Öko-Aufenthalt mit Aktivitäten bei Einheimischen in Kachetien

Aufenthalt auf dem Lande in Georgien, abseits vom Massentourismus. Gemeinschaftstourismusprojekt (community based tourism), bei dem Sie gemeinsam ernten, kochen und genießen können! Weinprobe, Trauben pflücken, Kinkhali zubereiten, gemeinsam kochen. Eco travel pur!

Community based Tourism in Georgien!

Gemeindebasierter Tourismus (CbT = Community based Tourism) auf dem Land in Georgien

Dies ist eine ganz besondere Initiative! Wenn Sie auf der Suche nach einem wunderbar ruhigen Ort in der georgischen Landschaft in der Weinregion Kachetien sind, ist dies unserer bestgehütetes Geheimnis. In diesen umweltfreundlichen Ferienhäusern können Sie abseits der Masse mit Dorfbewohnern in Kontakt treten. Sie werden vollständig von den Dorfbewohnern selbst verwaltet und betreut, unter der Anleitung von Nana, ihrer an Initiativen reichen Nachbarin.

Tamulla und ihre Familie heißen Sie in ihrem Haus in Leliani nahe der Stadt Signaghi willkommen. Sie können gemeinsam im Gemüsegarten arbeiten, Knödel machen, Brot backen, eine Kuh melken, Trauben ernten, Wein machen und diesen auch trinken. Und dabei sogar Freunde für's Leben finden! Neben Tamulla gibt es noch vier weitere Frauen, die für Sie ihre Pforten in ihr Familienheim öffnen. Diese Familien sind - wie die meisten Familien in diesem Dorf - fast autark und leben von ihrem Gemüsegarten, Obstgarten und manchmal kleinen Rindern. Die fünf Familien werden von einer kleinen NGO begleitet, die ein Büro mitten im Dorf hat.

Am zweiten Tag können Sie mit dem Mietwagen oder einem Taxi den Lagodekhi-Nationalpark besuchen. Hier gibt es auch gut markierte Wanderwege. Die Landschaft ist hier ganz anders. An der Grenze zu Dagestan sind die südlichen Hänge des Kaukasus mit überwiegend hohen Kiefern bewachsen. Oberhalb der Baumgrenze liegt der wunderschöne Black Rock Lake, der jedoch nur über eine mehrtägige Wanderung erreichbar ist.
Der Weg, den Sie heute gehen können, führt entlang und durch das Flussbett zum Birkhuhn-Wasserfall (4 bis 5 Stunden).

In Leliani bieten wir auch verschiedene Aktivitäten mit diesen Familien an, die auf unseren 5 Erfahrungen basieren: Active (Wandern), Rough (abenteuerlustig, abseits der ausgetretenen Pfade), Mindful (Zen, Slow Travel), meet-a-local und Foodies für Feinschmecker .

Wenn Sie nicht im Park wandern gehen und einfach im Dorf bleiben möchten, können Sie das natürlich auch. Eine Anpassung der Route und der Anzahl der Tage ist selbstverständlich möglich. Wir gestalten Ihre Reise persönlich zu 100% individuell!

Erwarten Sie keinen großen Luxus, aber dafür umso mehr Herzlichkeit der Familie, in der Sie landen.

Mehr lesen

Community based Tourism in Georgien!

Gemeindebasierter Tourismus (CbT = Community based Tourism) auf dem Land in Georgien

Dies ist eine ganz besondere Initiative! Wenn Sie auf der Suche nach einem wunderbar ruhigen Ort in der georgischen Landschaft in der Weinregion Kachetien sind, ist dies unserer bestgehütetes Geheimnis. In diesen umweltfreundlichen Ferienhäusern können Sie abseits der Masse mit Dorfbewohnern in Kontakt treten. Sie werden vollständig von den Dorfbewohnern selbst verwaltet und betreut, unter der Anleitung von Nana, ihrer an Initiativen reichen Nachbarin.

