhaften Platz jedes Mal eine andere Dimension verleiht. Das Gur Emir ist eines der monumentalsten Gebäude der timurischen Ära. Timur Lenk selbst ist in diesem Mausoleum begraben.

Samarkand ist nicht nur eine Stadt der Schönheit, Romantik und Poesie, sondern auch eine "normale sowjetische Stadt". Um die monumentalen Gebäude ist eine russische Stadt entstanden, die einen Großteil der romantischen Vergangenheit verloren hat.

Tag 14 - Samarkand - Taschkent

Sie haben noch fast einen ganzen Tag in Samarkand, bevor Sie abends den Zug in die usbekische Hauptstadt Taschkent nehmen. Es ist eine 3,5-stündige Fahrt.

Besuchen Sie zum Beispiel heute noch den Basar und die angrenzende Moschee Bibi Khanum, ein riesiges Bauwerk! Auf einem Hügel am Rande des ehemaligen Afrasiab liegt der Komplex Shah-i-Zinda, der mit den schönsten Mosaikarbeiten Usbekistans ausgestattet ist. Diese Nekropole (Todesstadt) enthält viele schöne Mausoleen. Bei einem Spaziergang durch diese Nekropole können Sie die Entwicklung der lokalen Architektur des 14. und 15. Jahrhunderts beobachten. Während die ältesten Gebäude noch einfache Mausoleen mit einem Raum unter einer Kuppel und einer Veranda sind, wurden die späteren Gebäude mit mehreren Kuppeln versehen und das Portal wurde zu einem immer wichtigeren Bestandteil des Mausoleums, was zu einem Beispiel für hochwertige Architektur wurde.

Tag 15 - Abreise Taschkent

Abhängig von Ihren Flugzeiten werden Sie für Ihren Rückflug oder die individuelle Weiterreise zum Flughafen gebracht.

Sie können diese Reise auch mit ein paar Tagen im Chimgan-Gebirge verlängern. Oder Sie kombinieren diese Reise mit einem der Nachbarländer wie Kirgisien und/oder Tadschikistan.

Angebotsanfrage

Weitere Inspirationen für Ihre Reis

Vielen Dank für Ihr Interesse! Sie können jetzt zur Angebotsanfrage, oder andere Optionen dazu wählen.

Weiter planen

Unsere Hotel-Auswahl

Unser Usbekistan wählt für Sie schöne, charakteristische Hotels. Möchten Sie mehr Komfort oder einen Aufenthalt in einer unvergesslichen Lage? Dann schauen Sie sich unsere komfortablen Optionen an.

Ausgewählt von unserem Usbekistan-Reisespezialisten Michel

    Usbekistan, Taschkent, Hotel Uzbekistan

    Das 3* Hotel begrüßt Sie im Herzen von Taschkent mit einem Fitnessraum und einer Sauna sowie klimatisierten Zimmern mit  Flachbild-TV.
    Im Hotel Uzbekistan wohnen Sie in klassisch eingerichteten Zimmern. Das Interieur besticht durch dunkle Holzmöbel und edle Stoffe.
    In dem eleganten Hotel werden Ihnen europäische Küche sowie einheimische Spezialitäten serviert. Es gibt zudem eine Cafébar und eine hoteleigene Snackbar.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    Usbekistan, Taschkent, Hotel Uzbekistan

    Auswahl der Dimsum Hotels | Rundreise enthalten

    Das 3* Hotel begrüßt Sie im Herzen von Taschkent mit einem Fitnessraum und einer Sauna sowie klimatisierten Zimmern mit  Flachbild-TV.
    Im Hotel Uzbekistan wohnen Sie in klassisch eingerichteten Zimmern. Das Interieur besticht durch dunkle Holzmöbel und edle Stoffe.
    In dem eleganten Hotel werden Ihnen europäische Küche sowie einheimische Spezialitäten serviert. Es gibt zudem eine Cafébar und eine hoteleigene Snackbar.

