Kirgisistan und Kasachstan Privatreise | Dimsum Zentral Asien Reisen

Buchen Sie Ihre Reise nach Kirgisistan und Kasachstan bei den Zentral Asien Experten Dimsum Reisen und machen Sie eine private Tour von Bishkek nach Almaty

Kirgisien und Kasachstan Reise

Bekanntschaft mit den Nomaden in den Tien Shan Bergen
Abwechlsungsreiche Naturlandschaften und gegensätzliche Städte
Übernachtung in klassischen Zeltcamp auf der Karkara Ebene
Möglichkeit, die Gegend auf Wanderungen aktiv zu erkunden
Alle Transfers auf privater Basis


Diese abwechslungsreiche Reise führt Sie zu den „himmlischen Bergen“. Das Tien Shan Gebirge erstreckt sich über Kirgisien und Kasachstan (und China).
Sie sehen schneebedeckte, 4000 - 6000 Meter hohe Gipfel, reisen entlang des großen Issyk Kul Sees, wandern bei den Kol Sai Seen, übernachten auf der Karkara Hochebene und besuchen die beeindruckende Charyn Schlucht.
Sie machen außerdem Bekanntschaft mit dem Leben der Nomaden und besuchen die modernen und sich schnell entwickelnden Städte Bischkek und Almaty. Beide sind "grüne"  Städte und bieten eine tolle Aussicht auf die Berge.

Sehen Sie hier, wie Henk-Jan den Tien Shan-Bergen getrotzt hat.

Mehr lesen
schließen

Abenteuer im Himmelsgebirge

Bekanntschaft mit den Nomaden in den Tien Shan Bergen
Abwechlsungsreiche Naturlandschaften und gegensätzliche Städte
Übernachtung in klassischen Zeltcamp auf der Karkara Ebene
Möglichkeit, die Gegend auf Wanderungen aktiv zu erkunden
Alle Transfers auf privater Basis


Diese abwechslungsreiche Reise führt Sie zu den „himmlischen Bergen“. Das Tien Shan Gebirge erstreckt sich über Kirgisien und Kasachstan (und China).
Sie sehen schneebedeckte, 4000 - 6000 Meter hohe Gipfel, reisen entlang des großen Issyk Kul Sees, wandern bei den Kol Sai Seen, übernachten auf der Karkara Hochebene und besuchen die beeindruckende Charyn Schlucht.
Sie machen außerdem Bekanntschaft mit dem Leben der Nomaden und besuchen die modernen und sich schnell entwickelnden Städte Bischkek und Almaty. Beide sind "grüne"  Städte und bieten eine tolle Aussicht auf die Berge.

Sehen Sie hier, wie Henk-Jan den Tien Shan-Bergen getrotzt hat.

Übersicht (15 Tage / 14 Nächte)

Tag 01 - Bischkek
Tag 02 - Bischkek - Karakol
Tag 03 - Karakol - Son Kul
Tag 04 - Son Kul
Tag 05 - Son Kul - Bokonbaeva
Tag 06 - Bokonbaeva - Dzhety Oguz
Tag 07 -  Dzhety Oguz
Tag 08 - Dzhety Oguz - Karakol
Tag 09 - Karakol - Karkara Tal
Tag 10 - Karkara - Charyn Canyon
Tag 11 - Charyn - Kol Sai
Tag 12 - Kol Sai
Tag 13 - Sol Sai - Almaty
Tag 14 - Almaty
Tag 15 - Abreise

Reiseplan
und Reisebeschreibung

1.Tag Ankunft in Bischkek

Sie kommen an in der kirgisischen Hauptstadt Bischkek. Bischkek ist bekannt für seine Bishkek, Grünflächen, mit einigen schönen Parks. Zwei der interessantesten Plätze liegen im Zentrum der Stadt. Der Panvilov- und der Dubovypark sind die Orte der Stadt, wo die Kinder spielen, wo Verliebte spazieren gehen und wo Angestellte ihre Mittagspause verbringen. Der Panvilovpark ist voller Kirmesattraktionen und der Dubovypark wird von vielen Skulpturen verziert.