Tamulla und ihre Familie heißen Sie in ihrem Haus in Leliani nahe der Stadt Signaghi willkommen. Sie können gemeinsam im Gemüsegarten arbeiten, Knödel machen, Brot backen, eine Kuh melken, Trauben ernten, Wein machen und diesen auch trinken. Und dabei sogar Freunde für's Leben finden! Neben Tamulla gibt es noch vier weitere Frauen, die für Sie ihre Pforten in ihr Familienheim öffnen. Diese Familien sind - wie die meisten Familien in diesem Dorf - fast autark und leben von ihrem Gemüsegarten, Obstgarten und manchmal kleinen Rindern. Die fünf Familien werden von einer kleinen NGO begleitet, die ein Büro mitten im Dorf hat.

Am zweiten Tag können Sie mit dem Mietwagen oder einem Taxi den Lagodekhi-Nationalpark besuchen. Hier gibt es auch gut markierte Wanderwege. Die Landschaft ist hier ganz anders. An der Grenze zu Dagestan sind die südlichen Hänge des Kaukasus mit überwiegend hohen Kiefern bewachsen. Oberhalb der Baumgrenze liegt der wunderschöne Black Rock Lake, der jedoch nur über eine mehrtägige Wanderung erreichbar ist.
Der Weg, den Sie heute gehen können, führt entlang und durch das Flussbett zum Birkhuhn-Wasserfall (4 bis 5 Stunden).

In Leliani bieten wir auch verschiedene Aktivitäten mit diesen Familien an, die auf unseren 5 Erfahrungen basieren: Active (Wandern), Rough (abenteuerlustig, abseits der ausgetretenen Pfade), Mindful (Zen, Slow Travel), meet-a-local und Foodies für Feinschmecker .

Wenn Sie nicht im Park wandern gehen und einfach im Dorf bleiben möchten, können Sie das natürlich auch. Eine Anpassung der Route und der Anzahl der Tage ist selbstverständlich möglich. Wir gestalten Ihre Reise persönlich zu 100% individuell!

Erwarten Sie keinen großen Luxus, aber dafür umso mehr Herzlichkeit der Familie, in der Sie landen.

Reiseplan (3 Tage/2 Nächte)

Tag 1 - Ankunft in Leliani
Tag 2 - Leliani / optionale Wanderung im Lagodekhi Park
Tag 3 - Abreise

Erleben Sie Europa auf unsere Art!!

100 % maßgeschneidert, persönlich und fachkundig organisiert, abseits vom Massentourismus, kleinmaßstäbig und nachhaltig, wo es möglich ist.

Reiseplan
und Reisebeschreibung

Tag wählen

Tag 1 - Ankunft in der Familie in Leliani

Tag 1 - Ankunft in der Familie in Leliani

Heute werden Sie nach Leliani gefahren. Sie melden sich im Büro der NGO an der Hauptstraße, gleich nach dem großen weißen Dorfhaus, das Sie auf dem Foto sehen. Das Dorfhaus befindet sich auf der rechten Straßenseite, wenn Sie aus Sighnaghi kommen. Das beige Büro der NGO ist mit farbenfrohen Kinderzeichnungen bemalt und befindet sich im ersten Stock. Vom Büro werden Sie zu der Familie gebracht, bei der Sie die nächsten Tage verbringen werden.

Um das echte georgische Landleben zu spüren, ist ein Aufenthalt in einer einheimischen Familie in Leliani wirklich eine einzigartige und authentische Erfahrung.

Kopf dieser Initiative ist Nana aus Leliani, eine energiegeladene Frau, die fünf Dinge gleichzeitig erledigt und allem mit gleicher Begeisterung nachkommt. Sie lehrt Frauen aus diesem Dorf, wie sie neben dem Haushalt und ihrem eigenen Gemüsegarten ein wenig Geld verdienen können, damit sich in dieser Region eine stetige Entwicklung vollzieht. Mittlerweile hat sie vom deutschen Wohlfahrtsverband DVV Mittel erhalten, um Familien und Frauen darin zu schulen, einen nachhaltigen Beitrag für Touristen zu leisten, die das georgische Leben aus erster Hand kennenlernen möchten.