    Usbekistan, Nukus, Jipek Joly

    Schönes, kleines Hotel in diesem abgelegenen Winkel des Landes. Die Zimmer und das Bad sind geräumig, aber erwarten Sie keinen Luxus. Überdachte Terrasse mit ausgezeichnetem Restaurant.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    Usbekistan, Nukus, Jipek Joly

    Auswahl der Dimsum Hotels | Rundreise enthalten

    Schönes, kleines Hotel in diesem abgelegenen Winkel des Landes. Die Zimmer und das Bad sind geräumig, aber erwarten Sie keinen Luxus. Überdachte Terrasse mit ausgezeichnetem Restaurant.

    Usbekistan, Chiwa, Malika Khiva

    Malika Kheivak ist ein relativ neues Hotel, im Jahr 2008 gebaut. Das Hotel liegt im Zentrum von Ichan Qala, in der Historischen Festung von Chiwa, neben dem Islam Khoja Minarett. Diese perfekte Lage, die Zimmer im nationalen Stil und der sehr gute Service vom hoteleigenen Personal machen es zu einem perfekten Ort, um während Ihres Besuchs in Chiwa zu verweilen.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    Usbekistan, Chiwa, Malika Khiva

    Auswahl der Dimsum Hotels | Rundreise enthalten

    Malika Kheivak ist ein relativ neues Hotel, im Jahr 2008 gebaut. Das Hotel liegt im Zentrum von Ichan Qala, in der Historischen Festung von Chiwa, neben dem Islam Khoja Minarett. Diese perfekte Lage, die Zimmer im nationalen Stil und der sehr gute Service vom hoteleigenen Personal machen es zu einem perfekten Ort, um während Ihres Besuchs in Chiwa zu verweilen.

    Usbekistan, Buchara, Bibi Khanum

    Das Bibi Khanum Hotel liegt nur wenige Schritte von der Buchara Moschee entfernt und ist im traditionallen usbekischen Stil dekoriert. Die Zimmer sind komfortabel und es gibt kostenfreies WLAN.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    Usbekistan, Buchara, Bibi Khanum

    Auswahl der Dimsum Hotels | Rundreise enthalten

    Das Bibi Khanum Hotel liegt nur wenige Schritte von der Buchara Moschee entfernt und ist im traditionallen usbekischen Stil dekoriert. Die Zimmer sind komfortabel und es gibt kostenfreies WLAN.

    Usbekistan, Kyzylkum, Safari Jurtenlager

    Gemütliche Unterkunft in traditionellen Jurten (Nomadenzelte aus Filz) in der Wüste. Das Jurtenlager besteht aus 20 Jurten. Alle Mahlzeiten sind enthalten. Toiletten, Waschbecken und Duschen befinden sich in einem separaten Gebäude.

    Foto: Winfried Lühr-Tanck (Kunde)

    in Ihrer Rundreise enthalten

    Usbekistan, Kyzylkum, Safari Jurtenlager

    Auswahl der Dimsum Hotels | Rundreise enthalten

    Gemütliche Unterkunft in traditionellen Jurten (Nomadenzelte aus Filz) in der Wüste. Das Jurtenlager besteht aus 20 Jurten. Alle Mahlzeiten sind enthalten. Toiletten, Waschbecken und Duschen befinden sich in einem separaten Gebäude.

    Foto: Winfried Lühr-Tanck (Kunde)

    Usbekistan, Samarkand, Dilshoda B&B

    Gemütliche Privatpension mit einem großen Innenhof. In zentraler Lage in einem Wohngebiet nur wenige Gehminuten vom Registan-Platz und dem Gur Emir Mausoleum entfernt. Das kleine Hotel verfügt über 10 traditionell eingerichtete Zimmer.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    Usbekistan, Samarkand, Dilshoda B&B

    Auswahl der Dimsum Hotels | Rundreise enthalten

    Gemütliche Privatpension mit einem großen Innenhof. In zentraler Lage in einem Wohngebiet nur wenige Gehminuten vom Registan-Platz und dem Gur Emir Mausoleum entfernt. Das kleine Hotel verfügt über 10 traditionell eingerichtete Zimmer.

    Usbekistan, Fergana, Club 777

    Tolles Hotel, zentral gelegen. Es gibt einen großen Innenhof und einen Pool sowie 32 Zimmer mit Bad, Klimaanlage und Sat-TV.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    Usbekistan, Fergana, Club 777

    Auswahl der Dimsum Hotels | Rundreise enthalten

    Tolles Hotel, zentral gelegen. Es gibt einen großen Innenhof und einen Pool sowie 32 Zimmer mit Bad, Klimaanlage und Sat-TV.

