Praktische Reisetipps für Russland | Dimsum Reisen

Praktische Reisetipps für eine individuelle Reise nach Russland. In welcher Zeitzone befinden Sie sich, wie bezahlen Sie, welche Stecker benötigen Sie?

Praktische Reisetipps

Russland Reisetipps | Nützliche Information für Ihre Reise nach Russland

Geldangelegenheiten 
Die nationale Währung in Russland ist der russische Rubel. In Russland gibt es an vielen Orten Bankautomaten. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Geldautomaten nicht immer deutsche Bankkarten akzeptieren. Bringen Sie also auch bares Geld mit! Bargeld in Euro oder Dollar können Sie bei den vielen Wechselstuben in der Stadt oder im Hotel eintauschen.
Mit einer Kreditkarte können Sie in internationalen Hotels, internationalen Restaurants und einigen Geschäften bezahlen.
 
Die nationale Währung der Ukraine ist die Griwna (UAH).
Ein Euro sind etwa 11,50 UAH. Klicken Sie hier für den aktuellen Kurs
Bankautomaten gibt es in den größeren Städten an vielen Stellen. In den kleineren Orten etwas weniger, aber im allgemeinen ist es kein Problem.
Kreditkarten: Visa und Mastercard werden fast überall akzeptiert.
Klicken Sie hier für die aktuelle Kurse
 
Zeitunterschied
Russland hat elf Zeitzonen. Es ist in Moskau im Sommer zwei Stunden später als in Deutschland, im Winter sind es drei Stunden. In Wladiwostok, ist es im Sommer 9 Stunden später!