Wir haben die Wahl zwischen fünf Familien in Leliani. Sie werden bei einer übernachten, aber ggf. auch andere besuchen, jenachdem, welche Aktivitäten Sie machen möchten. Denn jede Familie hat ihre eigene Spezialität! Sie können z.B. bei Nana Kühe melken und Kompott machen und bei Tamulla in den Garten gehen und kinkhali (Teigtaschen) sowie Käsebrot machen. Sie lehrt auch die Bienenzuchttechniken. Oder Sie lesen Trauben und stellen je nach Saison daraus Wein oder Chacha (Tschatscha; traditioneller georgischer Tresterbrand) her.

Sie werden (je nach Ankunftszeit) mit Ihrer Gastfamilie zu Mittag und/oder zu Abend essen.

Tag 2 - Leliani / optionale Wanderung Lagodekhi Nationalpark

Tag 2 - Leliani / optionale Wanderung Lagodekhi Nationalpark

Sie frühstücken mit Ihrer Familie und besprechen den Tag. Frühmorgens nach dem Frühstück können Sie in den Lagodekhi-Nationalpark fahren, wenn Sie keine Aktivitäten in Leliani gebucht haben.

Leliani liegt nur eine halbe Autostunde vom Naturschutzgebiet Lagodekhi an der Grenze zu Dagestan entfernt. In diesem Reservat wurden mehrere Wanderwege angelegt. Der logischste Weg ist der zum Black Grouse Waterfall. Es ist eine schöne Wanderung mit einem ziemlich steilen Aufstieg über Fluss-Sedimente zum Wasserfall.
Diese Wanderung dauert ungefähr vier bis fünf Stunden hin und zurück. Nehmen Sie genügend Wasser sowie einen Stock für ein besseres Gleichgewicht mit und ziehen Sie gute Wanderschuhe mit dickem Profil an. Bevor Sie die Wanderung beginnen, melden Sie sich zuerst im Besucherzentrum am Eingang des Naturschutzgebiets an.

Wenn Sie früh (8:00 Uhr) losfahren, können Sie zur Mittagszeit zurück sein. Am Nachmittag können Sie noch eine der gebuchten Aktivitäten unternehmen oder sich entspannen.

Am Abend findet ein festliches Supra in Ihrer oder einer anderen Gastfamilie statt. Ein Supra ist ein traditionelles georgisches Festmahl. Der Tamada (Gastgeber) spricht verschiedene Toast aus und fordert immer wieder zum Trinken auf. Wenn Sie selbst einen Toast aussprechen möchten, können Sie den Tamada um Erlaubnis bitten.

Tag 3 - Abreise Leliani

Tag 3 - Abreise Leliani

Am Morgen frühstücken Sie ein letztes Mal mit Ihrer Gastfamilie und verabschieden sich dann, um zu Ihrem nächsten Ziel zu reisen. Na, haben Sie Freunde für's Leben gefunden?

Unsere Hotel-Auswahl

Unser Georgien wählt für Sie schöne, charakteristische Hotels. Möchten Sie mehr Komfort oder einen Aufenthalt in einer unvergesslichen Lage? Dann schauen Sie sich unsere komfortablen Optionen an.

    Georgien, Leliani, Homestay

    Aufenthalt bei einer der fünf Gastfamilien in diesem Dorf, um gemeinsam zu kochen, backen, ernten, trinken und essen! Es gibt verschiedene Aktivitäten, die Sie im Voraus buchen können.

    in Ihrer Baustein enthalten

    Georgien, Leliani, Homestay

    Aufenthalt bei einer der fünf Gastfamilien in diesem Dorf, um gemeinsam zu kochen, backen, ernten, trinken und essen! Es gibt verschiedene Aktivitäten, die Sie im Voraus buchen können.