Weitere komfortable Optionen für Ihren Aufenthalt in Usbekistan

    Usbekistan, Taschkent, Ichan Quala Hotel

    Ein komfortables Hotel im orientalischen Stil in zentraler Lage von Taschkent. Das Hotel verfügt über eine Sauna sowie einen Innen- und Außenpool und eine Lounge-Bar mit offener Terrasse. Im Restaurant werden tolle usbekische Gerichte serviert.

    + €60 pro Person pro Nacht (DZ)

    Usbekistan, Taschkent, Ichan Quala Hotel

    Auswahl der komfortablen Dimsum Hotels | €60 pro Person pro Nacht (DZ)

    Ein komfortables Hotel im orientalischen Stil in zentraler Lage von Taschkent. Das Hotel verfügt über eine Sauna sowie einen Innen- und Außenpool und eine Lounge-Bar mit offener Terrasse. Im Restaurant werden tolle usbekische Gerichte serviert.

    Usbekistan, Chiwa, Hotel Asia Khiva

    Komfortables 3 ** Hotel, Teil der Asia Hotelkette in Usbekistan. Das zentral gelegene Hotel verfügt über 127 Zimmer und einen Pool.

    + €30 pro Person pro Nacht

    Usbekistan, Chiwa, Hotel Asia Khiva

    Auswahl der komfortablen Dimsum Hotels | €30 pro Person pro Nacht

    Komfortables 3 ** Hotel, Teil der Asia Hotelkette in Usbekistan. Das zentral gelegene Hotel verfügt über 127 Zimmer und einen Pool.

    Usbekistan, Buchara, Hotel Asia Bukhara

    Attraktives Hotel der berühmten usbekischen Hotelkette. Das zentral gelegene Hotel verfügt über 95 komfortable Zimmer und einen saisonalen Pool. Entspannen Sie sich in dem wunderbaren Garten mit "Himmelbetten".
    Die Zimmer sind klimatisiert mit eigenem Bad und kostenfreiem WLAN. 

    + €25 pro Person pro Nacht

    Usbekistan, Buchara, Hotel Asia Bukhara

    Auswahl der komfortablen Dimsum Hotels | €25 pro Person pro Nacht

    Attraktives Hotel der berühmten usbekischen Hotelkette. Das zentral gelegene Hotel verfügt über 95 komfortable Zimmer und einen saisonalen Pool. Entspannen Sie sich in dem wunderbaren Garten mit "Himmelbetten".
    Die Zimmer sind klimatisiert mit eigenem Bad und kostenfreiem WLAN. 

    Usbekistan, Samarkand, Hotel Asia Samarkand

    Gutes 3 ** Hotel der Asia-Kette in Usbekistan. Das Hotel verfügt über 84 komfortable Zimmer und einen Pool, herrlich im warmen Usbekistan!

    + €20 pro Person pro Nacht

    Usbekistan, Samarkand, Hotel Asia Samarkand

    Auswahl der komfortablen Dimsum Hotels | €20 pro Person pro Nacht

    Gutes 3 ** Hotel der Asia-Kette in Usbekistan. Das Hotel verfügt über 84 komfortable Zimmer und einen Pool, herrlich im warmen Usbekistan!

    Usbekistan, Fergana, Asia Fergana

    Zentral gelegenes, komfortables Hotel der Mittelklasse. Es gibt 57 Zimmer, das Hotel verfügt über einen Pool und ein Restaurant.

    + €25 pro Person pro Nacht

    Usbekistan, Fergana, Asia Fergana

    Auswahl der komfortablen Dimsum Hotels | €25 pro Person pro Nacht

    Zentral gelegenes, komfortables Hotel der Mittelklasse. Es gibt 57 Zimmer, das Hotel verfügt über einen Pool und ein Restaurant.

