Meet a local in Myanmar | Ausflüge Myanmar | Dimsum Reisen

Treffen Sie den lokalen bevölkerung von Myanmar

Meet a Local in Myanmar

Treffen Sie die lokale Bevölkerung in Myanmar

Was nach einer Reise durch ein fremdes Land wirklich bleibt, ist oft der persönliche Kontakt, nicht wahr? Ein Gespräch mit jemandem über das wahre Leben. Ein schöner Abend mit jemandem der gerne in Kontakt mit Ihnen tritt und neugierig auf Sie ist! Gehen Sie mit Einheimischen zum gemeinsamen kochen, essen und Tee trinken in deren Haus oder auf offener Straße, mit einer unserer “streetfood“ Tours. Gehen Sie mit einem Ortsansässigen spazieren und machen zufällige Bekanntschaften auf der Straße. Setzen Sie sich um zu plaudern, lassen Sie die Gerüche und Geschmäcker auf sich wirken und ohne dass Sie es bemerken, wird aus dieser Begegnung ein Moment, an die Sie sich ein Leben lang erinnern werden! Daher empfehlen wir Ihnen unsere Meet a local - Aktivitäten.

Meet a local in Myanmar: cooking with Zuzu

BIRMA - MEET A LOCAL! WIE EIN EINHEIMISCHER FRÜHSTÜCKEN IN NYANG SHWE

Sie verlassen Ihr Hotel um 08:00 Uhr um ein lokales Frühstück zu genießen! Erleben Sie, wie die Birmanesen ihr Frühstück mit süßem Tee und einer Art Donut genießen. Ein delikater Geschmack. In der Regel sitzen Sie auf einem Stuhl an der Straßenseite. Manchmal wird auch im Freien gekocht und im Haus gegessen. Erfahren Sie dieses einmalige Erlebnis! Nach dem Frühstück machen Sie noch einen Spaziergang zusammen mit dem Reiseführer durch das Dorf. Schließlich werden Sie zu Ihrem Hotel zurück gebracht.

BIRMA - MEET A LOCAL! ENTDECKEN SIE DIE LOKALEN SPEZIALITÄTEN VON MANDALAY

Gemeinsam mit einem lokalen englischsprachigen Reiseführer werden Sie die traditionelle Küche von Birma entdecken! Sie werden die typische Delikatesse von Mandalay, "Htoe Mont, klebrigen Reiskuchen mit Rosinen kosten.Danach besuchen Sie den Abendmarkt von Mandalay. Hier finden Sie Frauen, die ihre Produkte am schlammigen Straßenrand verkaufen. Es gibt Grapefruits, Orangen, Limetten, Zitronen, schöne wilde Pilze, Bananen, Zwiebeln, Knoblauch, Spargel, Blumenkohl und vieles mehr! Der Markt ist der Ort, für lokale Lebensmittel. Probieren Sie eine Schüssel Moshinga (gefrorenes Joghurt-Getränk), die lokalen süßen klebrigen Kuchen, das ausgezeichnete Schweinefleisch, Tpfu Nwe, Shan Nudeln, Marlahin oder andere Köstlichkeiten! Lassen Sie sich überraschen von dieser ganz besonderen Erfahrung.

BIRMA - MEET A LOCAL LOCAL! BESUCH DES KYIMYINDAING MARKT

Früh am Morgen (4.00 Uhr!) fahren Sie von Yangon nach Kyimyindaing um hier den Fischmarkt zu besuchen. Das ist ein lokaler Markt und daher nicht bei den Touristen bekannt. Die Fischerboote, die den Fisch auf den Markt liefern beginnen schon um 02: 00-3.00h mit dem Entladen. Der Fisch wird auf einen Betonboden geworfen und dann nach Export oder interner Verwendung sortiert. Süßwasserfische werden zur gleichen Zeit per Lkw angeliefert. Dies ist die perfekte Tour, wenn Sie das authentische Birma suchen! Erkunden Sie den Markt und die freundlichen Einheimischen. Nach dem Markt genießen Sie eine Tasse Tee in einem lokalen Teehaus. Teehäuser in Birma sind DER Ort um Kontakte zu pflegen, Termine zu vereinbaren und einander zu treffen!

BIRMA - MEET A LOCAL! ENTDECKEN SIE LOKALE SPEZIALITÄTEN IN YANGON!

Ein einmaliges Erlebnis! Sie werden von Ihrem lokalen englischsprachigen Reiseführer am Nachmittag abgeholt. Gemeinsam fahren Sie mit dem Auto nach Chinatown oder Sanchaung. Hier finden Sie lokale Spezialitäten aus Yangon und werden erfahren, wie die Einheimischen diese Spezialitäten zubereiten und wie sie gegessen werden. Sie gehen vorbei an verschiedenen Ständen und kosten die würzigen, herzhaften und süßen Snacks! Probieren Sie auf jeden Fall die lokale Spezialität "Mont Hingar", Reisnudeln mit Fisch Soße! Auch "Mont Lin Mayar, ein Snack, bestehend aus zwei kleinen Häufchen Klebreis mit Sirup und Fruchtstücken oder Bohnen in Zucker gekocht ist ein Versuch wert. Natürlich gibt es noch viele andere Snacks kennen zu lernen!

BIRMA - MEET A LOCAL! MITTAGESSEN BEI EINER EINHEIMISCHEN FAMILIE IN INLE

Am Morgen fahren Sie zu einer lokalen Familie um dort gemeinsam zu kochen! Zunächst besuchen Sie den Markt, um entsprechend einzukaufen. Hier werden Sie lernen, welche Zutaten benötigt werden, um eine traditionelle Shan Mahlzeit zu zubereiten. Dann werden Sie gemeinsam kochen und schließlich genießen Sie das Mittagessen mit der Familie. Die Shan Bevölkerung benutzt im Gegensatz zu den Birmanen in der Küche nicht viel Öl und Fischsauce "Nganpyar Yay. Sie verwenden stattdessen zwei Arten von Sojasaucen: Kya und Kyanyo. Außerdem essen sie mehr Gemüse. Die Fleischgerichte bestehen vor allem aus Rind, Huhn und Schwein.