Weitere komfortable Optionen für Ihren Aufenthalt in Georgien

Übersicht Ihrer Reise

Ausflüge

Weitere Inspirationen für Ihre Baustein

Unser Georgien Reisespezialist wählt für Sie geeignete Ausflüge aus. Sehen Sie hier, was wir zu bieten haben und fügen Sie diese direkt in den Angebotskorb ein

Bausteine

Weitere Tipps für Ihre Georgien Reise

Georgien: Kachetien-Reise

Reise in die Weinregion von Georgien
  • 3 Tage
  • €370 pro Person

Georgien: Swanetien-Reise

Abenteuerliche Reise in das höchste Dorf Europas
  • 7 Tage
  • €885 pro Person

Orte mit Seele: Eco-Homestays in Kachetien

Ein besonderer Aufenthalt mit Aktivitäten bei Einheimischen: purer Gemeinschaftstourismus.
  • 3 Tage
  • €80 pro Person

Preis

Orte mit Seele: Eco-Homestays in Kachetien

3 Tage
ab €80,-

ab € 80,- pro Person, bei 2 Personen in einem Doppelzimmer.

Im Preis enthalten:
- 2 Übernachtungen in einem Doppelzimmer mit separatem Bad, inklusive Frühstück
- 2 x Mittagessen, 2 x Abendessen (davon ist eines das Supra)
- eine Aktivität Ihrer Wahl: Khinkali (Knödel) oder Kompott machen oder Kühe melken (siehe unten)
- Informationspaket Homestay & Aktivitäte
- Eintritt in den Lagodekhi-Park

Nicht enthalten:

- andere Aktivitäten können im Voraus gebucht werden (Kosten ab ca. 23 EUR pro Person, abhängig vom Kurs und Anzahl der Personen):

- Kochkurs: Khinkali-Knödel und Bierherstellung
- Mittagessen in den Weinbergen mit Weinprobe
- churchkila machen (in Traubensaft getränkte Walnuss) und Brot backen
Farm to Table-Workshop: Bio-Gemüsegartenbesuch, ernten und kochen!
- Milchwerkstatt: Wie melkt man eine Kuh?
- Bienen-Werkstatt: Imkertechniken und Honigherstellung

Fragen Sie unseren Reisespezialisten für mehr Informationen.

- (eigener) Transport zum und vom Lagodekhi Park
- nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
- Trinkgelder
- persönliche Ausgaben
- Eintrittsgelder zu Sehenswürdigkeiten, sofern nicht anders angegeben

Hinzufügen

Preis

Orte mit Seele: Eco-Homestays in Kachetien

ohne internationale Flüge

ab € 80,- pro Person, bei 2 Personen in einem Doppelzimmer.

Im Preis enthalten:
- 2 Übernachtungen in einem Doppelzimmer mit separatem Bad, inklusive Frühstück
- 2 x Mittagessen, 2 x Abendessen (davon ist eines das Supra)
- eine Aktivität Ihrer Wahl: Khinkali (Knödel) oder Kompott machen oder Kühe melken (siehe unten)
- Informationspaket Homestay & Aktivitäte
- Eintritt in den Lagodekhi-Park

Nicht enthalten:

- andere Aktivitäten können im Voraus gebucht werden (Kosten ab ca. 23 EUR pro Person, abhängig vom Kurs und Anzahl der Personen):

- Kochkurs: Khinkali-Knödel und Bierherstellung
- Mittagessen in den Weinbergen mit Weinprobe
- churchkila machen (in Traubensaft getränkte Walnuss) und Brot backen
Farm to Table-Workshop: Bio-Gemüsegartenbesuch, ernten und kochen!
- Milchwerkstatt: Wie melkt man eine Kuh?
- Bienen-Werkstatt: Imkertechniken und Honigherstellung

Fragen Sie unseren Reisespezialisten für mehr Informationen.

- (eigener) Transport zum und vom Lagodekhi Park
- nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
- Trinkgelder
- persönliche Ausgaben
- Eintrittsgelder zu Sehenswürdigkeiten, sofern nicht anders angegeben

Formular ausfüllen

Weitere Inspirationen für Ihre Reis

Vielen Dank für Ihr Interesse! Sie können jetzt zur Angebotsanfrage, oder andere Optionen dazu wählen.

Weiter planen

Fernweh nach Georgien?
Unsere Reisespezialisten bereiten Ihre Reise gerne für Sie vor!

Reistips

Last minute tips en tricks

Bekijk alle tips

Reistips

>
zu Ihrem Reisekorb hinzugefügt

Orte mit Seele: Eco-Homestays in Kachetien

3 Tage

Ein besonderer Aufenthalt mit Aktivitäten bei Einheimischen: purer Gemeinschaftstourismus.