2.Tag Bischkek

Heute können Sie einige Museen besuchen. Das derzeitige Heimatmuseum gegründet 1927, war früher das Lenin-Museum. Obwohl man die Sammlung in den letzten Jahren der heutigen Zeit angepasst hat, bleibt die Ausstellung im ersten Stock ein Tribut an den berühmtesten Staatsmann Russlands. Es ist eine wunderbare Sammlung voller Personenkult und Verfälschung der Geschichte, Sie erfahren dort viel Interessantes über Lenin. Im Erdgeschoss gibt es eine Sammlung von kirgisischen Teppichen und Geschenken, die der ehemaligen Präsident Akaiew in den letzten Jahren erhalten hat. Der zweite Stock beherbergt eine archäologische Ausgrabung, darunter Buddha-Statuen und Beinhäuser. Auch eine interessante Sammlung von historischen Fotografien, Artefakten und Schmuck ist zu sehen. Die Decke ist ein Ausbund an sozialistischer Brüderlichkeit der Völker.
Das Frunsemuseum existiert auch noch. Die Kirgisen haben dieses Museum, gewidmet dem berühmten russischen General, in Ehren gehalten. Frunse war ein erfolgreicher Soldat des 1. Weltkrieges. Im Jahr 1917 führte er die Erstürmung des Kreml an, dann eroberte er Buchara und Chiwa, und vertrieb die Basmatsji-Bevölkerung. Sein Erfolg war jedoch eine Bedrohung für Stalin im Jahre 1925 und er ist unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen. Das Museum befindet sich rund um das Haus, in dem er 1885 in Frunse geboren wurde. Die Sammlung besteht hauptsächlich aus sowjetischer Propaganda, direkt oder indirekt zu Ehren von Michael Frunse.
Besuchen Sie auch den pulsierenden Osch Basar, wo sich jeden Tag Tausende Menschen zum kaufen und verkaufen treffen. Alternativ können Sie einen Ausflug zum nahe gelegenen Ala Archa machen.

3.Tag Bischkek - Son Kul

Sie fahren 7 Stunden bis zum 3016 Meter hoch gelegenen Son Kul See. Dies ist ein beliebter Ort für Nomaden. Sie bauen dort gerne Ihre Jurten auf. Es gibt viele Herden von Schafen, Ziegen, Pferden und Yaks. Der große, fischreiche See ist nicht wirklich zum Schwimmen geeignet, denn die Gegend ist sehr sumpfig.
Son Kul ist ein idealer Ort um das nomadische Leben zu beobachten, zu Fuß oder vielleicht auf einem gemieteten Pferd. Oder probieren Sie eines der vielen Murmeltiere zu fotografieren. Überall hört man ihren Gesang, die Warnsignale die sie einander zurufen. Sie sind schnell und schießen wie der Blitz in den Boden. Sie übernachten in einer Jurte mit Toiletten und Duschen.
Wenn Sie umherlaufen, werden Sie sicher in eine Jurte eingeladen. Sie sehen dann, dass das Innere des Jurt schön mit Filz - Teppichen bedeckt ist. In einer Ecke der Jurte sind Decken und Matratzen gestapelt. Die ganze Familie schläft während der Nacht in der Jurte, manchmal mehr als 10 Personen. Gegenüber des Eingangs befindet sich das Tor, der Ort, wo die wichtigsten Gäste sitzen. Auf der rechten Seite sitzen die Männer, links die Frauen. In den meisten Jurten ist eine primitive Küche untergebracht, obwohl es auch vorkommt, dass eine separate Jurte als Küche benutzt wird.
Hinweis: Wenn die Bergpässe zu Son-Kul unpassierbar sind, könnten Sie stattdessen zum Beispiel den Salkyn Tur Park besuchen.

4. Tag - Son Kul

Einen Tag zur freien Verfügung am Son Kul. Wenn Sie umher wandern werden Sie auf jedem Fall in einem Jurt eingeladen. Sie sehen dann, dass das Innere der Jurt schön mit Filzteppichen bedeckt ist. In einer Ecke des Jurts sind Decken und Matratzen gestapelt. Die ganze Familie schläft in der Nacht dort, manchmal mehr als 10 Personen. Gegenüber des Eingangs befindet sich das Tor, der Ort, wo die wichtigsten Gäste sitzen. Auf der rechten Seite befinden sich die Männer links die Frauen. In den meisten Jurten ist eine primitive Küche, obwohl es auch vorkommt, dass eine separate Jurte als Küche benutzt wird.

5.Tag Son Kul - Bokonbaeva

In Bokonbaeva werden Sie ebenfalls in einer Jurte übernachten. Diese Jurte steht in einem wunderschönen Obstgarten. Wenn das Wetter schön ist, empfehlen wir Ihnen ein Bad im See.
In dieser Gegend gibt es mehrere "Adler Jäger", ein traditioneller Beruf in Kirgisien der vom Aussteben bedroht ist. Diese Männer gehen mit ihren goldenen Adlern auf die Jagd nach Kleinwild. Es ist ein spektakulärer Anblick diesen dressierten Vögeln auf Jagd nach Beute zuzusehen. Mit etwas Glück gibt es die Gelegenheit, dies zu beobachten.

