Iran Offroad Reise: Talesh

Bei einer Jeep Tour durch die Talesh Berge erwarten Sie schöne Aussichten, Shah Savan- und Talesh Nomaden und Bergwanderungen. Individuelle Rundreisen im Iran buchen Sie bei Ihrem Individualreise-Spezialisten für den Iran Dimsum Reisen.

Offroad Abenteuer in den Talesh Bergen

Interesse an einer Reise durch die Talesh Berge im Nordwesten des Iran? Möglich ist dies zwischen Masuleh und Ardabil. Sie können die Reise an einem Tag oder, wie hier beschrieben, mit einer Übernachtung in Soubatan machen.

Sie reisen von Masuleh nach Talesh und steigen in einen Geländewagen. Dann fahren Sie hinauf zum Bergdorf Soubatan. Hier genießen Sie schöne Ausblicke und Sie können schöne Wanderungen machen. In der Gegend haben Talesh Nomaden ihre tunnelförmigen Zelte aufgeschlagen.
Auf einer schroffen Straße passieren Sie verschiedene Bergpässe und eine Landschaft, die eher an Schottland als an den Iran erinnert. Nach dem höchsten Pass werden Sie Shah Savan Nomaden begegnen, die mehr kuppelartige Zelte haben.
Sie fahren weiter zum Lake Neor, der sich auf etwa 2200 Metern befindet. Von hier aus geht es runter zur Hauptstraße, von wo weiter über Asphalt nach Ardabil weitergefahren wird.

Eine schöne und robuste Ergänzung zu Ihrer Rundreise durch den Nordwesten Irans!

Mehr lesen

Offroad Abenteuer in den Talesh Bergen

Interesse an einer Reise durch die Talesh Berge im Nordwesten des Iran? Möglich ist dies zwischen Masuleh und Ardabil. Sie können die Reise an einem Tag oder, wie hier beschrieben, mit einer Übernachtung in Soubatan machen.

Sie reisen von Masuleh nach Talesh und steigen in einen Geländewagen. Dann fahren Sie hinauf zum Bergdorf Soubatan. Hier genießen Sie schöne Ausblicke und Sie können schöne Wanderungen machen. In der Gegend haben Talesh Nomaden ihre tunnelförmigen Zelte aufgeschlagen.
Auf einer schroffen Straße passieren Sie verschiedene Bergpässe und eine Landschaft, die eher an Schottland als an den Iran erinnert. Nach dem höchsten Pass werden Sie Shah Savan Nomaden begegnen, die mehr kuppelartige Zelte haben.
Sie fahren weiter zum Lake Neor, der sich auf etwa 2200 Metern befindet. Von hier aus geht es runter zur Hauptstraße, von wo weiter über Asphalt nach Ardabil weitergefahren wird.

Eine schöne und robuste Ergänzung zu Ihrer Rundreise durch den Nordwesten Irans!

Übersicht des Bausteins (2 Tage/1 Nacht)

Tag 1 - Masuleh - Soubatan
Tag 2 - Soubatan - Ardabil

Reiseplan
und Reisebeschreibung

Tag wählen

Tag 1 - Masuleh - Soubatan

Tag 1 - Masuleh - Soubatan

Vom Bergdorf Masuleh (auch von Rasht, Lahijan oder Bandar-e Anzali) können Sie entlang des Kaspischen Meeres in Richtung Talesh fahren. Hier wechseln Sie zu einem 4x4 Jeep, der Sie über eine mäandrierende Straße hoch in das Taleshgebirge bringt.
Die Vegetation verändert sich, Sie wandern von Teefeldern durch Laub- und Nadelwälder bis Sie die grünen Wiesen von Soubatan erreichen. Dieses kleine Dorf hat eine wilde Wildwest-Atmosphäre. Sie können hier in einer einfachen Gastfamilie übernachten. In der Umgebung können Sie dann Spaziergänge durch die Felder mit wunderschönen Ausblicken auf das grüne Taleshgebirge und das Kaspische Meer in der Ferne unternehmen.