Übersicht Ihrer Reise

Weitere Inspirationen für Ihre Rundreise

Unser Usbekistan Reisespezialist wählt für Sie geeignete Ausflüge aus. Sehen Sie hier, was wir zu bieten haben und fügen Sie diese direkt in den Angebotskorb ein

Ausflüge

Usbekistan, Chiwa, Städtetour

Ausflug

Chiwa ist eine tolle Stadt, um sie zu Fuß zu erkunden. Zusammen mit einem Englischsprachigen Reiseleiter gehen auf die Suche nach der reichen Geschichte dieser Stadt. Der Guide zeigt Ihnen die wichtigsten Moscheen, Medresen und Paläste und erzählt über die Vergangenheit und die Geschichte von Chiwa.

€ 45 pro Person

Usbekistan, Buchara, Chor Bakr, Naqhsbandi und Sommerpalast

Ausflug

Die Umgebung von Buchara hat eine Menge zu bieten. Mit dieser Tour werden Sie mit einem Privatwagen und Fahrer eine Reihe von Sehenswürdigkeiten außerhalb Buchara besuchen; die Sitotai Mokhi Khosa (ehemaliger Sommerpalast des Emirs), die Bolo Khauz Moschee mit Mausoleum der Chor Bakr und den beeindruckenden Sufi Komplex von Naqhsbandi. Besonders die liberalen Sufis haben den Islam während der Sowjetherrschaft am Leben erhalten. Es ist ein beeindruckender Komplex zu Ehren einer der wichtigsten Heiligen der Sufis. Ein interessanter Tag in der Nähe von Buchara.

€ 85 pro Person

Usbekistan, Buchara, Städtetour

Ausflug

Sie machen einen Stadtrundgang durch Buchara. Zusammen mit einem englischsprechenden Reiseleiter gehen Sie durch die Altstadt und der Guide zeigt Ihnen die wichtigsten Madāris, Handelshäuser und Moscheen. Natürlich besuchen Sie die Arche, die alte Zitadelle und den Lyab-i-Hauz, den zentralen Teil der Altstadt.

€ 45 pro Person

Usbekistan, Samarkand, Städtetour

Ausflug

Sie machen eine Tour durch Samarkand, zusammen mit einem englischsprachigen Reiseführer und Privatwagen. Natürlich geht es zum Registan Platz, aber Sie fahren auch an der Gur-i Emir, der Shah-i-Zinda, dem Basar und der Bibi Khanum vorbei. Unterwegs dorthin wird der Guide Ihnen alles über die reiche Geschichte dieser legendären Stadt erzählen.

€ 65 pro Person

Usbekistan -meet a local- Die Geheimnisse der usbekischen Küche

Ausflug

Nikita lebt in Taschkent und kennt die Stadt in- und auswendig. Er führt Sie gerne zu seinen Lieblings-Restaurants, wo Sie die besten Achiq-Chuchuq Salate, Patir Brote, Plovs, Lammkebabs und zahlreiche weitere spezielle lokale Gerichte probieren können! Gutes Essen ist sein größtes Hobby, also weiß er genau, wo die besten Snacks und Mahlzeiten zur Verfügung stehen! Sie haben die Wahl, wann Sie diesen kulinarischen Ausflug stattfinden lassen, am Vormittag, am Nachmittag, am Abend, oder kombiniert. Gutes Essen verbindet er gerne mit einem Spaziergang entlang einiger der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Tashkent, worüber er fast genau so leidenschaftlich spricht wie über die usbekische Küche. Auf Wunsch bringt er für eine Städtetour sein Auto mit.

€ Preis auf Anfrage

Usbekistan, Samarkand, Shachrisabz

Ausflug

Ein schöner Ausflug von Samarkand in die Provinzstadt Shachrisabz, drei Stunden entfernt. Es ist nicht nur eine nette Kleinstadt mit einem bunten Markt, es ist auch eine Stadt von großer historischer Bedeutung. Es ist nämlich der Geburtsort von Timur Lenk. Sie werden einige wunderbare timuridische Mausoleen, ein riesiges Tor und natürlich eine Timur Lenk Statue finden.
Sie machen diesen Ausflug mit einem Privatwagen mit Fahrer und Reiseführer.

€ 55 pro Person

Usbekistan, Taschkent, Städtetour

Ausflug

Taschkent ist eine weitläufige Stadt, zu groß, um alles zu Fuß zu sehen. Ideal für eine Stadtrundfahrt, wo Sie die Stadt zusammen mit einem Privatauto und einem Englisch sprechenden Reiseführer erkunden. Sie werden natürlich die Altstadt, in dessen Zentrum sich der Chorsu Basar befindet, besuchen und gehen auf die Suche nach einigen alten Moscheen und Mausoleen. Aber auch die neue Stadt mit ihren vielen Museen und prunkvolle Plätzen wird nicht vergessen.