6.Tag Bokonbaeva - Dzhety Oguz

Etwa drei Stunden von Bokonbaeva liegt Dzety Oguz. In einem typischen Red Rock Canyon stehen sieben charakteristische Felsen. Einst waren es sieben Stiere, die von den Göttern in Stein verwandelt wurden, so dass sie den Nomaden nicht mehr gefährlich werden konnten. Hinter dem Sanatorium liegt ein schönes Tal, wo man stundenlang spazieren kann. Folgen Sie dem Pfad hinter dem Sanatorium am Fluss entlang und nach etwa einer Stunde zu Fuß befinden Sie sich in dem Tal. Im Sommer sind hier viele Jurten. Im Frühjahr ist das Tal mit Dutzenden von verschiedenen Blumen bedeckt.

7.Tag Dzhety Oguz

Sie haben den Tag zur freien Verfügung. Sie können z.B. im schönen Blumental wandern gehen.

8. Tag - Dzhety Oguz - Karakol

Weiter geht dann die Fahrt nach Karakol.
Die russische Kolonialstadt Karakol ist eine attraktive Stadt. Es ist eine überwiegend russische Stadt und hat die koloniale Atmosphäre des 19. Jahrhunderts. Rund um die Dreifaltigkeits-Kathedrale gibt es Dutzende von russischen Häusern entlang Alleen, mit Pappeln gesäumt. Die Kathedrale selbst wurde 1895 an einer Stelle gebaut, wo der erste Gottesdienst in einer Jurte gehalten wurde. Eines der beeindruckendsten Gebäude ist die Dunga Moschee. Dungane sind Muslime aus China, die im letzten Jahrhundert geflohen sind. Noch leben einige hundert Dungane in Karakol. Die Moschee, die eher wie ein buddhistischer Tempel aussieht, wurde zwischen 1907 und 1910 ohne einen einzigen Nagel gebaut.

9.Tag Karakol - Karkara Tal

Heute geht es in Richtung Kasachstan. Zuerst besuchen Sie das schöne Karkara Tal, eine wunderschöne Gegend und ein beliebter Ort für Nomaden, um ihre Zelt aufzubauen. Sie übernachten hier in einem Zeltlager. Auch hier lädt die Umgebung zu langen Spaziergängen ein.
Am nächsten Tag passieren Sie den Grenzposten in Richtung Kegen in Kasachstan.

10.Tag Karkara - Charyn Canyon

Es geht zu einem der Höhepunkte Ihres Besuches in Kasachstan, dem Charyn Canyon. Dies ist einer der größten Canyons der Welt und gilt als die kasachische Version des Grand Canyon. Der Schlucht ist etwa 150 Kilometer lang und an manchen Stellen 300 Meter tief. Der interessanteste Teil ist das sogenannte Tal der Burgen, voller beeindruckender erodierter Felsformationen. Sie besuchen auch die heißen Quellen von Ghundzha.

11.Tag Charyn - Kol Sai

Sie fahren wieder in die Berge, jetzt in das Dorf Saty. Hier fgibt es ein Gästehaus, in dem Sie übernachten. Von Saty können Sie die Bergseen von Kol Sai und Kayindy besuchen. Der erste  See befindet sich auf einer Höhe von 1800 Metern. Sie können, wenn Sie möchten, weiter bis zum zweiten See gehen, aber das ist eine relativ anspruchsvolle Wanderung von 14 Kilometern. Sie können auch eine Bootstour auf dem Kayindy See machen (40 km von Saty entfernt). Der See ist bekannt für seine Baumstämme, die aus dem See hinausragen.

12.Tag Kol Sai

Einen Tag zur freien Verfügung am Kol Sai See.

13.Tag Kol Sai - Almaty

Sie kommen an in der ehemaligen Hauptstadt von Kasachstan. Obwohl Astana jetzt die neue Hauptstadt ist, bleibt Almaty das schlagende Herz des Landes. Die Stadt liegt wunderschön am Rande des Tien Shan Gebirges. Es ist eine grüne Stadt mit vielen Parks.
Heute machen Sie eine Stadtrundfahrt. Sie besuchen den Panfilovtzev Park (erbaut im Jahr 1975 für den 30-jährigen Sieg des sowjetischen Volkes im Großen Vaterländischen Krieg (d.h. der Sieg über die Deutschen im Zweiten Weltkrieg).
In der Nähe befindet sich auch die berühmte Kathedrale des Landes, die Zenkov Kathedrale. Besuchen Sie auch das Museum der Musikinstrumente und das Central Mosque und/oder das zentrale historische Museum mit seiner berühmten Sammlung der skythischen Gold Objekte.

