Tuschetien Reise | Georgien Baustein | Dimsum Reisen

Entdecken Sie die Region Tuschetien. Lassen Sie sich Ihre ideale Georgie-Reise nach Maß im Dimsum Reisen zusammenstellen.

Faszinierende Bergregion Tuschetien

Von der georgischen Hauptstadt Tblissi aus fahren Sie in die Provinz Kachetien und in die Region Tuschetien. Sie fahren mit einem Allradantrieb-Fahrzeug über den beeindruckenden 2825 Meter hohen Abano-Pass in diese faszinierende Bergregion. Dieser kann allerdings nur in den Sommermonaten (Mitte Juni bis Ende September) befahren werden. Einmal angekommen, sind Sie in einer anderen Welt!

Mitten im Kaukasus finden Sie traditionelle Steindörfer mit ihren typischen Wachtürmen. Dieser Bereich ist nur in der Zeit von Mitte Juni bis Ende September zugänglich. Es ist die einzige Region des Landes, die nicht an das Stromnetz angeschlossen ist. Zum Glück gibt es mittlerweile Sonnenkollektoren, die für warmes Wasser sorgen.

Neugierig? Hier eine Vorschau von Michels Erfahrungen.

Wims Reiseblog über Tuschetien finden Sie hingegen hier.

Dieser Baustein kann nur in den Sommermonaten stattfinden und kann daher gut mit den folgenden Rundreisen kombiniert werden:
- Georgien und Armenien Reise
- Kaukasus Reise
- Georgien Selfdrive Rundreise (mit 4x4)
- Georgiens Höhepunkte

Mehr lesen

Faszinierende Bergregion Tuschetien

Von der georgischen Hauptstadt Tblissi aus fahren Sie in die Provinz Kachetien und in die Region Tuschetien. Sie fahren mit einem Allradantrieb-Fahrzeug über den beeindruckenden 2825 Meter hohen Abano-Pass in diese faszinierende Bergregion. Dieser kann allerdings nur in den Sommermonaten (Mitte Juni bis Ende September) befahren werden. Einmal angekommen, sind Sie in einer anderen Welt!

Mitten im Kaukasus finden Sie traditionelle Steindörfer mit ihren typischen Wachtürmen. Dieser Bereich ist nur in der Zeit von Mitte Juni bis Ende September zugänglich. Es ist die einzige Region des Landes, die nicht an das Stromnetz angeschlossen ist. Zum Glück gibt es mittlerweile Sonnenkollektoren, die für warmes Wasser sorgen.

Neugierig? Hier eine Vorschau von Michels Erfahrungen.

Wims Reiseblog über Tuschetien finden Sie hingegen hier.

Dieser Baustein kann nur in den Sommermonaten stattfinden und kann daher gut mit den folgenden Rundreisen kombiniert werden:
- Georgien und Armenien Reise
- Kaukasus Reise
- Georgien Selfdrive Rundreise (mit 4x4)
- Georgiens Höhepunkte

Reiseplan (4 Tage/3 Nächte)

Tag 1 - Tblissi - Omalo (Tuschetien)
Tag 2 - Omalo / Ausflug Tuschetien
Tag 3 - Omalo / Ausflug Tuschetien
Tag 4 - Omalo - Tbilissi

Reiseplan
und Reisebeschreibung

Tag wählen

Tag 1 - Tblissi - Omalo (Tuschetien)

Tag 1 - Tblissi - Omalo (Tuschetien)

Von Tblissi aus geht es nach Omalo in Tuschetien. Dies ist eine abgelegene Bergregion im Kaukasus und auch die Grenzregion zu den Republiken Dagestan und Tschetschenien. Viele Monate im Jahr ist das Gebiet von der Außenwelt abgeschnitten. Der einzige passierbare Pass für die Region ist nur in den Sommermonaten (Ende Juni bis Mitte September) geöffnet. In den Wintermonaten verbleiben die 2000 Familien, die in den verschiedenen Dörfern in Tuschetien leben, meist in Dörfern wie Pshaveli am Fluss Alazani. Nur 10 Familien bleiben den ganzen Winter in Tuschetien. Es ist ein hartes Leben in der einzigen Region Georgiens, in der es noch keinen Strom gibt!

