Grenzzone Panmunjeom | Reise zur Grenze zwischen Nord- und Südkorea | Dimsum Reisen

Panmunjeom DMZ: Ausflug zur Grenzzone. Besuch der stark bewachten Grenze zwischen Nord- und Südkorea. Lassen Sie sich vom Dimsum Reisen Ihre ideale Südkorea-Reise zusammenstellen.

Panmunjeom: DMZ & JSA

Sonntags, montags und an Feiertagen geschlossen

Die schwer bewachte Grenze zwischen Nord- und Südkorea ist nicht sehr schön, aber beeindruckend. Erfahren Sie es bei diesem Gruppenausflug ab Seoul am eigenen Leib!

Am frühen Morgen werden Sie von Ihrem Guide in der Lobby Ihres Hotels abgeholt. Sie werden zum Treffpunkt am Camp Kim gebracht und von dort aus fahren Sie mit einem Reisebus und anderen Reisenden zur Grenze. Panmunjeom liegt in der entmilitarisierten Zone (DMZ), 50 km nördlich von Seoul und 10 km östlich der Stadt Gaeseong, einer Stadt, die jetzt zu Nordkorea gehört. Dieses Gebiet ist am besten für die Friedensgespräche bekannt, die hier am 25. Oktober 1951 und am 27. Juli 1953, als das Waffenstillstandsabkommen unterzeichnet wurde, stattfanden. Es liegt jetzt außerhalb der Gerichtsbarkeit sowohl des Nordens als auch des Südens. Das Konferenzzentrum in Panmunjeom ist von der Joint Security Area (JSA) umgeben und hat einen Durchmesser von 800 Metern. Es ist der einzige Teil der Demilitarized Zone (DMZ), wo sich nord- und südkoreanische Truppen immer noch gegenüberstehen.

Danach beginnt die eigentliche DMZ-Tour. Die Tour beinhaltet einen Besuch des 3. Tunnels aus dem Jahr 1978. Er erstreckt sich über 1,6 km mit einer Höhe und Breite von nur 2 Metern und kann 30.000 Soldaten in einer Stunde mobilisieren. Besucher können den Tunnel entweder zu Fuß oder mit einer Einschienenbahn betreten. An der Vorderseite des Tunnels befinden sich einige Sehenswürdigkeiten wie die DMZ Media Hall. Hier wird die Geschichte des geteilten Landes erzählt und für Enthusiasten werden die blühenden Ökosysteme in der entmilitarisierten Zone hier detailliert beschrieben!

Beispielprogramm (Änderungen vorbehalten)
07:30 Uhr: Abfahrt von Camp Kim
9:00 Uhr: Nach einem informativen Video im Camp Bonifas und einer Präsentation/eines 20-minütigen Briefings der US-Armee im JSA-Visitor Center, fahren Sie in das JSA-Gebiet (Freedom House, Konferenzraum, "Brücke ohne Wiederkehr" und den Punkt des Axtmordvorfalls).
11:20 Uhr: DMZ-Theater: Der "Third infiltration Tunnel" *
13:00 Uhr: Mittagessen im koreanischen Restaurant ( auf eigene Kosten)
13:40: Dora-Aussichtsplattform und Dorasan-Station 
14:00: Abfahrt zum Camp Kim
15:30 Uhr: Ankunft Camp Kim

Die JSA- und/oder DMZ-Tour kann aus Sicherheitsgründen ohne vorherige Ankündigung abgesagt werden.

* Der 3. Tunnel in der DMZ kann an einigen Stellen sehr eng sein. Wenn Sie unter einer Krankheit leiden, wie z. B. Klaustrophobie oder einer anderen körperlichen Einschränkung, müssen Sie dies im Voraus angeben.

Hinweis: Sie müssen Ihren Pass in die DMZ-Grenzzone mitnehmen.

Mehr lesen

Panmunjeom: DMZ & JSA

Sonntags, montags und an Feiertagen geschlossen

Die schwer bewachte Grenze zwischen Nord- und Südkorea ist nicht sehr schön, aber beeindruckend. Erfahren Sie es bei diesem Gruppenausflug ab Seoul am eigenen Leib!