14.Tag Almaty

Sie können das Zentralmuseum, das Museum für Musikinstrumente und den Panfilovpark mit der hölzernen Zenkov Kathedrale besuchen. Genießen Sie die modernen Cafés und Restaurants. In vielen anderen Orten in Kasachstan wird es diese nicht mehr geben!
Sie können auch einen Ausflug nach Medeo machen. Dieses Bergsportzentrum war einst Trainingsplatz für die sowjetische Olympiamannschaft und ist auch bekannt, weil es einst die schnellste Eisschnelllaufbahn der Welt war. Etwas weiter liegt die Skipiste Chimbulak.

15.Tag Abreise

Angebotsanfrage

Weitere Inspirationen für Ihre Reis

Vielen Dank für Ihr Interesse! Sie können jetzt zur Angebotsanfrage, oder andere Optionen dazu wählen.

Weiter planen

Unsere Hotel-Auswahl

Unser Kasachstan wählt für Sie schöne, charakteristische Hotels. Möchten Sie mehr Komfort oder einen Aufenthalt in einer unvergesslichen Lage? Dann schauen Sie sich unsere komfortablen Optionen an.

Ausgewählt von unserem Kasachstan -Reisespezialisten

    Kirgisien, Bishkek, Hotel Alpinist

    Einfaches, aber schönes Hotel im Zentrum von Bischkek. Saubere Zimmer, freundliches Personal.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    Kirgisien, Bishkek, Hotel Alpinist

    Auswahl der Dimsum Hotels | Rundreise enthalten

    Einfaches, aber schönes Hotel im Zentrum von Bischkek. Saubere Zimmer, freundliches Personal.

    Kirgisien, Son Kul, Jurt

    Eine der besonderen Erfahrungen in Kirgisistan ist die Übernachtung in einer Jurte. Dies ist ein Filzzelt (ähnlich, wie die in der Mongolei), die innen mit Teppichen ausgelegt sind. Es werden Matratzen und Decken ausgerollt und Sie schlafen auf dem Boden, so wie es die Nomaden Kirgisiens seit Jahrhunderten tun! Die Gastfamilie bereitet Ihnen am Abend eine traditionelle Mahlzeit zu.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    Kirgisien, Son Kul, Jurt

    Auswahl der Dimsum Hotels | Rundreise enthalten

    Eine der besonderen Erfahrungen in Kirgisistan ist die Übernachtung in einer Jurte. Dies ist ein Filzzelt (ähnlich, wie die in der Mongolei), die innen mit Teppichen ausgelegt sind. Es werden Matratzen und Decken ausgerollt und Sie schlafen auf dem Boden, so wie es die Nomaden Kirgisiens seit Jahrhunderten tun! Die Gastfamilie bereitet Ihnen am Abend eine traditionelle Mahlzeit zu.

    Kirgisien, Karakol, Cbt

    Dieses Homestay ist dem Community Based Tourism Programm zugehörig. Sie schlafen in den Häusern der Familien und unterstützen somit die lokale Bevölkerung direkt. Frühstück und Abendessen sind inklusive.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    Kirgisien, Karakol, Cbt

    Auswahl der Dimsum Hotels | Rundreise enthalten

    Dieses Homestay ist dem Community Based Tourism Programm zugehörig. Sie schlafen in den Häusern der Familien und unterstützen somit die lokale Bevölkerung direkt. Frühstück und Abendessen sind inklusive.

    Kirgisien, Karakol, Hotel Amir

    Neues und nettes, kleines Hotel in zentraler Lage der kleinen Stadt. Ordentliche Zimmer mit Dusche und Toilette. Freundlicher Service.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    Kirgisien, Karakol, Hotel Amir

    Auswahl der Dimsum Hotels | Rundreise enthalten

    Neues und nettes, kleines Hotel in zentraler Lage der kleinen Stadt. Ordentliche Zimmer mit Dusche und Toilette. Freundlicher Service.

    Kasachstan, Almaty, Hotel Otrar

    Große Gebäude in sowjetischem Stil gegenüber vom Panfilov Park und in der Nähe der Christi Himmelfahrt-Kathedrale. Die Zimmer sind sauber und haben Dusche und WC.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    Kasachstan, Almaty, Hotel Otrar

    Auswahl der Dimsum Hotels | Rundreise enthalten

    Große Gebäude in sowjetischem Stil gegenüber vom Panfilov Park und in der Nähe der Christi Himmelfahrt-Kathedrale. Die Zimmer sind sauber und haben Dusche und WC.