€ 65 pro Person

Buchara, Usbekistan

Usbekistan, Buchara, Chor Bakr, Naqhsbandi und Sommerpalast

  • Ausflug
  • €85 pro Person

Usbekistan, Buchara, Chor Bakr, Naqhsbandi und Sommerpalast

Ausflug | € 85 pro Person

Die Umgebung von Buchara hat eine Menge zu bieten. Mit dieser Tour werden Sie mit einem Privatwagen und Fahrer eine Reihe von Sehenswürdigkeiten außerhalb Buchara besuchen; die Sitotai Mokhi Khosa (ehemaliger Sommerpalast des Emirs), die Bolo Khauz Moschee mit Mausoleum der Chor Bakr und den beeindruckenden Sufi Komplex von Naqhsbandi. Besonders die liberalen Sufis haben den Islam während der Sowjetherrschaft am Leben erhalten. Es ist ein beeindruckender Komplex zu Ehren einer der wichtigsten Heiligen der Sufis. Ein interessanter Tag in der Nähe von Buchara.

Samarkand, Usbekistan

Usbekistan, Samarkand, Städtetour

  • Ausflug
  • €65 pro Person

Usbekistan, Samarkand, Städtetour

Ausflug | € 65 pro Person

Sie machen eine Tour durch Samarkand, zusammen mit einem englischsprachigen Reiseführer und Privatwagen. Natürlich geht es zum Registan Platz, aber Sie fahren auch an der Gur-i Emir, der Shah-i-Zinda, dem Basar und der Bibi Khanum vorbei. Unterwegs dorthin wird der Guide Ihnen alles über die reiche Geschichte dieser legendären Stadt erzählen.

Usbekistan, Samarkand, Shachrisabz

Usbekistan, Samarkand, Shachrisabz

  • Ausflug
  • €55 pro Person

Usbekistan, Samarkand, Shachrisabz

Ausflug | € 55 pro Person

Ein schöner Ausflug von Samarkand in die Provinzstadt Shachrisabz, drei Stunden entfernt. Es ist nicht nur eine nette Kleinstadt mit einem bunten Markt, es ist auch eine Stadt von großer historischer Bedeutung. Es ist nämlich der Geburtsort von Timur Lenk. Sie werden einige wunderbare timuridische Mausoleen, ein riesiges Tor und natürlich eine Timur Lenk Statue finden.
Sie machen diesen Ausflug mit einem Privatwagen mit Fahrer und Reiseführer.

Erlebe Usbekistan mit Dimsum Reisen

Zur Inspiration präsentieren wir wunderschöne Bausteine, Ausflüge und komfortablere Hotels. Unsere Reisespezialisten gestalten Ihre Rundreise persönlich und zu 100% individuell.

Persönliche Begegnungen auf nichtkommerzieller Basis.

Meet-a-local

Meet-a-local

Gaumenfreude für Feinschmecker: Streetfood-Touren, Kochkurse, Spitzenrestaurants usw.

Foodies

Foodies

Abenteuerlich und Off the beaten Track

Rough

Rough

Hike, bike, raft etc.

Active

Active

Massagen, Yoga, Zen, Hot Stone, Slow-Travel

Mindful

Mindful

Weitere Tipps für Ihre Usbekistan Reise

Meet-a-local

Foodies

Rough

Active

Mindful

Übernachten in einem Homestay auf dem Land

  • Baustein
  • 2 Tage
  • €220 pro Person

Wandern in den Bergen um Schimgam

  • Baustein
  • 3 Tage
  • €545 pro Person

Schöne Wanderung durch grünes Bergtal

  • Baustein
  • 2 Tage
  • €220 pro Person

Preis

15 Tage | ab €1550,-

ab € 1550,- pro Person bei 2 Personen in einem Doppelzimmer.