Am frühen Morgen werden Sie von Ihrem Guide in der Lobby Ihres Hotels abgeholt. Sie werden zum Treffpunkt am Camp Kim gebracht und von dort aus fahren Sie mit einem Reisebus und anderen Reisenden zur Grenze. Panmunjeom liegt in der entmilitarisierten Zone (DMZ), 50 km nördlich von Seoul und 10 km östlich der Stadt Gaeseong, einer Stadt, die jetzt zu Nordkorea gehört. Dieses Gebiet ist am besten für die Friedensgespräche bekannt, die hier am 25. Oktober 1951 und am 27. Juli 1953, als das Waffenstillstandsabkommen unterzeichnet wurde, stattfanden. Es liegt jetzt außerhalb der Gerichtsbarkeit sowohl des Nordens als auch des Südens. Das Konferenzzentrum in Panmunjeom ist von der Joint Security Area (JSA) umgeben und hat einen Durchmesser von 800 Metern. Es ist der einzige Teil der Demilitarized Zone (DMZ), wo sich nord- und südkoreanische Truppen immer noch gegenüberstehen.

Danach beginnt die eigentliche DMZ-Tour. Die Tour beinhaltet einen Besuch des 3. Tunnels aus dem Jahr 1978. Er erstreckt sich über 1,6 km mit einer Höhe und Breite von nur 2 Metern und kann 30.000 Soldaten in einer Stunde mobilisieren. Besucher können den Tunnel entweder zu Fuß oder mit einer Einschienenbahn betreten. An der Vorderseite des Tunnels befinden sich einige Sehenswürdigkeiten wie die DMZ Media Hall. Hier wird die Geschichte des geteilten Landes erzählt und für Enthusiasten werden die blühenden Ökosysteme in der entmilitarisierten Zone hier detailliert beschrieben!

Beispielprogramm (Änderungen vorbehalten)
07:30 Uhr: Abfahrt von Camp Kim
9:00 Uhr: Nach einem informativen Video im Camp Bonifas und einer Präsentation/eines 20-minütigen Briefings der US-Armee im JSA-Visitor Center, fahren Sie in das JSA-Gebiet (Freedom House, Konferenzraum, "Brücke ohne Wiederkehr" und den Punkt des Axtmordvorfalls).
11:20 Uhr: DMZ-Theater: Der "Third infiltration Tunnel" *
13:00 Uhr: Mittagessen im koreanischen Restaurant ( auf eigene Kosten)
13:40: Dora-Aussichtsplattform und Dorasan-Station 
14:00: Abfahrt zum Camp Kim
15:30 Uhr: Ankunft Camp Kim

Die JSA- und/oder DMZ-Tour kann aus Sicherheitsgründen ohne vorherige Ankündigung abgesagt werden.

* Der 3. Tunnel in der DMZ kann an einigen Stellen sehr eng sein. Wenn Sie unter einer Krankheit leiden, wie z. B. Klaustrophobie oder einer anderen körperlichen Einschränkung, müssen Sie dies im Voraus angeben.

Hinweis: Sie müssen Ihren Pass in die DMZ-Grenzzone mitnehmen.

Reiseplan
und Reisebeschreibung

Tag wählen

Tagesausflug zur DMZ - Grenzzone-Tour in einer Gruppe

Tagesausflug zur DMZ - Grenzzone-Tour in einer Gruppe

Am frühen Morgen werden Sie von Ihrem Guide in der Lobby Ihres Hotels abgeholt. Sie werden zum Treffpunkt am Camp Kim gebracht und von dort aus fahren Sie mit einem Reisebus und anderen Reisenden zur Grenze. Panmunjeom liegt in der entmilitarisierten Zone (DMZ), 50 km nördlich von Seoul und 10 km östlich der Stadt Gaeseong, einer Stadt, die jetzt zu Nordkorea gehört. Dieses Gebiet ist am besten für die Friedensgespräche bekannt, die hier am 25. Oktober 1951 und am 27. Juli 1953, als das Waffenstillstandsabkommen unterzeichnet wurde, stattfanden. Es liegt jetzt außerhalb der Gerichtsbarkeit sowohl des Nordens als auch des Südens. Das Konferenzzentrum in Panmunjeom ist von der Joint Security Area (JSA) umgeben und hat einen Durchmesser von 800 Metern. Es ist der einzige Teil der Demilitarized Zone (DMZ), wo sich nord- und südkoreanische Truppen immer noch gegenüberstehen.

Danach beginnt die eigentliche DMZ-Tour. Die Tour beinhaltet einen Besuch des 3. Tunnels aus dem Jahr 1978. Er erstreckt sich über 1,6 km mit einer Höhe und Breite von nur 2 Metern und kann 30.000 Soldaten in einer Stunde mobilisieren. Besucher können den Tunnel entweder zu Fuß oder mit einer Einschienenbahn betreten. An der Vorderseite des Tunnels befinden sich einige Sehenswürdigkeiten wie die DMZ Media Hall. Hier wird die Geschichte des geteilten Landes erzählt und für Enthusiasten werden die blühenden Ökosysteme in der entmilitarisierten Zone hier detailliert beschrieben!