Weitere komfortable Optionen für Ihren Aufenthalt in Kasachstan

    Kirgisien, Bishkek, Hotel Holiday

    + €45 pro Person pro Nacht

    Kirgisien, Bishkek, Hotel Holiday

    Auswahl der komfortablen Dimsum Hotels | €45 pro Person pro Nacht

    Kirgisien, Bishkek, Hotel Park

    Tolles Hotel für kirgisische Begriffe. Obwohl sehr zentral, liegt dieses Hotel in einer ruhigen Gegend. Eines der besseren Hotels seiner Klasse im Zentrum von Bischkek.

    + €70 pro Person pro Nacht

    Kirgisien, Bishkek, Hotel Park

    Auswahl der komfortablen Dimsum Hotels | €70 pro Person pro Nacht

    Tolles Hotel für kirgisische Begriffe. Obwohl sehr zentral, liegt dieses Hotel in einer ruhigen Gegend. Eines der besseren Hotels seiner Klasse im Zentrum von Bischkek.

Übersicht Ihrer Reise

Weitere Inspirationen für Ihre Rundreise

Unser Kasachstan Reisespezialist wählt für Sie geeignete Ausflüge aus. Sehen Sie hier, was wir zu bieten haben und fügen Sie diese direkt in den Angebotskorb ein

Ausflüge

Kirgisien, Bishkek, Pferderennen

Ausflug

Die Kirgisische Bevölkerung kann früher reiten als laufen, so heißt es in einem Sprichwort. Pferde sind der Mittelpunkt in der kirgisischen Kultur. Aus diesem Grunde finden dort viele Veranstaltungen mit Pferden statt. Es gibt nicht nur Pferderennen, sondern auch eine traditionelle Variation vom Polospiel, Ulak Tartysh (buskashi). Viele dieser Veranstaltungen gibt es auf der Pferderennbahn in Bishkek. Unsere Agenten können überprüfen, ob es ein Spiel gibt, wenn Sie vor Ort sind.

€ 25 pro Person

Kirgisien, Son-Kul, Jurte Aufbau

Ausflug

Traditionell leben die Kirgisen in Jurten. Diese runden und filzigen Zelte sind innerhalb einiger Stunden auf- und abgebaut. Während einer Demonstration sehen Sie, wie eine Jurte aufgebaut wird und können tatkräftig mit anfassen.

€ 25 pro Person

Kirgisien, Stuten melken

Ausflug

Das traditionelle Getränk in Kirgisien ist Koumis, auch bo Sutu genannt. Das ist fermentierte Stutenmilch. Sie schmeckt ein bisschen wie leicht alkoholische Buttermilch. Möchten Sie gerne selber versuchen zu melken? An verschiedenen Orten in Kirgisien ist es möglich den Nomaden dabei zu helfen, unter anderem in Son-Kul, Karkara und Achik Tash.

€ 25 pro Person

Kirgisien, Teppiche weben

Ausflug

Die Kirgisen leben in traditionellen Jurten, gefilzten Nomadenzelte. Diese runden Zelte sind innen mit Filzteppichen dekoriert, die ala kiyiz. Während einer Demonstration lernen Sie, wie diese Teppiche hergestellt werden. Der gesamte Prozess wird gezeigt, das Filzen, das Färben, die Teppich Rollen und die verwendeten traditionellen Muster. An verschiedenen Stellen in Kirgisistan können Sie eine solche Demonstration erleben.

€ 25 pro Person

Kirgisien, Brot backen bei einer einheimischen Familie

Ausflug

Überall in den Straßen sehen Sie die schönen, verzierten, runden Brotlaibe (leposhka oder nan). Sie werden aus Kinderwagen, in kleinen Geschäften oder direkt aus dem Ofen verkauft. Bei einer einheimischen Familie wird Ihnen gezeigt wie dieses Brot hergestellt wird. Dies ist auch schöner Weg um mit den kirgisischen Menschen in Kontakt zu kommen und ihre Lebensweise kennenzulernen. Sie können diese Aktivität in Tamchi (am Issyk-Kul See) und Kochkorka buchen.

€ 25 pro Person

Kirgisien, Bokonbaeva, Meet-a- Local

Ausflug

In dem Ort Bokonbaeva, schön gelegen zwischen dem Issyk-Kul-See und den Ausläufern des Tien Shan-Gebirges, werden Sie von einer lokalen kirgisischen Familie begrüßt. Sie Übernachten bei einer Gastfamilie und bereiten eine kirgisische Mahlzeit vor. Sie bereiten Suppe, Salate, Borsoki und vielleicht eines der Nationalgerichte Plov oder Laghman zu. Viele Zutaten kommen aus dem eigenen Garten, aber wer weiß, vielleicht gehen Sie auch mal auf den lokalen Markt zum Einkaufen.