Im Preis enthalten:

- Übernachtungen in Dimsums Standardauswahl, inkl. Frühstück
- private Flughafen- und Bahnhoftransfers
- Inlandsflug Taschkent - Nukus
- Privatwagen mit Fahrer gemäß Reiseplan
- Zugfahrten in der Economy Class gemäß Reiseplan
- Sehenswürdigkeiten gemäß Reiseplan

Nicht enthalten:
- internationale Flüge
- sonstige Mahlzeiten und Getränke
- Trinkgelder
- persönliche Ausgaben
- Eintrittsgelder, es sei denn diese sind erwähnt
- optionale Ausflüge
- Zuschlag für komfortablere Hotels (optional)

Hinzufügen
Möchten Sie eine persönliche Reiseberatung von unserem Usbekistan-Reisespezialisten Michel?

Wir melden uns gerne zur vereinbarten Zeit telefonisch bei Ihnen.

Preis

Große Usbekistan Rundreise

ohne internationale Flüge

ab € 1550,- pro Person bei 2 Personen in einem Doppelzimmer.

Im Preis enthalten:

- Übernachtungen in Dimsums Standardauswahl, inkl. Frühstück
- private Flughafen- und Bahnhoftransfers
- Inlandsflug Taschkent - Nukus
- Privatwagen mit Fahrer gemäß Reiseplan
- Zugfahrten in der Economy Class gemäß Reiseplan
- Sehenswürdigkeiten gemäß Reiseplan

Nicht enthalten:
- internationale Flüge
- sonstige Mahlzeiten und Getränke
- Trinkgelder
- persönliche Ausgaben
- Eintrittsgelder, es sei denn diese sind erwähnt
- optionale Ausflüge
- Zuschlag für komfortablere Hotels (optional)

Formular ausfüllen

Weitere Inspirationen für Ihre Reis

Vielen Dank für Ihr Interesse! Sie können jetzt zur Angebotsanfrage, oder andere Optionen dazu wählen.

Weiter planen

Fernweh nach Usbekistan?
Unsere Reisespezialisten bereiten Ihre Reise gerne für Sie vor!

Hinzufügen

Reistips

Last minute tips en tricks

Bekijk alle tips

Reistips

>

zu Ihrem Reisekorb hinzugefügt

Große Usbekistan Rundreise

15 Tage
Taschkent - Fergana - Nukus - Chiwa - Buchara - Wüste - Samarkand

€ 1550 pro Person

Weitere Inspirationen für Ihre Reise

Zur Inspiration präsentieren wir wunderschöne Usbekistan Bausteinen und Ausflügen.

Bausteine

    Schlafen in der Jurte, Kamel reiten und schwimmen im Aydarkul See

    • Baustein
    • 2 Tage
    • €260 pro Person

    Schöne Wanderung durch grünes Bergtal

    • Baustein
    • 2 Tage
    • €220 pro Person

    Bunte Feste in Usbekistan

    • Baustein
    • 1 Tage

Ausflüge

    Chiwa, Usbekistan

    Usbekistan, Chiwa, Städtetour

    • Ausflug
    • Tage
    • €45 pro Person

    Usbekistan, Chiwa, Städtetour

    | € 45 pro Person

    Chiwa ist eine tolle Stadt, um sie zu Fuß zu erkunden. Zusammen mit einem Englischsprachigen Reiseleiter gehen auf die Suche nach der reichen Geschichte dieser Stadt. Der Guide zeigt Ihnen die wichtigsten Moscheen, Medresen und Paläste und erzählt über die Vergangenheit und die Geschichte von Chiwa.

    Buchara, Usbekistan

    Usbekistan, Buchara, Chor Bakr, Naqhsbandi und Sommerpalast

    • Ausflug
    • Tage
    • €85 pro Person

    Usbekistan, Buchara, Chor Bakr, Naqhsbandi und Sommerpalast

    | € 85 pro Person

    Die Umgebung von Buchara hat eine Menge zu bieten. Mit dieser Tour werden Sie mit einem Privatwagen und Fahrer eine Reihe von Sehenswürdigkeiten außerhalb Buchara besuchen; die Sitotai Mokhi Khosa (ehemaliger Sommerpalast des Emirs), die Bolo Khauz Moschee mit Mausoleum der Chor Bakr und den beeindruckenden Sufi Komplex von Naqhsbandi. Besonders die liberalen Sufis haben den Islam während der Sowjetherrschaft am Leben erhalten. Es ist ein beeindruckender Komplex zu Ehren einer der wichtigsten Heiligen der Sufis. Ein interessanter Tag in der Nähe von Buchara.