Beispielprogramm (Änderungen vorbehalten)
07:30 Uhr: Abfahrt von Camp Kim
9:00 Uhr: Nach einem informativen Video im Camp Bonifas und einer Präsentation/eines 20-minütigen Briefings der US-Armee im JSA-Visitor Center, fahren Sie in das JSA-Gebiet (Freedom House, Konferenzraum, "Brücke ohne Wiederkehr" und den Punkt des Axtmordvorfalls)
11:20 Uhr: DMZ-Theater: Der "Third infiltration Tunnel" *
13:00 Uhr: Mittagessen im koreanischen Restaurant ( auf eigene Kosten)
13:40: Dora-Aussichtsplattform und Dorasan-Station
14:00: Abfahrt zum Camp Kim
15:30 Uhr: Ankunft Camp Kim

Die JSA- und/oder DMZ-Tour kann aus Sicherheitsgründen ohne vorherige Ankündigung abgesagt werden.

* Der 3. Tunnel in der DMZ kann an einigen Stellen sehr eng sein. Wenn Sie unter einer Krankheit leiden, wie z. B. Klaustrophobie oder einer anderen körperlichen Einschränkung, müssen Sie dies im Voraus angeben.

Hinweis: Sie müssen Ihren Pass in die DMZ-Grenzzone mitnehmen.

Übersicht Ihrer Reise

Ausflüge

Bausteine

Weitere Tipps für Ihre Südkorea Reise

Feste in Südkorea

Liste der Volks- und religiöser Feste, die während der Reise besucht werden können
  • 1 Tage
  • € Preis auf Anfrage

Selfdrive: Insel Jeju-do

Vulkane, Wasserfälle und Strände
  • 4 Tage
  • €275 pro Person

Seoraksan Nationalpark

Wandern im schönsten Naturpark Südkoreas
  • 3 Tage
  • €315 pro Person

Preis

Grenzzone Panmunjeom (DMZ)

1 Tage
ab €90,-

ab € 90,- pro Person, bei 2 Personen.

Im Preis enthalten:

- privater Hoteltransfer zum/vom Camp Kim (RT) mit Meet & Greet mit einem englischsprachigen Guide im Hotel
- Bustour in die JSA- und DMZ-Zone (Gruppentour)

Nicht enthalten:

- Speisen und Getränke
- persönliche Ausgaben
- Eintrittsgelder für Sehenswürdigkeiten, sofern nicht anders angegeben

Hinzufügen

Preis

Grenzzone Panmunjeom (DMZ)

ohne internationale Flüge

ab € 90,- pro Person, bei 2 Personen.

Im Preis enthalten:

- privater Hoteltransfer zum/vom Camp Kim (RT) mit Meet & Greet mit einem englischsprachigen Guide im Hotel
- Bustour in die JSA- und DMZ-Zone (Gruppentour)

Nicht enthalten:

- Speisen und Getränke
- persönliche Ausgaben
- Eintrittsgelder für Sehenswürdigkeiten, sofern nicht anders angegeben

Formular ausfüllen

Weitere Inspirationen für Ihre Reis

Vielen Dank für Ihr Interesse! Sie können jetzt zur Angebotsanfrage, oder andere Optionen dazu wählen.

Weiter planen

Fernweh nach Südkorea?
Unsere Reisespezialisten bereiten Ihre Reise gerne für Sie vor!

Reistips

Last minute tips en tricks

Bekijk alle tips

Reistips

>
zu Ihrem Reisekorb hinzugefügt

Grenzzone Panmunjeom (DMZ)

1 Tage

Besuch der stark bewachten Grenze zwischen Nord- und Südkorea

€ 90 pro Person

Weitere Inspirationen für Ihre Reise

Zur Inspiration präsentieren wir wunderschöne Südkorea Bausteinen und Ausflügen.

Bausteine

    Südkorea Stopover Seoul

    Trend und Tradition in der Metropole
    • 3 Tage
    • €175 pro Person

    Grenzzone Panmunjeom (DMZ)

    Besuch der stark bewachten Grenze zwischen Nord- und Südkorea
    • 1 Tage
    • €90 pro Person

    Seoraksan Nationalpark

    Wandern im schönsten Naturpark Südkoreas
    • 3 Tage
    • €315 pro Person

Empfangen Sie unseren Newsletter

Ihre E - Mail Adresse:

Cookies und privacy

Die Webseite von Dimsum Reisen verwendet Cookies. Diese Cookies unterscheiden wir in unterschiedliche Kategorien: funktionelle, analytische, werbungs- und social media Cookies.

Cookies Richtlinien
Datenschutzerklärung