€ 20 pro Person

Kirgisien, Bokonbaeva, Adlerjäger

Ausflug

Eine der schönsten Traditionen in Kirgistan ist das Adlerjagen. Harte Männer jagen mit Königsadlern, die sie selber trainiert haben. Obwohl immer mehr Adlerjäger verschwinden, gibt es noch einige aktive. Im Dorf Bokonbaeva können Sie einen Adlerjäger kennenlernen. Sie werden Informationen bekommen über das Training und natürlich bekommen Sie eine Demonstration der Jagd.

€ 25 pro Person

Kirgisien, Karakol, Uigurischer Lunch

Ausflug

In Kirgistan leben nicht nur Kirgisen und viele Russen, sondern auch Dungan und Uiguren, zwei türkischsprachige Bevölkerungsgruppen, die auch in China leben. In Karakol können Sie eine Uigurische Familie kennenlernen und miteinander einen traditionellen Lunch essen. Zusammen mit der Mutter des Hauses bereiten Sie Laghman zu, ein traditionelles Nudelgericht.

€ 25 pro Person

Kirgisien, Bischkek, Ala Archa

Ausflug

Von der kirgisischen Hauptstadt aus kann man die schneebedeckten Gipfel der Tien-Shan-Berge bereits sehen. Eine Autostunde (40 Kilometer) entfernt liegt der Archa Naturpark Ala, eine wundervolle Fahrt aus der Stadt. Genießen Sie einfach nur die frische Bergluft, machen Sie einen Spaziergang oder ein Picknick. Sie sind umgeben von 4000 Meter hohen Gipfeln!

€ 55 pro Person

Kochkorka

Kirgisien, Brot backen bei einer einheimischen Familie

  • Ausflug
  • €25 pro Person

Kirgisien, Brot backen bei einer einheimischen Familie

Ausflug | € 25 pro Person

Überall in den Straßen sehen Sie die schönen, verzierten, runden Brotlaibe (leposhka oder nan). Sie werden aus Kinderwagen, in kleinen Geschäften oder direkt aus dem Ofen verkauft. Bei einer einheimischen Familie wird Ihnen gezeigt wie dieses Brot hergestellt wird. Dies ist auch schöner Weg um mit den kirgisischen Menschen in Kontakt zu kommen und ihre Lebensweise kennenzulernen. Sie können diese Aktivität in Tamchi (am Issyk-Kul See) und Kochkorka buchen.

karakol

Kirgisien, Karakol, Uigurischer Lunch

  • Ausflug
  • €25 pro Person

Kirgisien, Karakol, Uigurischer Lunch

Ausflug | € 25 pro Person

In Kirgistan leben nicht nur Kirgisen und viele Russen, sondern auch Dungan und Uiguren, zwei türkischsprachige Bevölkerungsgruppen, die auch in China leben. In Karakol können Sie eine Uigurische Familie kennenlernen und miteinander einen traditionellen Lunch essen. Zusammen mit der Mutter des Hauses bereiten Sie Laghman zu, ein traditionelles Nudelgericht.

son-kul

Kirgisien, Stuten melken

  • Ausflug
  • €25 pro Person

Kirgisien, Stuten melken

Ausflug | € 25 pro Person

Das traditionelle Getränk in Kirgisien ist Koumis, auch bo Sutu genannt. Das ist fermentierte Stutenmilch. Sie schmeckt ein bisschen wie leicht alkoholische Buttermilch. Möchten Sie gerne selber versuchen zu melken? An verschiedenen Orten in Kirgisien ist es möglich den Nomaden dabei zu helfen, unter anderem in Son-Kul, Karkara und Achik Tash.

Erlebe Kasachstan mit Dimsum Reisen

Zur Inspiration präsentieren wir wunderschöne Bausteine, Ausflüge und komfortablere Hotels. Unsere Reisespezialisten gestalten Ihre Rundreise persönlich und zu 100% individuell.

Persönliche Begegnungen auf nichtkommerzieller Basis.

Meet-a-local

Meet-a-local

Gaumenfreude für Feinschmecker: Streetfood-Touren, Kochkurse, Spitzenrestaurants usw.

Foodies

Foodies

Abenteuerlich und Off the beaten Track

Rough

Rough

Hike, bike, raft etc.