€ 80 pro Person

Weitere Inspirationen für Ihre Reise

Zur Inspiration präsentieren wir wunderschöne Georgien Bausteinen und Ausflügen.

Bausteine

    Georgien: Kachetien-Reise

    Reise in die Weinregion von Georgien
    • 3 Tage
    • €370 pro Person

    Städtetrip Tbilissi und Jerewan

    Reisen Sie in die Hauptstädte von Georgien und Armenien
    • 7 Tage
    • €595 pro Person

    Waschlowani Park: Best Kept Secret von Georgien

    Außerhalb des Massentourismus, in der weiten Wildnis
    • 3 Tage
    • €95 pro Person

Ausflüge

    Georgien, Kachetien, Meet a local-Mittagessen

    € 20 pro Person

    Erleben Sie die gastfreundliche Atmosphäre einer georgischen Familie in einem authentischen georgischen Dorf im ländlichen Kachetien. Im Mittelpunkt stehen die köstlichen traditionellen georgischen Gerichte. Sie können versuchen Brot zu backen oder eine traditionelle Churchkhela zuzubereiten. Zusammen mit dem Host machen Sie "Schaschlik" ("Mtsvadi" auf Georgisch). Genießen Sie einen schönen Spaziergang im Garten und probieren Sie Obst und hausgemachten Honig. Zu Tisch wird ein Toast von dem Tamada (Host in dieser Familie und Tischoberhaupt) ausgesprochen.
    Ein Besuch an diesem Ort ist ein unvergessliches Erlebnis, nicht nur wegen der köstlichen georgischen Speisen, sondern auch, weil Sie die Seele von Georgien zu spüren bekommen!

    Georgien, Kachetien, Weinprobe

    € auf Anfrage

    Kachetien ist die Weinregion des Landes und hier haben Wissenschaftler Überreste des ältesten Weins der Welt entdeckt.
    Sie erhalten eine Einführung in die besondere Art der Weinherstellung, was eine besonders interessante Ergänzung Ihres Georgienerlebnisses ist. Nicht umsonst war Georgien der Weinlieferant der Sowjetunion. Sie werden Weinkeller sehen, die mehr als 300 Jahre alt sind und auch eine Verkostung darf natürlich nicht fehlen.

    Wenn Sie daran interessiert sind, informieren Sie bitte Ihren Reisespezialisten oder fügen Sie diesen Ausflug Ihrem Reisekorb hinzu.

    Georgien, Mittagessen bei einer lokalen Familie

    € 20 pro Person (Startpreis)

    Wussten Sie, dass die georgische Küche mehr als hervorragend ist? Was Italien für die Europäer ist, ist Georgien für die ehemaligen Sowjetrepubliken: warmes, mediterranes und leckeres Essen!

    Wie wäre es mit Kachapuri (die berühmten Käsebrötchen), Pkhaleuli (gebratene Aubergine mit Walnusscreme), Pkhali (original gewürzter Gemüsesalat) und dem echten, zarten gegrillten georgischen Sashlik? Wenn Ihnen jetzt das Wasser im Mund zusammenläuft, sollten Sie diesen Ausflug machen!

    In Georgien können Sie an verschiedenen Orten zu Mittag oder zu Abend essen. Sie werden dann mit verschiedenen lokalen Spezialitäten verwöhnt.

    Lieber direkt einen Kochkurs machen? Sie können auch lernen, wie Sie die leckersten georgischen Gerichte selbst zubereiten können. Fragen Sie unseren Reisespezialisten nach den Möglichkeiten während Ihrer maßgeschneiderten Reise.

Erhalten Sie unseren Newsletter

Ihre E - Mail Adresse:

Cookies und privacy

Die Webseite von Dimsum Reisen verwendet Cookies. Diese Cookies unterscheiden wir in unterschiedliche Kategorien: funktionelle, analytische, werbungs- und social media Cookies.

Cookies Richtlinien
Datenschutzerklärung

Newsletter Monatliche Reisetipps