Die Fahrt nach Omalo, der größten Siedlung von Tusheti, ist wirklich schön. Eine Route, die laut einer BBC-Dokumentation entlang einer der "gefährlichsten Straßen" der Welt führt. Das scheint ein wenig übertrieben zu sein. Es ist eine sehr schöne Bergstraße, die Sie durch eine üppige Schlucht von der Ebene aus immer höher führt, bis Sie den 2900 Meter hohen Alano-Pass erreichen. Bei klarem Wetter haben Sie einen schönen Blick auf die schneebedeckten Gipfel des Kaukasus!
Nach dem Pass geht es durch die erstaunlich schöne Bergregion wieder abwärts und Sie können die alten Dörfer von Tuschetien mit ihren charakteristischen Steinhäusern und beeindruckenden Wachtürmen sehen. Sie verbringen die Nacht in oder in der Nähe von Omalo in einem einfachen Gästehaus.

Tag 2 - Omalo / Ausflug Tuschetien

Tag 2 - Omalo / Ausflug Tuschetien

Sie haben zwei volle Tage Zeit, um diese wunderschöne Region Tuschetien zu erkunden. Sie können verschiedene Dörfer mit dem Auto oder zu Fuß besuchen.

In Tuschetien gibt es verschiedene Wandertouren. Nicht weit von Omalo liegen die wunderschön gelegenen Dörfer Shenako und Diklo, die Sie aber auch gut mit dem Auto besuchen können. In Shenako sieht man die kleinen, tiefer gelegenen Winterresidenzen und eine kleine Kirche mit schönen Gemälden. In Diklo "hört die Straße auf" und Sie können weiter nach "Old" Diklo gehen. Sie befinden sich hier in der Grenzregion zu Dagestan.

Tag 3 - Omalo / Ausflug Tuschetien

Tag 3 - Omalo / Ausflug Tuschetien

Ein weiterer Tag, um Tuschetien zu erkunden. 
Besuchen Sie beispielsweise die Dörfer Dartlo, Chesho und Parshma mit dem Auto. Dartlo ist mit schönen traditionellen Häusern mit Schieferdächern und typischen runden Türmen der wahrscheinlich schönste Ort in der Region. Ein steiler Aufstieg nach Kvavlo oberhalb von Dartlo ist möglich und bietet einen schönen Überblick über das Tal. Am Rande von Dartlo befinden sich einige Steine im Kreis - die alte Gemeindeversammlung des Dorfes!
Sie können dann weiter nach Chesho und Parshma fahren. Die letzte Strecke fahren Sie entlang eines wilden Flusses. Sie nähern sich Parshma, wenn Sie die Wachtürme auf den Hügeln sehen. Teile dieser Route können Sie auch zu Fuß gehen. Ein letzter Aufstieg bringt Sie in das schöne und geschützte Dorf Parshma.

Tag 4 - Omalo - Tblissi

Tag 4 - Omalo - Tblissi

Nachdem Sie eine unvergessliche Reise durch die Region Tuschetien unternommen haben, kehren Sie heute zurück nach Tblissi, um Ihre Reise durch Georgien fortzusetzen oder Ihren Rückflug anzutreten.

Unsere Hotel-Auswahl

Unser Georgien wählt für Sie schöne, charakteristische Hotels. Möchten Sie mehr Komfort oder einen Aufenthalt in einer unvergesslichen Lage? Dann schauen Sie sich unsere komfortablen Optionen an.

    Georgien, Omalo, Gasthaus

    Attraktive, aber einfache Pension in dem alten Dorf Omalo. Sie übernachten in kleinen Räumen in einem alten Wachturm. Die gastfreundliche Familie serviert traditionelle Gerichte und vielleicht gibt es am Abend Akkordeon Musik mit schönen traditionellen Liedern.

    in Ihrer Baustein enthalten

    Georgien, Omalo, Gasthaus

    Attraktive, aber einfache Pension in dem alten Dorf Omalo. Sie übernachten in kleinen Räumen in einem alten Wachturm. Die gastfreundliche Familie serviert traditionelle Gerichte und vielleicht gibt es am Abend Akkordeon Musik mit schönen traditionellen Liedern.