Active

Active

Massagen, Yoga, Zen, Hot Stone, Slow-Travel

Mindful

Mindful

Weitere Tipps für Ihre Kasachstan Reise

Meet-a-local

Foodies

Rough

Active

Mindful

Reise durch eines der schönsten Länder mit eigenem 4x4

  • Baustein
  • 1 Tage
  • €0 pro Person

Kirgisien aktiv!

  • Baustein
  • 5 Tage
  • €845 pro Person

Komplette Rundreise durch den Osten von Kasachstan

  • Baustein
  • 7 Tage
  • €1675 pro Person

Preis

15 Tage | ab €1995,-

ab € 1995,- pro Person, bei 2 Personen in einem Doppelzimmer

Im Preis enthalten:
- Übernachtung in Dimsum Standardhotels inklusive Frühstück
- Privattransfer

Nicht beinhaltet:
- internationale Flüge
- nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
- deutschsprachige Reiseleitung (optional)
- Trinkgelder
- Eintrittsgelder, es sei denn diese sind erwähnt
- meet-a-local Aktivitäten
- optionale Ausflüge
- Zuschlag für komfortablere Hotels (optional)

Hinzufügen

Preis

Kirgisien und Kasachstan Reise

ohne internationale Flüge

ab € 1995,- pro Person, bei 2 Personen in einem Doppelzimmer

Im Preis enthalten:
- Übernachtung in Dimsum Standardhotels inklusive Frühstück
- Privattransfer

Nicht beinhaltet:
- internationale Flüge
- nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
- deutschsprachige Reiseleitung (optional)
- Trinkgelder
- Eintrittsgelder, es sei denn diese sind erwähnt
- meet-a-local Aktivitäten
- optionale Ausflüge
- Zuschlag für komfortablere Hotels (optional)

Formular ausfüllen

Weitere Inspirationen für Ihre Reis

Vielen Dank für Ihr Interesse! Sie können jetzt zur Angebotsanfrage, oder andere Optionen dazu wählen.

Weiter planen

Fernweh nach Kasachstan?
Unsere Reisespezialisten bereiten Ihre Reise gerne für Sie vor!

Hinzufügen

Reistips

Last minute tips en tricks

Bekijk alle tips

Reistips

>

zu Ihrem Reisekorb hinzugefügt

Kirgisien und Kasachstan Reise

15 Tage
Bishkek - Issyk Kul - Karakol - Karkara - Canyon - Kol Sai - Almaty

€ 1995 pro Person

Weitere Inspirationen für Ihre Reise

Zur Inspiration präsentieren wir wunderschöne Kasachstan Bausteinen und Ausflügen.

Bausteine

    Reise durch eines der schönsten Länder mit eigenem 4x4

    • Baustein
    • 1 Tage
    • €0 pro Person

    Komplette Rundreise durch den Osten von Kasachstan

    • Baustein
    • 7 Tage
    • €1675 pro Person

    Kirgisien aktiv!

    • Baustein
    • 5 Tage
    • €845 pro Person

Ausflüge

    Bishkek

    Kirgisien, Bishkek, Pferderennen

    • Ausflug
    • Tage
    • €25 pro Person

    Kirgisien, Bishkek, Pferderennen

    | € 25 pro Person

    Die Kirgisische Bevölkerung kann früher reiten als laufen, so heißt es in einem Sprichwort. Pferde sind der Mittelpunkt in der kirgisischen Kultur. Aus diesem Grunde finden dort viele Veranstaltungen mit Pferden statt. Es gibt nicht nur Pferderennen, sondern auch eine traditionelle Variation vom Polospiel, Ulak Tartysh (buskashi). Viele dieser Veranstaltungen gibt es auf der Pferderennbahn in Bishkek. Unsere Agenten können überprüfen, ob es ein Spiel gibt, wenn Sie vor Ort sind.

    kyrgyzstan

    Kirgisien, Son-Kul, Jurte Aufbau

    • Ausflug
    • Tage
    • €25 pro Person

    Kirgisien, Son-Kul, Jurte Aufbau

    | € 25 pro Person

    Traditionell leben die Kirgisen in Jurten. Diese runden und filzigen Zelte sind innerhalb einiger Stunden auf- und abgebaut. Während einer Demonstration sehen Sie, wie eine Jurte aufgebaut wird und können tatkräftig mit anfassen.

    son-kul

    Kirgisien, Stuten melken

    • Ausflug
    • Tage
    • €25 pro Person

    Kirgisien, Stuten melken

    | € 25 pro Person

    Das traditionelle Getränk in Kirgisien ist Koumis, auch bo Sutu genannt. Das ist fermentierte Stutenmilch. Sie schmeckt ein bisschen wie leicht alkoholische Buttermilch. Möchten Sie gerne selber versuchen zu melken? An verschiedenen Orten in Kirgisien ist es möglich den Nomaden dabei zu helfen, unter anderem in Son-Kul, Karkara und Achik Tash.