    Buchara, Usbekistan

    Usbekistan, Buchara, Städtetour

    • Ausflug
    • Tage
    • €45 pro Person

    Usbekistan, Buchara, Städtetour

    | € 45 pro Person

    Sie machen einen Stadtrundgang durch Buchara. Zusammen mit einem englischsprechenden Reiseleiter gehen Sie durch die Altstadt und der Guide zeigt Ihnen die wichtigsten Madāris, Handelshäuser und Moscheen. Natürlich besuchen Sie die Arche, die alte Zitadelle und den Lyab-i-Hauz, den zentralen Teil der Altstadt.

    Samarkand, Usbekistan

    Usbekistan, Samarkand, Städtetour

    • Ausflug
    • Tage
    • €65 pro Person

    Usbekistan, Samarkand, Städtetour

    | € 65 pro Person

    Sie machen eine Tour durch Samarkand, zusammen mit einem englischsprachigen Reiseführer und Privatwagen. Natürlich geht es zum Registan Platz, aber Sie fahren auch an der Gur-i Emir, der Shah-i-Zinda, dem Basar und der Bibi Khanum vorbei. Unterwegs dorthin wird der Guide Ihnen alles über die reiche Geschichte dieser legendären Stadt erzählen.

    Taschkent, Usbekistan

    Usbekistan -meet a local- Die Geheimnisse der usbekischen Küche

    • Ausflug
    • Tage
    • € Preis auf Anfrage

    Usbekistan -meet a local- Die Geheimnisse der usbekischen Küche

    | € Preis auf Anfrage

    Nikita lebt in Taschkent und kennt die Stadt in- und auswendig. Er führt Sie gerne zu seinen Lieblings-Restaurants, wo Sie die besten Achiq-Chuchuq Salate, Patir Brote, Plovs, Lammkebabs und zahlreiche weitere spezielle lokale Gerichte probieren können! Gutes Essen ist sein größtes Hobby, also weiß er genau, wo die besten Snacks und Mahlzeiten zur Verfügung stehen! Sie haben die Wahl, wann Sie diesen kulinarischen Ausflug stattfinden lassen, am Vormittag, am Nachmittag, am Abend, oder kombiniert. Gutes Essen verbindet er gerne mit einem Spaziergang entlang einiger der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Tashkent, worüber er fast genau so leidenschaftlich spricht wie über die usbekische Küche. Auf Wunsch bringt er für eine Städtetour sein Auto mit.

    Usbekistan, Samarkand, Shachrisabz

    Usbekistan, Samarkand, Shachrisabz

    • Ausflug
    • Tage
    • €55 pro Person

    Usbekistan, Samarkand, Shachrisabz

    | € 55 pro Person

    Ein schöner Ausflug von Samarkand in die Provinzstadt Shachrisabz, drei Stunden entfernt. Es ist nicht nur eine nette Kleinstadt mit einem bunten Markt, es ist auch eine Stadt von großer historischer Bedeutung. Es ist nämlich der Geburtsort von Timur Lenk. Sie werden einige wunderbare timuridische Mausoleen, ein riesiges Tor und natürlich eine Timur Lenk Statue finden.
    Sie machen diesen Ausflug mit einem Privatwagen mit Fahrer und Reiseführer.

    Taschkent, Usbekistan

    Usbekistan, Taschkent, Städtetour

    • Ausflug
    • Tage
    • €65 pro Person

    Usbekistan, Taschkent, Städtetour

    | € 65 pro Person

    Taschkent ist eine weitläufige Stadt, zu groß, um alles zu Fuß zu sehen. Ideal für eine Stadtrundfahrt, wo Sie die Stadt zusammen mit einem Privatauto und einem Englisch sprechenden Reiseführer erkunden. Sie werden natürlich die Altstadt, in dessen Zentrum sich der Chorsu Basar befindet, besuchen und gehen auf die Suche nach einigen alten Moscheen und Mausoleen. Aber auch die neue Stadt mit ihren vielen Museen und prunkvolle Plätzen wird nicht vergessen.