    Georgien, Omalo, Shina

    Die kleine Unterkunft "Shina" ist im traditionellen Stil gebaut und bietet einen herrlichen Blick auf die Berge.

    in Ihrer Baustein enthalten

    Georgien, Omalo, Shina

    Die kleine Unterkunft "Shina" ist im traditionellen Stil gebaut und bietet einen herrlichen Blick auf die Berge.

Weitere komfortable Optionen für Ihren Aufenthalt in Georgien

Übersicht Ihrer Reise

Ausflüge

Bausteine

Weitere Tipps für Ihre Georgien Reise

Tbilissi und Jerevan Städtetrip

Reisen Sie in die Hauptstädte von Georgien und Armenien
  • 7 Tage
  • €595 pro Person

Selfdrive in Georgien: Reisen mit dem Mietwagen

Mit dem Mietwagen auf ein Abenteuer in Georgien
  • 0 Tage
  • €0

Georgien: Swanetien-Reise

Abenteuerliche Reise in das höchste Dorf Europas
  • 7 Tage
  • €885 pro Person

Preis

Georgien: Tuschetien-Reise

4 Tage
ab €580,-

ab € 580,- pro Person, bei 2 Personen in einem Doppelzimmer.

Im Preis enthalten:
- Übernachtung in Dimsums Standardhotels
- Private Transfers zwischen Tblissi und Omalo
- Auto mit Fahrer an den Tagen 2 und 3

Nicht enthalten:
- Flüge
- nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
- Trinkgelder
- persönliche Ausgaben
- Eintrittsgelder, es sei denn diese sind erwähnt
- optionale Ausflüge
- Zuschlag für komfortablere Hotels

Hinzufügen

Preis

Georgien: Tuschetien-Reise

ohne internationale Flüge

ab € 580,- pro Person, bei 2 Personen in einem Doppelzimmer.

Im Preis enthalten:
- Übernachtung in Dimsums Standardhotels
- Private Transfers zwischen Tblissi und Omalo
- Auto mit Fahrer an den Tagen 2 und 3

Nicht enthalten:
- Flüge
- nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
- Trinkgelder
- persönliche Ausgaben
- Eintrittsgelder, es sei denn diese sind erwähnt
- optionale Ausflüge
- Zuschlag für komfortablere Hotels

Formular ausfüllen

Weitere Inspirationen für Ihre Reis

Vielen Dank für Ihr Interesse! Sie können jetzt zur Angebotsanfrage, oder andere Optionen dazu wählen.

Weiter planen

Fernweh nach Georgien?
Unsere Reisespezialisten bereiten Ihre Reise gerne für Sie vor!

Reistips

Last minute tips en tricks

Bekijk alle tips

Reistips

>
zu Ihrem Reisekorb hinzugefügt

Georgien: Tuschetien-Reise

4 Tage

Entdecken Sie die faszinierende Bergwelt Tuschetiens

€ 580 pro Person

Weitere Inspirationen für Ihre Reise

Zur Inspiration präsentieren wir wunderschöne Georgien Bausteinen und Ausflügen.

Bausteine

    Georgien: Swanetien-Reise

    Abenteuerliche Reise in das höchste Dorf Europas
    • 7 Tage
    • €885 pro Person

    Georgien: Kachetien-Reise

    Reise in die Weinregion von Georgien
    • 3 Tage
    • €370 pro Person

    Selfdrive in Georgien: Reisen mit dem Mietwagen

    Mit dem Mietwagen auf ein Abenteuer in Georgien
    • 0 Tage
    • €0

Empfangen Sie unseren Newsletter

Ihre E - Mail Adresse:

Cookies und privacy

Die Webseite von Dimsum Reisen verwendet Cookies. Diese Cookies unterscheiden wir in unterschiedliche Kategorien: funktionelle, analytische, werbungs- und social media Cookies.

Cookies Richtlinien
Datenschutzerklärung