    kyrgyzstan

    Kirgisien, Teppiche weben

    • Ausflug
    • Tage
    • €25 pro Person

    Kirgisien, Teppiche weben

    | € 25 pro Person

    Die Kirgisen leben in traditionellen Jurten, gefilzten Nomadenzelte. Diese runden Zelte sind innen mit Filzteppichen dekoriert, die ala kiyiz. Während einer Demonstration lernen Sie, wie diese Teppiche hergestellt werden. Der gesamte Prozess wird gezeigt, das Filzen, das Färben, die Teppich Rollen und die verwendeten traditionellen Muster. An verschiedenen Stellen in Kirgisistan können Sie eine solche Demonstration erleben.

    Kochkorka

    Kirgisien, Brot backen bei einer einheimischen Familie

    • Ausflug
    • Tage
    • €25 pro Person

    Kirgisien, Brot backen bei einer einheimischen Familie

    | € 25 pro Person

    Überall in den Straßen sehen Sie die schönen, verzierten, runden Brotlaibe (leposhka oder nan). Sie werden aus Kinderwagen, in kleinen Geschäften oder direkt aus dem Ofen verkauft. Bei einer einheimischen Familie wird Ihnen gezeigt wie dieses Brot hergestellt wird. Dies ist auch schöner Weg um mit den kirgisischen Menschen in Kontakt zu kommen und ihre Lebensweise kennenzulernen. Sie können diese Aktivität in Tamchi (am Issyk-Kul See) und Kochkorka buchen.

    bokonbaeva, kirgizstan

    Kirgisien, Bokonbaeva, Meet-a- Local

    • Ausflug
    • Tage
    • €20 pro Person

    Kirgisien, Bokonbaeva, Meet-a- Local

    | € 20 pro Person

    In dem Ort Bokonbaeva, schön gelegen zwischen dem Issyk-Kul-See und den Ausläufern des Tien Shan-Gebirges, werden Sie von einer lokalen kirgisischen Familie begrüßt. Sie Übernachten bei einer Gastfamilie und bereiten eine kirgisische Mahlzeit vor. Sie bereiten Suppe, Salate, Borsoki und vielleicht eines der Nationalgerichte Plov oder Laghman zu. Viele Zutaten kommen aus dem eigenen Garten, aber wer weiß, vielleicht gehen Sie auch mal auf den lokalen Markt zum Einkaufen.

    kyrgyzstan

    Kirgisien, Bokonbaeva, Adlerjäger

    • Ausflug
    • Tage
    • €25 pro Person

    Kirgisien, Bokonbaeva, Adlerjäger

    | € 25 pro Person

    Eine der schönsten Traditionen in Kirgistan ist das Adlerjagen. Harte Männer jagen mit Königsadlern, die sie selber trainiert haben. Obwohl immer mehr Adlerjäger verschwinden, gibt es noch einige aktive. Im Dorf Bokonbaeva können Sie einen Adlerjäger kennenlernen. Sie werden Informationen bekommen über das Training und natürlich bekommen Sie eine Demonstration der Jagd.

    karakol

    Kirgisien, Karakol, Uigurischer Lunch

    • Ausflug
    • Tage
    • €25 pro Person

    Kirgisien, Karakol, Uigurischer Lunch

    | € 25 pro Person

    In Kirgistan leben nicht nur Kirgisen und viele Russen, sondern auch Dungan und Uiguren, zwei türkischsprachige Bevölkerungsgruppen, die auch in China leben. In Karakol können Sie eine Uigurische Familie kennenlernen und miteinander einen traditionellen Lunch essen. Zusammen mit der Mutter des Hauses bereiten Sie Laghman zu, ein traditionelles Nudelgericht.

    Ala Archa, Kirgisien

    Kirgisien, Bischkek, Ala Archa

    • Ausflug
    • Tage
    • €55 pro Person

    Kirgisien, Bischkek, Ala Archa

    | € 55 pro Person

    Von der kirgisischen Hauptstadt aus kann man die schneebedeckten Gipfel der Tien-Shan-Berge bereits sehen. Eine Autostunde (40 Kilometer) entfernt liegt der Archa Naturpark Ala, eine wundervolle Fahrt aus der Stadt. Genießen Sie einfach nur die frische Bergluft, machen Sie einen Spaziergang oder ein Picknick. Sie sind umgeben von 4000 Meter hohen Gipfeln!