Beste Reisezeit Tibet | Dimsum Reisen

Was ist die beste Reisezeit für eine Tibet Rundreise? Hier finden Sie Informationen zu Wetter, Klima und Reiseperiode in Tibet.

Klima und Reiseperiode

Klima Tibet | die beste Reisezeit in Tibet


Tibet liegt hoch im Himalaya und die Lage bestimmt zu einem großen Teil das Klima. Wegen der Höhe kann es immer kalt sein, aber wenn die Sonne scheint, wird es schnell angenehm. Das Klima ist extrem, von glühender Hitze zu eisiger Kälte. Auf jeden Fall schneidet auf den hohen Pässen der kalte Wind durch Ihren Körper.
Die Wintermonate sind sehr kalt, der Sommer ist viel angenehmer mit Temperaturen um 20-25 Grad während des Tages. In den Sommermonaten jedoch dominiert der Monsun auf dem indischen Subkontinent. In Nepal, merkt man das ganz sicher, in Tibet regnet es in der Regel viel weniger. Der Monsun erreicht meistens die Nordseite des Himalaya nicht, aber oftmals ist es im Sommer trüber (weniger Sicht auf die schneebedeckten Gipfel) und gelegentlich gibt es immer noch einen Regenguss im Herbst.

Die beste Reisezeit ist von Mai bis Oktober, wenn die Temperaturen angenehm, der Himmel klar, und die Niederschlagsmengen gering (vor allem im Mai-Juni und September-Oktober) sind.
Aber wie überall sonst auf der Welt unterliegt auch Tibet der Klimaänderung. Der Monsun kann einen Monat früher oder später sein, es kann zur heftigen Regen oder Schneefällen im Frühjahr oder Herbst kommen und ohne weiteres kann es in den Sommermonaten ein paar Wochen der Trockenheit geben.

Klimatabelle

LHASA      
Monat DST    Sonne Regen
Jan 1 8 0
Feb 4 8 0
Mrz 6 8 0
Apr 11 8 0
Mai 14 8 2
Jun 18 9 6
Jul 18 7 10
Aug 17 7 7
Sep 15 8 5
Okt 12 9 1
Nov 6 9 0
Dez 2 9 0