Tag 2 - Soubatan - Ardabil, über den Neor See

Tag 2 - Soubatan - Ardabil, über den Neor See

Sie setzen Ihren Offroad-Trip fort und fahren über einige Pässe in das Talesh Gebirge.
Sie kommen an Talesh Nomaden vorbei, die hier in den Sommermonaten ihre tunnelartigen Zelte aufschlagen. Die Landschaft entlang des Weges erinnert mehr an Schottland oder Irland als an den Iran. Hier ist es oft regnerisch/neblig, was der Umgebung eine gespenstische Atmosphäre verleiht.
Nach dem höchsten Pass machen die Talesh Nomaden Platz für die türkischsprachigen Schah Savan Nomaden, die in Kuppelzelten leben. Es ist definitiv einen Besuch wert. Sie werden herzlich zu einer Tasse Tee im Zelt eingeladen. Die zerklüftete Bergstraße endet am Lake Neor, einem Bergsee auf 2500 Metern. Von hier fahren Sie runter zur asphaltierten Autobahn, über die weiter nach Ardabil fahren.

Übersicht Ihrer Reise

Ausflüge

Skifahren im Iran

Shemshak und Dizin
  • 3 Tage
  • €395 pro Person

Nordost Iran Reise

Teheran - Gorgan - Badab-e Surt - Golestan NP - Mashad
  • 7 Tage
  • €1295 pro Person

Selfdrive im Iran: Reise mit dem Mietwagen

Mit dem Mietwagen auf ein Abendteuer im Iran!
  • 1 Tage
  • €0 pro Person

Preis

Offroad Reise Talesh

2 Tage
ab €245,-

ab € 245,- pro Person, basierend auf zwei Personen in einem Doppelzimmer.

Das Arrangement enthält:

- Unterkunft in der einfachen Gastfamilie in Soubatan, inklusive Frühstück und Abendessen
- Offroad-Fahrt pro Jeep

Nicht enthalten:
- nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
- Trinkgelder
- persönliche Ausgaben

Hinzufügen

Preis

Offroad Reise Talesh

ohne internationale Flüge

ab € 245,- pro Person, basierend auf zwei Personen in einem Doppelzimmer.

Das Arrangement enthält:

- Unterkunft in der einfachen Gastfamilie in Soubatan, inklusive Frühstück und Abendessen
- Offroad-Fahrt pro Jeep

Nicht enthalten:
- nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
- Trinkgelder
- persönliche Ausgaben

Formular ausfüllen

Weitere Inspirationen für Ihre Reis

Vielen Dank für Ihr Interesse! Sie können jetzt zur Angebotsanfrage, oder andere Optionen dazu wählen.

Weiter planen

Fernweh nach Iran?
Unsere Reisespezialisten bereiten Ihre Reise gerne für Sie vor!

Reistips

Last minute tips en tricks

Bekijk alle tips

Reistips

>
zu Ihrem Reisekorb hinzugefügt

Offroad Reise Talesh

2 Tage

Mit dem Jeep durch die Talesh Berge

€ 245 pro Person

Weitere Inspirationen für Ihre Reise

Zur Inspiration präsentieren wir wunderschöne Iran Bausteinen und Ausflügen.

Bausteine

    Selfdrive im Iran: Reise mit dem Mietwagen

    Mit dem Mietwagen auf ein Abendteuer im Iran!
    • 1 Tage
    • €0 pro Person

    Nordost Iran Reise

    Teheran - Gorgan - Badab-e Surt - Golestan NP - Mashad
    • 7 Tage
    • €1295 pro Person

    Skifahren im Iran

    Shemshak und Dizin
    • 3 Tage
    • €395 pro Person

Empfangen Sie unseren Newsletter

Ihre E - Mail Adresse:

Cookies und privacy

Die Webseite von Dimsum Reisen verwendet Cookies. Diese Cookies unterscheiden wir in unterschiedliche Kategorien: funktionelle, analytische, werbungs- und social media Cookies.

Cookies Richtlinien
Datenschutzerklärung